Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 17:38

iPhone CarPlay Probleme mit MGN Smartphone Link MZ360564

Liebe Community,

vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Problem und eine Lösung dafür:
habe ein iPhone SE (OS 11.0.2) - Bluetooth-Verbindung funktioniert soweit einwandfrei (mit Ausnahme des Kontakt-Imports, aber das Problem ist ja bekannt ...), allerdings passiert bei einer CarPlay-Verbindung (via USB) folgendes: Ein beendetes Telefonat wird scheinbar nicht beendet bzw. schaltet das System nicht wie gewohnt auf Radio um, sobald das Gespräch beendet ist - das System bringt eine Meldung: "... während einer Telefon-Verbindung nicht möglich ..."
um wieder auf den HOME-Bildschirm zu kommen, muss man die Kabelverbindung trennen ...

Hat jemand Erfahrungen damit und vielleicht eine Lösung?

Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 286

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 17:49

So blöd wie sich das anhört...

Mach doch mal Mecker bei Apple.
Es gibt keinen einzigen OEM oder Aftermarket-Hersteller, der keine Probleme mit der Rumhampelei von Apple hat.
Mit jedem Update kommen neue Probleme, die am BT-Stack von Apple liegen. Mit jedem Update ändern die wieder irgendwas am Stack, sodass alle Anderen wieder was ändern müssen. Das Hauptproblem ist, dass Apple das immer ohne Vorabversion und ohne Mitteilung macht.

... und nein, das ist kein Apple-Bashing, sondern ich habe mit diesen Problemen tagtäglich beruflich zu tun.
--
Viele Grüße,
Peter

asxass

Greenhorn

Beiträge: 4

Fahrzeug: ASX Edition 100, 1,6L, 117 PS

Wohnort: Blomberg

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 6. Oktober 2017, 18:43

allerdings passiert bei einer CarPlay-Verbindung (via USB) folgendes: Ein beendetes Telefonat wird scheinbar nicht beendet bzw. schaltet das System nicht wie gewohnt auf Radio um, sobald das Gespräch beendet ist - das System bringt eine Meldung: "... während einer Telefon-Verbindung nicht möglich ..."
Hallo,

das was Du hier beschreibst hatte ich am Dienstag auch.

Ich habe dann das nicht original Kabel (Belkin Lightning) gegen mein Original Apple Kabel getauscht und bisher ist das Problem nicht wieder aufgetreten.
Hast Du eventuell auch ein Fremdanbieter Kabel eingesetzt?

Grüße Peter

4

Samstag, 7. Oktober 2017, 12:05

Hallo Peter,

danke für den Tipp!

Ich habe mittlerweile schon 2 verschiedene Kabel probiert, leider immer mit dem gleichen Ergebnis ... ich bilde mir ein, das sind original Apple-Kabel ... werde es aber auf jeden Fall nochmal versuchen, jetzt, da ich weiß, dass das Problem bei dir dadurch behoben werden konnte ...
werde euch über meine Erkenntnisse auf dem Laufenden halten!

5

Sonntag, 8. Oktober 2017, 15:56

Hallo zusammen,


also ich habe das Original Apple Kabel und das gleiche Problem.
Bis vorletzter Woche war das noch nicht (glaube ich), könnte also
wirklich mit dem Update auf iOS 11 zusammen hängen.
Grüße aus dem RuhrGEbiet sendet
Andreas

6

Montag, 9. Oktober 2017, 15:59

Hallo Andreas,

mit deiner Vermutung dürftest du recht haben:
iOS11 Problems : Apple CarPlay may not start up when connecting iPhone with iOS11 to SDA

wobei der ASX dort (noch) nicht aufgeführt ist ...

7

Dienstag, 10. Oktober 2017, 16:11

kurzes UPDATE:
heute CarPlay nochmal mit einem original Apple-Kabel getestet: leider ohne Erfolg ...
bleibt die Hoffnung, dass das Problem durch ein zukünftiges iOS-Update behoben wird ...

habe mich inzwischen damit beholfen, dass ich meine Kontakte über ein altes Bluetooth-fähiges Handy in das MGN-System gespielt habe ...

asxass

Greenhorn

Beiträge: 4

Fahrzeug: ASX Edition 100, 1,6L, 117 PS

Wohnort: Blomberg

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Oktober 2017, 17:23

Hallo, ist jetzt auch wieder bei mir mit Original Kabel aufgetreten.
Glücklicherweise Tel. ich im Auto nicht so viel, aber es nervt schon wenn alles neu ist.

Grüße Peter

Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 286

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Oktober 2017, 22:12

Das Problem wird in anderer Form mit jedem IOS-Update wieder auftreten.
Die iPhones sind als solches wirklich gut, wenn sie nicht immer wieder alle anderen Zulieferer und Connected Devices mit jedem Update wieder mal in den Ars** treten würde.

Mitsubishi wird mit Sicherheit ein Update entwickeln und dann möglicherweise über die Werkstätten ausrollen. Dieses Update muss aber erst wieder den Zertifizierungs-Prozess bei Apple durchlaufen, bevor das Update ausgerollt werden darf. Diese Zertifizierung ist notwendig, ansonsten darf der Hersteller weder mit CarPlay werben, noch dies in seiner Firmware mit verbauen... Kann also was dauern... und in der Zwischenzeit hoffen, dass ein weiteres IOS-Update nicht wieder was anderes im BT-Stack kaputt macht...

Android ist seit Gingerbread (2.3) abwärtskompatibel im BT-Stack... nur so viel dazu.

Solange aber die Kunden immer nur bei Anderen meckern, statt bei Apple, wird sich da auch nichts dran ändern... interessiert die auch einen feuchten Sch****.
--
Viele Grüße,
Peter