Du bist nicht angemeldet.


21

Samstag, 16. Januar 2016, 21:51

der falken scheint ein guter winterreifen zu sein:
http://www.reifentrends.de/adac-winterre…-2015-2016.html
bei unter 2.6 bar würde ich die kanten im auge behalten z.b. immer beim tanken.
gruss anmuht

Beiträge: 329

Fahrzeug: ASX TOP 2.2DI-D 4WD - MY15

Wohnort: bei Stuttgart

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 17. Januar 2016, 10:41

Als Winterreifen hat mir der Freundliche die Falken HS449 Eurowinter auf 16 Zoll Alufelgen montiert.

Den hab ich auch, aber auf der org. 17" Alu Felgen und Luftdruck gemäß Typenschild in der Tür.
AAHK - Webasto Standheizung - Bosch PDC vorne + hinten

Beiträge: 40

Fahrzeug: Mitsubishi ASX TOP 2.2 4WD Wandlerautomat

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 20. Januar 2016, 22:50

Also den Reifendruck habe ich wieder von 2,4 auf 2,6 bar (-1°C Außentemperatur) erhöht und entspricht damit wieder der Empfehlung im Handbuch und der Plakette auf der Fahrerseite.

Das Fahrgefühl ist da einfach besser. Bei 2,6 bar ist das Gefühl als wurde man über die Fahrbahn schweben wieder da.

Was mich wundert, ist der Druckunterschied zwischen den 16 Zoll und 17 bzw. 18 Zoll Reifen.
Bei 16 Zoll sollen laut Heft 2,6 bar rein. Bei 17 und 18 Zoll 2,2 bar.

Warum ist das so?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Caputtouno« (21. Januar 2016, 07:31)


Kaiboo

Youngtimer

Beiträge: 62

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DID 2WD TOP

Wohnort: Rödersheim-Gronau

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 20. Januar 2016, 23:44

Ich habe meine 17 Zoll Wintergummis, wie laut Heft angegeben auf 2.2 bar

Ähnliche Themen