Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 22. Februar 2013, 12:28

Sommerreifen 2013 - nicht auf Reifenlabel verlassen

Hallo,

die Stiftung Warentest weist in Ihrer März (2013) Ausgabe darauf hin, dass die Einstufungen auf den Reifenlabels (nur) auf Untersuchungen der jeweiligen Hersteller beruht.

So ist bei den Tests der Stiftung aufgefallen, dass z.B. beim Hankook Kinergy Eco K425 ein grüner Kleber (für Bremsen bei Nässe) drauf ist, die Leistungen aber nur mit "ausreichend" bewertet wurden. Gleiches gilt für den Firestone Firehawk TZ300@.

Im übrigen wurden Reifen der Größe 225/45 R17 W bzw. Y getestet, welche vermutlich für den ASX eher selten in Frage kommen. Mit Schulnote 2,1 wurden hier der ContiSportContakt 5 und der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 bewertet. Es folgen Dunlop Sport Maxx RT, Michelin Pilot Sport 3, und Vredestein Ultra Vorti mit Note 2,3. Die Marktpreise differieren erheblich, teilweise bis zu 130% z.B. beim Goodyear.

Gruß von Mayday

ASX Andy

Youngtimer

Beiträge: 62

Fahrzeug: ASX 1.8 Di-D+ Mivec 2WD Intro Edition / Cool-Silber Metallic

Wohnort: Oberlausitz

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 22. Februar 2013, 17:10

Hallo,

ich brauche dieses Jahr auch neue Sommerreifen!

Was nimmt man nun am besten für welche ?

Fahre viel und Sportlich!

MFG ASX Andy

Beiträge: 323

Fahrzeug: ASX DID Intense Granit-Braun 1,8D

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 22. Februar 2013, 19:15

Was nimmt man nun am besten für welche ?

Fahre viel und Sportlich!
Für Vielfahrer Michelin und fürs sportlich "Latitude Sport" leider nicht in der Seriengröße verfügbar :(

Ansonsten den Bridgestone Dueller H/P Sport probieren.

gelöschter User

unregistriert

4

Freitag, 22. Februar 2013, 19:21

Reifenempfehlung Sommerreifen

Hallo,
der ADAC hat gerade Sommerreifen getestet, als Anhalt sicherlich nicht schlecht:

Klick

Gruss
Desaster

Beiträge: 323

Fahrzeug: ASX DID Intense Granit-Braun 1,8D

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 22. Februar 2013, 19:37

als Anhalt sicherlich nicht schlecht:
Aber nur als Anhalt zu verwenden, da der SUV doch andere Ansprüche an einen Reifen stellt wie ein normaler PKW.

Dann lieber hier schauen ;)

http://www.autozeitung.de/reifentests/su…test-23555-r-17

http://www.auto-motor-und-sport.de/testb…igt-660518.html

4xtier

Rallye-Champion

Beiträge: 246

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D 4WD Navigator

Wohnort: Region Zürich

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 22. Februar 2013, 20:39

als Anhalt sicherlich nicht schlecht:
Aber nur als Anhalt zu verwenden, da der SUV doch andere Ansprüche an einen Reifen stellt wie ein normaler PKW.

Dann lieber hier schauen ;)

http://www.autozeitung.de/reifentests/su…test-23555-r-17

http://www.auto-motor-und-sport.de/testb…igt-660518.html
da die meisten SUV ja eh nur auf normalen Strassen bewegt werden, kannst du die "anderen Ansprüche" etwas genauer definieren? Wir zum Beispiel fahren auf unserem ASX ein Hankook V12 Evo - nicht wirklich ein SUV Reifen und sind sehr zufrieden damit.

Beiträge: 323

Fahrzeug: ASX DID Intense Granit-Braun 1,8D

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 22. Februar 2013, 21:16

da die meisten SUV ja eh nur auf normalen Strassen bewegt werden, kannst du die "anderen Ansprüche" etwas genauer definieren?
Es ist nicht nur ggf die Geländetauglichkeit der Reifen. Auch der Aufbau ist verstärkt, da durch die längeren Federwege und die daraus resultierenden Achsgeometrieveränderungen die Reifen höher belastet werden. Deswegen werden SUV Neuwagen auch fast immer mit Offroadreifen oder eigenen Ausführungen eines Reifentyps für das Automodell ausgeliefert ;) .

ASX Andy

Youngtimer

Beiträge: 62

Fahrzeug: ASX 1.8 Di-D+ Mivec 2WD Intro Edition / Cool-Silber Metallic

Wohnort: Oberlausitz

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 23. Februar 2013, 10:15

Für Vielfahrer Michelin und fürs sportlich "Latitude Sport" leider nicht in der Seriengröße verfügbar


Hallo,

in unserer Größe (215/60 R17) gibt`s ja den Michelin Latitude Tour HP den werd ich warscheinlich nehmen!

Laut Michelin und Reifenhändler ein Reifen für SUV im Straßeneinsatz!

MFG ASX Andy

gelöschter User

unregistriert

9

Samstag, 23. Februar 2013, 10:34

Tragfähigkeit / Lastindex

Es ist nicht nur ggf die Geländetauglichkeit der Reifen. Auch der Aufbau ist verstärkt,
Hallo,
zu beachten ist der für SUV geforderte höhere Lastindex der Reifen:

Klick

Gruss
Desaster

Oxebo

Ashigaru

Beiträge: 732

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DID Intense, EZ. 12 2011, Platinum Grau metallic, abnehmbare Ahk. 1,8 t, Sitzheizung nachgerüstet, schw. Seitenschutzleisten. Seit Okt. 2014 Seat Leon X-Perience 2,0 TDI 150 PS

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 23. Februar 2013, 13:53

Reifenempfehlung

Hallo,
Ansonsten den Bridgestone Dueller H/P Sport probieren.
den Reifen kann ich aus eigener Erfahrung nur empfehlen. Hatte ich in der Größe 215/60 R 17 auf meinem Nissan X-trail. Reifen läuft leise und komfortabel, Haltbarkeit und Preis/Leistungsverhältnis passen :thumbup: . Auch die Nässeeigenschaften waren überzeugend, auch wenn da in einigen Testberichten etwas anderes steht.

Gruß Oxebo

11

Montag, 18. März 2013, 14:20

Moin,

Was zahlt man beim Händler für einen Satz Reifen? Ich kaufe in der Regel einen unter den Top 3 bei den Tests. Mir geht es da nicht um billig sondern um Sicherheit. Sind das schon Schwerlastreifen?
Für meine Zwecke reichen Reifen für die Straße. Bei mir werden die Fahrzeuge nicht duch das Gelände gefahren.

Danke

Gruß

Roadsterfahrer.

gelöschter User

unregistriert

12

Montag, 18. März 2013, 14:25

Lastindex der Reifen

Für meine Zwecke reichen Reifen für die Straße. Bei mir werden die Fahrzeuge nicht duch das Gelände gefahren.
Hallo,
der vorgeschriebene Lastindex der Reifen für den ASX ist vollkommen unabhängig davon, ob Du den ASX im Gelände, oder aber ausschließlich auf der Straße bewegst!
Gruss
Desaster

13

Montag, 18. März 2013, 15:20

Vielen Dank für die Info. Mir ging es jetzt nicht um den Lastindex direkt.
Ich hatte einen Galaxy... mit Schwerlastreifen. Diese waren bei 800 Euro pro pro Satz. Daher war die Frage, wo man beim ASX liegt. Nur damit man schon mal weiß, was man alle 4 Jahre gedanklich an Ausgaben einplanen muß. Leider hatte ich noch keinen passenden Lastindex gefunden. oder doch? War der 96?

Viele Grüße

Roady.

Beiträge: 323

Fahrzeug: ASX DID Intense Granit-Braun 1,8D

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 18. März 2013, 15:39

Diese waren bei 800 Euro pro pro Satz. Daher war die Frage, wo man beim ASX liegt.
Die Preisspanne reicht von 100-200€, brauchbar ab ca. 120€ pro Reifen ;)

15

Montag, 18. März 2013, 15:49

Besten Dank.

Dann weiß da erst mal bescheid.

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 598

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 19. März 2013, 07:52

Vielen Dank für die Info. Mir ging es jetzt nicht um den Lastindex direkt.
Ich hatte einen Galaxy... mit Schwerlastreifen. Diese waren bei 800 Euro pro pro Satz. Daher war die Frage, wo man beim ASX liegt. Nur damit man schon mal weiß, was man alle 4 Jahre gedanklich an Ausgaben einplanen muß. Leider hatte ich noch keinen passenden Lastindex gefunden. oder doch? War der 96?
Satz Winterreifen beim Mitsubishi Händler
»BigM« hat folgende Datei angehängt:
  • 123456.JPG (42,7 kB - 36 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. April 2015, 09:28)
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!