Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 27. Mai 2015, 15:56

ASX Klassik Kollektion oder Diamant Edition?

Hallo

wir wollen einen neuen Mitsubishi ASX kaufen und wissen nicht welche Version besser wäre.
Zur Auswahl stehen die Klassik Kollektion für 17990 Euro oder Diamant Edition für 19990 Euro.
Lohnt sich der Aufpreis um 2000 Euro für Diamant Edition? Dazu kommen Navi, 19 Zoll Felgen usw.

Kann uns jemand bei der Entscheidung helfen?

Danke und Grüße kab :)

2

Mittwoch, 27. Mai 2015, 16:22

Hi, ich stand Anfang des Jahres vor der gleichen Entscheidung. Bin froh dass ich die KK gewählt habe. Navi/DAB und 19" sind für mich verzichtbar (hab mir lieber für kleines Geld ein externes Navi gekauft). Ansonsten ist ja alles wesentliche an Bord. Entscheidend war für mich die Tatsache, dass die 17" günstiger und komfortabler sind. Daher meine Empfehlung: spar die 2000,- und fahr dafür lieber in Urlaub. Der 1.6er ist eh kein Rennwagen - da machen 19" Pellen meiner Meinung nach keinen Sinn. Btw: die Diamant-Edition kostet doch eigentlich 20990,-, oder? VG Jan

3

Mittwoch, 27. Mai 2015, 17:12

Btw: die Diamant-Edition kostet doch eigentlich 20990,-, oder? VG Jan
Die haben es vor paar Wochen auf 19990 runtergesetzt.
Ich glaube du hast recht, lieber die KK, da sind 17" nicht so teuer wie 19" und Navi kann man extern reintun und spart die 2000 Euro.
Sonst bist du zufrieden mit dem ASX? Wie fahren sich längere Strecken?

danke und grüße kab

mitsu72

Rookie

Beiträge: 40

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,6 Klassik Kollektion 4/2015 cool Silber

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Mai 2015, 17:28

Ich habe mal einen Tip zum externem Navi. Rechts neben dem Tacho ist ein Blindstopfen. Der eignet sich wunderbar zum herausführen der Stromversorgung für das Navi. Vor allem wenn man die Lüfterhalterung benutzt. Ich habe an der rechten Seite des Stopfens eine Aussparung gefräst, das Kabel durch und Stopfen wieder rein. Man kann jetzt das Kabel herausziehen bzw. wieder versenken.
Gruß mitsu72

gelöschter User

unregistriert

5

Mittwoch, 27. Mai 2015, 18:14

Hallo Mitsu 72

Dein Tip ist gut, und es lässt sich allerdings nur bei den ASX Modellen verwirklichen, die kein Keyless System haben, denn dort starten sie den ASX ( wo die einfachen ASX Versionen den Blindstopfen haben)
Ich habe das vor mehr als 3 jahren auch schon erwähnt, als ich mein externes Navy anschloss.
Aber wenn es heute wieder aufgegriffen wird, schadet es auch nicht. Denn nicht alle neuen ASX Fahrer finden die Einbauanleitung usw. auf Anhieb.

Gute Fahrt
ASX13

6

Donnerstag, 28. Mai 2015, 09:49

Hallo kab, ich habe den Kauf keine Sekunde bereut. Natürlich empfindet jeder ein Fahrzeug unterschiedlich. Ich bin ein "Geräuschmensch" d.h. ich achte extrem auf Knister- und Klappergeräusche. Bisher ist alles gut. Ab und zu schnarrt mal was allerdings nur kurz und dann ist wieder Ruhe. Vom Fahrgefühl her macht der ASX richtig Spaß, trotz des vermeintlich schlappen 1.6ers, was ich allerdings so nicht nachvollziehen kann. Um 2000/min hat er ein ordentliches Brummgeräusch, darüber wird's wieder ruhiger, darunter ist er schön leise. Bei 130km/h fährt er für mein Empfinden sehr angenehm. Das coolste ist der Verbrauch. Bei meiner Fahrweise sind's um die 6 Liter, was absolut prima ist. Ich fahre halt auch nicht sehr schnell - mal, wenn frei ist, auch 180km/h, ansonsten eher gemütlich. Wie gesagt, jeder handhabt das nach seinem Gusto. Was mir super gefällt ist die Übersichtlichkeit nach vorne. Man sieht die Haube! Cool :thumbup: .

Welche Farbe steht denn zur Wahl?

VG Jan

7

Donnerstag, 28. Mai 2015, 10:47

Der 1.6er ist eh kein Rennwagen - da machen 19" Pellen meiner Meinung nach keinen Sinn...
Der 19 Zöller macht generell keinen Sinn, eher noch die Felgenbreite mit 8 Zoll.

Ich habe mich für den Diamanten wegen der 19 Zöller und dem Navi entschieden.
Ok, das Navi ist und bleibt m.E. ein völlig veraltetes Gerät auf das ich im Nachhinein verzichten könnte. Trotzdem hab ich die Entschiedung pro Diamant nicht bereut.

8

Donnerstag, 28. Mai 2015, 12:29

.... , eher noch die Felgenbreite mit 8 Zoll.

Moin, stimmt. Sieht mit den 17" zumindest von hinten etwas "stakselig" aus. Ist aber komfortabler. Bin den KK+ (auch 19") Probe gefahren. War ein deutlicher Unterschied. Anyhow, beide sind so oder so eine gute Wahl. Wie heißt es so schön? "Es ist egal welches Auto Du fährst solange es ein ASX ist." :thumbup:

VG Jan

9

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:42

Bin den KK+ (auch 19") Probe gefahren...
Das ist m.E. die aktuell beste Ausstattungsvariante. Man kann das Navi seiner Wahl einbauen (lassen) und hat noch Xenon an Bord :thumbsup:

Andeman

Greenhorn

Beiträge: 18

Fahrzeug: ASX 1,6 Klassik Kollektion+

Wohnort: Guben

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 29. Mai 2015, 12:34


Zitat von »JJToJa«



Bin den KK+ (auch 19") Probe gefahren...
Das ist m.E. die aktuell beste Ausstattungsvariante. Man kann das Navi seiner Wahl einbauen (lassen) und hat noch Xenon an Bord
Xenon - Genau aus diesem Grund habe ich mich vor Monatsweise zu diesem Fahrzeug entschieden. Mir ist es wichtig nachts gut zu sehen. Navisoftware/-apps gibt es diverse für Smartphone und Tablet. Und so bin ich dann auch in die tschechischen Berge von Spindlermühle gefahren und bin sehr zufrieden so!


Grüße Andreas
:thumbsup: ASX Klassik Kollektion+ , 1,6 MIVEC , granit-braun , 07.05.2015 :thumbup:


:wm:

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

asx, diamant, Klassik