Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rigattoni

James "Captain Slow" May

  • »Rigattoni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 4. Juli 2016, 18:49

Radio-Umbau bei ASX-Star

Servus miteinander...

meinen neuen ASX-Star bekomme ich leider erst nächste Woche Samstag. Der hat das serienmäßige 6,1"-Radio drin, aber da fehlt mir die Möglichkeit meine Android-Box drüber zu betreiben. (Bildschirm, Navi, Online-Radio, Online Traffic, etc.pp.) Es kommt nicht in Frage, da irgendein PDA oder Smartphone irgendwo anzuklemmen, da ein Ladekabel rumfliegen zu haben... neee... schön alles weg damit. Smartphone in der Tasche, wo es hin gehört.

An dem Wochenende wollte ich ihn direkt zerlegen und mein eigenes Radio verbauen.

Das ist ein Pioneer SPH-DA120, also ein 2-DIN-Gerät.

Teileliste:
  • Radio
  • Kabelsatz passend zum Radio/Auto.
  • CAN-Box für MFL, RW, Speedsignal und Klemme 15
Das sind die Sachen, denen ich mir bewusst bin.

Fragezeichen stehen bei mir noch bei folgenden Dingen:
Bei der Größe des verbauten Radios bin ich mir nämlich nicht sicher, ob das 2-DIN ist, oder irgendwas spezielles...
Ich hoffe, ihr könnt mir da helfen.
Grüße,
Peter
--
Viele Grüße,
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rigattoni« (5. Juli 2016, 18:36) aus folgendem Grund: Nachtrag für alternativen Rahmen nachgefragt...


tom735

Richard "Hamster" Hammond

  • »tom735« wurde gesperrt

Beiträge: 394

Fahrzeug: BMW X1 20d xDrive / ASX SUV Star+ 2,2 DI-D

Wohnort: östlich v. München

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Juli 2016, 19:21

Hi,
Du brauchst den Einbausatz "ab 2014". Die komplette Blende aus dem ersten Link passt beim 2016er Modell nicht.

Das eingebaute Serienradio ist etwas größer als 2-Din.

Rigattoni

James "Captain Slow" May

  • »Rigattoni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Juli 2016, 20:07

Hi,
Du brauchst den Einbausatz "ab 2014". Die komplette Blende aus dem ersten Link passt beim 2016er Modell nicht.

Das eingebaute Serienradio ist etwas größer als 2-Din.

Servus,
vielen Dank für die Antwort. :thumbup:
Ich hatte mir so was schon gedacht... Also ist der Umbau einfacher als vermutet. Die ganze Blende da auszutauschen, das hätte ich nicht so schön gefunden.

Nur noch eine Nachfrage: Hat der ASX einen regulären Antennenverstärker, oder muss ich einen Phantomspeiseadapter haben?
Leider habe ich bislang keine Bilder von der Anschlussseite des Original-Radios finden können, um zu sehen, ob ich sonst noch was an Adaptern haben muss, ohne dass ich löten muss.
--
Viele Grüße,
Peter