Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. Juli 2011, 18:31

Bluetooth FSE - Import Telefonbuch und Anzeigen von Namen statt Nummern

Moin,

ich fahre einen DI-D Intense. Zum Thema Bluetooth FSE habe ich ein paar Fragen/Probleme:
1. Mein Handy ist ein HTC HD2 (allerdings nicht mit dem ursprünglichen WinMobile, sondern mit Adroid 2.2 bestückt) und lässt sich problemlos mit der FSE koppeln und funktioniert grundsätzlich. Allerdings habe ich nur Zugriff auf die Kontakte im Telefon. Ich habe es bisher nicht geschafft, die Kontakte in das Telefonbuch des Autos zu importieren. Ich bekomme zwar die Meldung, es sei erfolgreich gewesen, aber das Autotelefonbuch ist trotzdem leer. Auch der Import eines einzelnen Eintrags klappt nicht. Mir ist aufgefallen, dass während des Imports die Bluetooth-Verbindung unterbrochen wird. Kennt jemand das Problem?
2. Besteht die Möglichkeit, dass bei einem eingehenden Anruf der Name statt der Nummer im Radio-Display angezeigt wird? Ich habe kein MMCS.
3. Gibt es eine Alternative zur Sprachwahl für die Auswahl einer anzurufenden Nummer, z.B. über die Lenkradfernbedienung? Außer über das Telefon direkt?
4. Wenn ich bei einem eingehenden Anruf die Tast "Rufannahme" am Lenkrad drücke, dauert es ein paar Sekunden, bis ich den Anruf auch wirklich angenommen habe - ist diese Verzögerung normal?

Danke und Gruß,
Stefan

gelöschter User

unregistriert

2

Mittwoch, 6. Juli 2011, 18:57

Hallo,
ich habe das gleiche Handy, allerdings mit Original Windows 6.5 Software.
Auch ich kann die Telefonbuch-Einträge vom Handy nicht in das Auto-Telefonbuch übertragen.
Es erfolgt am Bildschirm zwar die Übertragung, doch kommt dann die Meldung das die Daten nicht übertragen werden konnten.
Habe bisher noch keine Lösun für dieses Übertragungs-Problem.
Auch einzelne Einträge kann ich nicht in das MMCS-Telefonbuch übertragen, gleiches Problem.
Der Zugriff auf das Telefonbuch des Handy ist über Wahl Name aber korrekt möglich.
Anrufer wird auch einwandfrei aus dem Telefonbuch heraus identifiziert.
Auch die Rufannahme ist Verzugslos möglich, keine Gedenksekunden wie bei Dir.
Ach ja, habe MMCS, dürfte aber keinen grossen Unterschied machen.
Hast Du alle Blauzahn-Einstellungen mal durchprobiert, wie Remote-Access erlauben, abschalten den Blauzahn-Verbindung auf nie etc. ???
Die Kopplung gem. diesem Link durchgeführt:
Handykopplung MMCS
Gruss
Desaster

3

Mittwoch, 6. Juli 2011, 21:21

Hast Du alle Blauzahn-Einstellungen mal durchprobiert, wie Remote-Access erlauben, abschalten den Blauzahn-Verbindung auf nie etc. ???
Jo, alles durchprobiert, trotzdem funktioniert die Übertragung ins Autotelefonbuch nicht. Alles andere geht sonst, bis auf die etwas verzögerte Rufannahme. Auch die Sprachwahl macht keine Probleme. Schön wäre es, wenn statt der Nummer der Name des Anrufers im Radiodisplay auftauchen würde - ist das denn beim MMCS so?

Gruß Stefan