Du bist nicht angemeldet.


Enno

Greenhorn

  • »Enno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: Mitsubishi ASX (GA_W_) 1590cm , 117PS , 86KW , BJ. 2014 , KBA-Nr: 7107-ADJ

Wohnort: Westerkappeln

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. Januar 2018, 09:03

Umrüstung auf Radio mit Navi

Moin,

ich würde gerne das orig. Radio mit Navi 8701A560 in meinen ASX Bj.2014 einbauen.

Was benötige ich außer das Radio noch dafür.

Rückfahrkamera soll rein und Freisprechanlage.

Multifunktionslenkrad habe ich nicht.

Gruß, der Enno

tom735

Richard "Hamster" Hammond

Beiträge: 567

Fahrzeug: BMW X1 20d xDrive / ASX SUV Star+ 2,2 DI-D

Wohnort: östlich v. München

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. Januar 2018, 09:56

ich würde gerne das orig. Radio mit Navi 8701A560 in meinen ASX Bj.2014 einbauen.
Das 8701A560 hat doch kein Navi verbaut?!

Enno

Greenhorn

  • »Enno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: Mitsubishi ASX (GA_W_) 1590cm , 117PS , 86KW , BJ. 2014 , KBA-Nr: 7107-ADJ

Wohnort: Westerkappeln

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. Januar 2018, 10:01

Das 8701A490 denn ?

tom735

Richard "Hamster" Hammond

Beiträge: 567

Fahrzeug: BMW X1 20d xDrive / ASX SUV Star+ 2,2 DI-D

Wohnort: östlich v. München

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 22. Januar 2018, 10:04

Nein

Enno

Greenhorn

  • »Enno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: Mitsubishi ASX (GA_W_) 1590cm , 117PS , 86KW , BJ. 2014 , KBA-Nr: 7107-ADJ

Wohnort: Westerkappeln

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 22. Januar 2018, 10:11

Dann ist es das mit bluetooth und Rückfahrkamera ?

Es gibt so viele Bezeichnungen. Blick da nicht so ganz durch.

tom735

Richard "Hamster" Hammond

Beiträge: 567

Fahrzeug: BMW X1 20d xDrive / ASX SUV Star+ 2,2 DI-D

Wohnort: östlich v. München

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 22. Januar 2018, 10:30

... macht ja nichts :) .

Das Radio hat Bluetooth, USB und Rückfahrkamera. Mit nem extra Modul auch DAB.

Mega umständliche Bedienung und den Laut/Leise Knopf auf der falschen Seite. Kann nervig werden, ohne Multi Lenkrad. Ausserdem brauchst Du ne originale Mitsubishi Rückfahkamera... die ist unglaublich "günstig".

Ich würde mir ein Kenwood der DNX oder DDX Seris mal genauer ansehen.

Enno

Greenhorn

  • »Enno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: Mitsubishi ASX (GA_W_) 1590cm , 117PS , 86KW , BJ. 2014 , KBA-Nr: 7107-ADJ

Wohnort: Westerkappeln

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 22. Januar 2018, 17:20

OK, Danke für die Antwort.

klausamsee

Haudegen

Beiträge: 154

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+ Klassik Collection

Wohnort: Mitten im Hegau

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Januar 2018, 11:14

Bin ja auch schon ewig auf der Suche und habe noch immer nicht das passende Radio gefunden. Was mich immer ärgert, ist dass die Karten des Navis nur kostenpflichtig updatebar sind. Ich fahre jetzt seit Jahren mit dem "Map Factor Navigator" und (kostenlosen) OSM-Karten herum und habe da bessere Erfahrungen bezüglich Kartengenauigkeit gemacht als damals mit dem Tom Tom.
Ich suche also Quasi ein Kenwood, auf das ich OSM-Karten spielen kann.

Enno

Greenhorn

  • »Enno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: Mitsubishi ASX (GA_W_) 1590cm , 117PS , 86KW , BJ. 2014 , KBA-Nr: 7107-ADJ

Wohnort: Westerkappeln

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. Januar 2018, 11:37

Hat denn schon mal jemand das normale Radio gegen das Touch 8701A490 ausgetauscht ?

Gibt es denn nicht eine universale Rückfahrkamera und ein universal Mikrofon , welches man verbauen könnte ?

Ich habe auch keine Betriebsanleitung von dem Radio. Vielleicht hat jemand Bilder von der Belegung der Stecker usw.

Vielleicht hat auch noch jemand so etwas im Keller liegen ?

ASXVoreifel

Haudegen

Beiträge: 136

Fahrzeug: Toyota RAV4 Hybrid AWD Executive - RIP ASX 2.2 Di-D Instyle

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. Januar 2018, 12:48

Vom MMCS auf das Radio runter umzurüsten ist kein Problem.

Wie bereits aufgezeigt werden folgende Teile benötigt.
- MMCS
- GPS Modul (sitzt beim ASX hinter dem Radio unter dem Amaturenbrett
- Rückfahrkamera original Mitsubishi (Mitsubishi arbeitet mit einer krummen Spannung und nicht standard Steckern)
- diverse Kabelbäume

Die aktuellen MMCS W15 / W16 sind nach wie vor nicht Apple car play oder Android Auto tauglich. Die Touch Screen Radios der Edition 100+ Reihe haben dieses sind aber nicht für die Rockford Fosgate Lautsprecher geeinigt. An Frau Oberstudiendirektor als Ansage muss man sich gewöhnen.

Über die Qualität der MMCS gibt es hier im Forum bereits einige Beiträge. Diverse Radios von Kenwood, Pioneer, Clarion usw. sind da viel besser.

Das MMCS benutzt an nur wenn man Rockford Fosgate im Fahrzeug verbaut hat weil der digitale Verstärker nur mit Mitsubishi Radios funktioniert und am CAN Bus des Fahrzeugs angeschlossen ist.
Eure Armut kotzt mich an

tom735

Richard "Hamster" Hammond

Beiträge: 567

Fahrzeug: BMW X1 20d xDrive / ASX SUV Star+ 2,2 DI-D

Wohnort: östlich v. München

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. Januar 2018, 13:34

Ich suche also Quasi ein Kenwood, auf das ich OSM-Karten spielen kann.
Nimm doch das KENWOOD DMX7017DABS.
Kann Andoid Auto (eine bessere Navigation gibt es m.E. nicht),DAB+ und Rückfahrkamera.

tom735

Richard "Hamster" Hammond

Beiträge: 567

Fahrzeug: BMW X1 20d xDrive / ASX SUV Star+ 2,2 DI-D

Wohnort: östlich v. München

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. Januar 2018, 13:38

Hat denn schon mal jemand das normale Radio gegen das Touch 8701A490 ausgetauscht ?

Gibt es denn nicht eine universale Rückfahrkamera und ein universal Mikrofon , welches man verbauen könnte ?

Ich habe auch keine Betriebsanleitung von dem Radio. Vielleicht hat jemand Bilder von der Belegung der Stecker usw.

Vielleicht hat auch noch jemand so etwas im Keller liegen ?


Steckerbelegung vom 8701A490:

Aber wie schon mal erklärt, kann das nicht navigieren... :rolleyes:

Enno

Greenhorn

  • »Enno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: Mitsubishi ASX (GA_W_) 1590cm , 117PS , 86KW , BJ. 2014 , KBA-Nr: 7107-ADJ

Wohnort: Westerkappeln

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. Januar 2018, 14:08

Nein will ich auch gar nicht unbedingt.

Bluetooth und Rückfahrkamera sind mir Wichtig.

Wo kommt Mikrofon und wo Rückfahrkamera rein ?

ASXVoreifel

Haudegen

Beiträge: 136

Fahrzeug: Toyota RAV4 Hybrid AWD Executive - RIP ASX 2.2 Di-D Instyle

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. Januar 2018, 16:41

Bluetooth ist beim ASX eine externe Box und sitzt in der Mittelkonsole auf dem Antriebswellentunnel.

Die zwei grauen Stecker sind links Rückfahrkamera und rechts USB/Bluetooth. Die runde Klinke ist AUX/Line - Inn.

Die zwei weißen Stecker sind LS - Ausgänge, 12Volt, Can Bus, Tachosignal, Lichtsteuerung, Verstärkeransteuerung usw.
Eure Armut kotzt mich an

ASXVoreifel

Haudegen

Beiträge: 136

Fahrzeug: Toyota RAV4 Hybrid AWD Executive - RIP ASX 2.2 Di-D Instyle

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. Januar 2018, 16:48

Hier ist ein Betrag der schon älter ist mit der Belegung eines der weißen Stecker:

alter Beitrag

Die restliche Buchsen muss ich erst aus dem Servicehandbuch suchen. Die Stecker sind in allen ASX gleich belegt.
Eure Armut kotzt mich an

tom735

Richard "Hamster" Hammond

Beiträge: 567

Fahrzeug: BMW X1 20d xDrive / ASX SUV Star+ 2,2 DI-D

Wohnort: östlich v. München

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. Januar 2018, 17:59

Also brauchst Du zusammengefasst:

- Radio
- Bluetooth Modul
- Rückfahrkamera
- originale Radioblende
- originale Rückfahrkamera
- ggf. DAB+ Modul
- die einzelnen Kabelstränge

Na denn Prost... das wird teuer 8|

WinnySG

Greenhorn

Beiträge: 5

Fahrzeug: ASX 1,6 Benzin Basic

Wohnort: Solingen

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:11

Ich stand im September vor der selben Entscheidung.
Ich habe mich dann für dieses Gerät entschieden:

Kenwood DDX317BT Bluetooth CD 2DIN MP3 USB DVD Autoradio für Mitsubishi ASX (ab 2015)
Verkauf durch: caraudio24
EUR 273,00
Da waren die Einbauteile (Blende und Adapter) dann dabei.
Die Rückfahrkamera habe ich von ACR Leverkusen einbauen lassen.

Der gesamte Umbau hat knapp 500€ gekostet.

Navigation mach ich per Handy extern.

WinnySG

Enno

Greenhorn

  • »Enno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: Mitsubishi ASX (GA_W_) 1590cm , 117PS , 86KW , BJ. 2014 , KBA-Nr: 7107-ADJ

Wohnort: Westerkappeln

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 25. Januar 2018, 08:55

Ja ist ja echt der Wahnsinn wie kompliziert das ist.
Ich bin da ja nun völlig der Falsche für solch eine Arbeit.
Habe das Radio zwar für 80€ bekommen aber ich muss mir das ganze noch mal durch den Kopf gehen lassen.
Habt Dank für eure Antworten.

Ruby-426

Haudegen

Beiträge: 113

Fahrzeug: 1,8 DI-D 4WD Intense bzw 2,2DiD Instyle

Wohnort: 31737 Rinteln

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 30. Januar 2018, 13:00

alternatives Radio-Navi

Ja es ist schon bitter das man richtig in die Tasche greifen muss, wenn man das vom Hersteller nicht mag. Hab vor Jahren auch das MMCS rausgeschmissen und gegen Kenwood getauscht. Dank Bus-System musste auch der Fosgate-Verstärker getauscht werden... Dafür ist jetzt alles so wie ich es gerne hätte und ich hab jeden Tag Spaß damit.

Bis auf das Massenprodukt VW hat man das Problem aber heute leider bei allen Herstellern. :( :( :(
Gruß
Martin

hans45

Rallye-Champion

Beiträge: 235

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,8D LP 116 PS Edition 35 Amethyst Schwarz 10/2014 Originalradio getauscht auf Witson E 8844 Z und Rückfahrkamera eigebaut, Wohnort: Osten der Steiermark

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 30. Januar 2018, 15:43

Ja ist ja echt der Wahnsinn wie kompliziert das ist.
Ich bin da ja nun völlig der Falsche für solch eine Arbeit.
Habe das Radio zwar für 80€ bekommen aber ich muss mir das ganze noch mal durch den Kopf gehen lassen.
Habt Dank für eure Antworten.


Hallo!!

Was für ein Autoradio ist den das (Touch 8701A490), denn du um € 80,00 kaufen konntest. ?(

Gruss hans