Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gelöschter User

unregistriert

1

Freitag, 30. März 2012, 17:50

RDKS - Reifendruckkontrollsystem

Hallo,
gem. einer EU-Verordnung müssen die Hersteller neue Modelle ab November 2012 und alle Neuwagen ab 2014 mit einem Reifendruckkontrollsystem, auch Tire Pressure Monitoring System (TPMS) genannt, ausstatten.
Gruss
Desaster

2

Freitag, 30. März 2012, 18:24

bin echt noch am überlegen ob ich mir dieses reifendruck-kontrollsystem einbauen lasse. diese runflat-reifen sind ja schon ein ganzes stück sicherer! hat hier zufällig irgendwer sowas mal nachrüsten lassen??? mich würd ma der preis interessieren und ob sowas in boardcomputer integriert werden kann?


:D

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 845

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 30. März 2012, 18:26

So ist die EU ...

... immer wieder mal was Neues ...

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,822479,00.html

Bei nächsten Neuwagen wäre die Geschichte dann dabei 8o
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



gelöschter User

unregistriert

4

Freitag, 30. März 2012, 18:26

Reifendruckkontrollsystem TPMS

mich würd ma der preis interessieren und ob sowas in boardcomputer integriert werden kann?


Hallo,
siehe hier:

Klick

Gruss
Desaster

5

Freitag, 30. März 2012, 18:33

die hatte ich auch schon gesehen :D, da würde ich mich aber eher für dies hier entscheiden.
meinte eher den preis für ein festeinbau (integriert ins MMCS oder BC)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »IceAge« (30. März 2012, 19:10)


6

Freitag, 30. März 2012, 19:36

Das Hella TC-400 sieht auch nicht schlecht aus. Die Display-farbe passt sogar zur Instrumentenbeleuchtung des ASX.

gelöschter User

unregistriert

7

Freitag, 30. März 2012, 19:41

TPMS in MMCS oder Tacho-Display?

meinte eher den preis für ein festeinbau (integriert ins MMCS oder BC)


Hallo,
das wird es so wohl nicht geben, da sowohl eine Schnittstelle für den Empfänger als auch eine Anzeigemöglichkeit im MMCS oder Tacho-Display programmiert/eingerichtet werden müßte.
Wenn die 2014er Neuwagen dann ab Werk ausgerüstet sein müssen, kann man evtl auf ein Zubehör-Angebot und ggfs. eine Firmware-Update für das MMCS hoffen.
Eine Anzeigemöglichkeit im Tacho-Display würde ggfs. den Austausch des Display erfordern, was wohl nicht ohne erheblichen Aufwand zu realisieren ist.
Gruss
Desaster

8

Freitag, 30. März 2012, 19:45

Wieso? Das Display im Tacho ist doch ein ganz normales voll graphikfähiges LC-Display bei dem die CPU jeden Pixel einzeln nach Belieben ansteuern kann. Und die Messwerte des Reifendrucks lassen sich an jeder Stelle im Fahrzeug via CAN ins Bordnetz einspeisen.

Die Programmierer müssten nur wollen (und dürfen)... ;)

gelöschter User

unregistriert

9

Freitag, 30. März 2012, 20:09

TPMS in MMCS oder Tacho-Display?

ist doch ein ganz normales voll graphikfähiges LC-Display


Hallo,
ja klar, Du hast ja Recht, ist ja ein farbiges Grafik-Display!
Bis auf Anpassungen des BC sollte das also dann ja auch ohne viel Aufwand möglich sein.
Warten wir es ab.
Gruss
Desaster

10

Freitag, 30. März 2012, 20:46

Daumen drücken das es schnell eingeführt wird. Finde schon, dass es ein schönes Stück mehr an Sicherheit ist (im Bezug auf Runflat-Reifen). Auch wenn es wieder mehr Technik ist, die kaputt gehen kann ^^

11

Samstag, 31. März 2012, 15:17

scheinbar ist das mit dem Reifendruck im ASX Bordcomputer schon eingebaut, weil es in einigen Ländern wohl schon Pflicht ist.
Habe hier eine Liste vom Outlander Sport, was man über Software alles so einstellen kann.
Da ist ein Punkt, der nennt sich: "Information for the tyre under-inflation detection", also müsste es theoretisch recht leicht nachrüstbar sein.

Das, was mich aber stört, ist folgender Punkt: bei mir im Umkreis sind fünf Tankstellen, wo die Sachen für den Reifenluftdruck entweder enteicht wurden, kaputt sind oder einfach im saumässigen Zustand sind. Wohl in Vorbereitung für die neuen Reifenluftdruckautomaten, wo das befüllen der Reifen 1 Euro kosten soll.

Artikel

Gruß aus Berlin
Krusty

12

Samstag, 31. März 2012, 15:56

wo das befüllen der Reifen 1 Euro kosten soll.


Wir haben doch noch garnet den 1. April ^^
Wenn es soweit kommt, das ich 1 Euro für Luft zahlen muss, dann hol ich wieder die gute Fußpumpe raus 8)

Guenther

Youngtimer

Beiträge: 56

Fahrzeug: ASX 4WD 1.8 DI-D+ Intense, granitbraun,AHK EZ.07.2013

Wohnort: Apolda / Thüringen

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 18. Mai 2013, 10:24

Reifendruckkontrollsystem beim ASX

Hallo

Gibt es wegen des Reifendruckkontrollsystems was neues zu berichten?

Ich bekomme in 3 Wochen meinen neuen ASX 1,8 Di-D 4WD Intense. :) :thumbsup:
Ob da schon das System eingebaut, bzw vorgesehen ist?

Gruß Günther
gefahrene Autos:
Galant , Carisma GDI , Honda CRV und jetzt ASX 4WD 1.8 DI-D+ Intense, granitbraun,AHK

gelöschter User

unregistriert

14

Samstag, 18. Mai 2013, 10:50

Hallo Guenther

Erst mal viel Spass an Deinem neuen ASX.... die 3 Wochen sind schnell vorbei und dann kannst Du den ASX endlich benutzen....
Ich bekomme in 3 Wochen meinen neuen ASX 1,8 Di-D 4WD Intense. :) :thumbsup:
Ob da schon das System eingebaut, bzw vorgesehen ist?
Deine Frage kannst Du Dir selbst schnell beantworten, wenn Du so ein System verbaut hättest, stände es in Deinem Auftrag, oder in der Beschreibung oder in dem Prospekt für Deine ASX Version.... oder zumindest auf den Internetseiten des Herstellers, also von MM.
Da ich es nirgendwo entdecken konnte geh ich mal davon aus, dass Du kein Reifendruckkontrollsystem bekommst.

Gruss ASX13

gelöschter User

unregistriert

15

Samstag, 18. Mai 2013, 11:01

Reifendruck-Kontrollsystem

Ob da schon das System eingebaut, bzw vorgesehen ist?
Hallo,
sicherlich nicht, wenn man das liest:

neue Modelle ab November 2012 und alle Neuwagen ab 2014

Gruss
Desaster

Guenther

Youngtimer

Beiträge: 56

Fahrzeug: ASX 4WD 1.8 DI-D+ Intense, granitbraun,AHK EZ.07.2013

Wohnort: Apolda / Thüringen

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 18. Mai 2013, 14:59

Danke für die Antworten.
Da brauche ich mir ja keine Gedanken machen, wegen Nachrüsten.
Oder...?

Ich wünsche dem Forum-Taem und allen die hier mitlesen,

schöne und erholsame Pfingsttage. :)

LG Günther
gefahrene Autos:
Galant , Carisma GDI , Honda CRV und jetzt ASX 4WD 1.8 DI-D+ Intense, granitbraun,AHK

gelöschter User

unregistriert

17

Samstag, 18. Mai 2013, 15:39

Reifendruck-Kontrollsystem

Da brauche ich mir ja keine Gedanken machen, wegen Nachrüsten.
Oder...?
Hallo,
erst einmal nein.
Du kannst natürlich etwas derartiges nachrüsten, aber eine Pflicht dazu besteht nicht!
Dir, sowie allen Mitgliedern und Gästen selbstverständlich auch ein schönes Pfingsfest und erholsame Tage!
Gruss
Desaster

crux

Haudegen

Beiträge: 117

Fahrzeug: Outlander Intense AT weiss

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 31. Mai 2013, 12:03

Wieder Bevormundung

durch die Speckmaden der EU.

Zeit, dass sich der Verein auflöst!

LG crux

gelöschter User

unregistriert

19

Freitag, 31. Mai 2013, 12:09

Bevormundung

Hallo,
grundsätzlich hast Du hinsichtlich der Bevormundung aus Brüssel Recht.
Doch muß man hier mal deutlich sagen, das diese Reifendruckkontrolle ja auch mal zur Abwechslung etwas "Sinnvolles" ist.
Wie Tests ergeben haben, fahren über 50 Prozent der Autofahrer mit zu niedrigem Luftdruck durch die Gegend.
Und manche Hersteller bieten dieses Auststattungsdetail ja nun auch schon seit Jahren in ihren Fahrzeugen an.
Es geht also! Bei manchen Herstellern aber leider nur durch Vorschriften.
Gruss
Desaster

20

Freitag, 31. Mai 2013, 13:25

habe die Reifenprüfung in meinem Firmenwagen (Renault Laguna) und finde es grundsätzlich eine tolle Sache!
Nervig ist nur immer die Meldung der fehlenden Druckkontrolle wenn ich die Winterreifen mit Stahlfelgen montiert habe :-)