Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Anny

Youngtimer

  • »Anny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Klassik Kollektion+ 1.8 DI-D+ ClearTec 4WD Perlmutt-Weiß

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Juni 2015, 22:03

Euro 5 / Euro 6

Mich Beschäftigt gerade ein Thema. Vielleicht wurde es hier schon besprochen aber ich habe dazu nichts gefunden.
Wieviel wird wohl mein ASX in 5 Jahren noch wert sein? Dieses Jahr soll ja wohl auf Euro 6 umgestellt werden. Wenn alles gut geht, möchte ich natürlich mein Auto auch noch über die 5 Jahre Garantie hinaus fahren. Aber trotzdem; wie sieht es da mit dem Restwert aus? Verlieren unsere Euro 5 Autos erheblich an Wert, weil sie noch nicht Euro 6 sind? Entsteht für uns ein Nachteil durch die Umstellung?
Tut mir leid, wenn das blöde Fragen sind aber ich habe keine Ahnung und könnte dazu nichts finden.
Gruß,
Anny :)

gelöschter User

unregistriert

2

Dienstag, 16. Juni 2015, 22:20

Grüss Dich Anny

Deine Frage kann ja nicht blöde sein....
nur wer kann das heute beantworten, was in 5 Jahren sein wird. Und ein Oracel können wir alle nicht befragen.

Grundsätzlich verliert jeder Wagen in 5 Jahren viel an Wert. Das war schon immer so und wird sich vermutlich nie ändern.
Die grössten Verluste hat jeder Wagen in den ersten 2 bis 3 Jahren und besonders viel auch im ersten Jahr. Das lässt sich leicht nachvollziehen, wenn Du Dir Nachlässe auf Neuwagen ansiehst, die je nach Marke bis zu 30 % gegeben werden. Einen ASX kann man mit ein wenig Suche schon neu mit einem Nachlass von ca. 20 % auf den Listenpreis kaufen - also keine Tageszulassung und keinen Vorführwagen, die können noch günstiger sein, besonders zum Jahreswechsel.

Wenn Du Glück hast kannst Du je nach Fahrzeugzustand, Laufleistung, Pflegezustand, Inspektionsheft, Unfallfreiheit usw. nach 5 Jahren in der Regel bei einem TOP Fahrzeug auch schon mal 40 - 50% des Neupreises bekommen, in der Regel wird es aber etwas weniger sein.
Wenn in 5 Jahren die Besteuerung usw. erneut geändert wird , oder wieder neue Gesetze in Kraft treten, die eine Euro Klasse 6 bevorzugen, kann es sein, dass du für ein Euro 5 Fahrzeug noch weniger bekommst.
All das trifft aber auf sämtliche Marken zu und ist nicht ASX spezifisch.
Der ASX verkauft sich als gebrauchter Wagen ja eh nicht, wie eine Rarität, und leider musst Du das Risiko eingehen, abzuwarten.
Falls Du das nicht möchtest, den Wagen jetzt noch schnell ( mit sehr grossem Verlust) verkaufen und dann abwarten , was Du kaufen sollst. Am besten nie mehr einen Wagen kaufen, damit mindert man seine Verluste.
Die Plaketten, um momentan in geschütze Ballungsräume mit dem Auto einfahren zu dürfen sind ja bei Euro 5 beendet, auch ein Euro 6 Fahrzeug bekommt keine noch grünere Plakette, was sich aber auch in 5 Jahren noch ändern kann......

Leider kann ich auch nicht mehr zu Deiner Frage sagen.... ich warte einfach ab und fahre meine Kiste , bis sie stirbt oder aber ich wechsel noch mal, wenn es opportun erscheint oder ich Spass an einem anderen Wagen bekomme.
Gruss ASX13

Anny

Youngtimer

  • »Anny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Klassik Kollektion+ 1.8 DI-D+ ClearTec 4WD Perlmutt-Weiß

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Juni 2015, 22:37

Hallo ASX13,
Danke dir für deine schnelle Antwort. Du hast natürlich recht; in die Zukunft können wir nicht blicken. Aber das ein gebrauchter Euro 5 weniger wert sein wird als ein gebrauchter Euro 6, wird sicher eintreffen. ;(
Gruß,
Anny :)

4

Mittwoch, 17. Juni 2015, 09:11

Moin, alternativ müsste man mal nachfragen welche Maßnahmen ergriffen wurden um EURO6 zu erreichen, sofern der Motor grundsätzlich der gleiche ist. Evtl. gibt es die Möglichkeit, das nachzurüsten und den Wagen dann umschlüsseln zu lassen. Hab ich bei meinem alten Picasso auch gemacht. VG Jan

4xtier

Rallye-Champion

Beiträge: 246

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D 4WD Navigator

Wohnort: Region Zürich

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:13

zum Thema ASX und Werterhalt ein aktuelles Bsp. aus der Schweiz

Vollausgestatteter Navigator 4x4 1,8l DID in Weiss - Listenpreis 2011 44000.-
aktueller Listenpreis 2015 - 33000.-

Eintauschangebot für unseren mit 48000km und Restgarantie bis Sept.2016 8| 11800.-

Privat mit viel Glück könnten 15000.- drinn liegen... das wären noch immer keine 50% und das nach nur 4 Jahren...
kein halbwegs vernünftiger Mensch verkauft ein Auto so... ich habs dennoch gemacht...
der Kofferraum ist mir einfach zu klein mit zwei Kids... :( werden Ihn vermissen

Worauf ich hinaus möchte... die Geschickte mit EURO5 oder 6 dürfte nicht sehr stark ins Gewicht fallen, die Autos verlieren so oder so extrem an Wert...
ich weiss zwar nicht wie das bei euch in DE istmit dem Wertverlust? Wohl nicht viel besser...

Wir profitieren halt extrem vom Tiefen Euro beim Kauf von Neuwagen... der extreme Wertzerfall ist die Kehrseite

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »4xtier« (17. Juni 2015, 10:30)


BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 845

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Juni 2015, 11:23

Moinsen Anny !!

Lese mal hier bei wiki den Text zur Abgasnorm nach und du wirst etwas nachvollziehen können warum dir niemand eine Antwort geben kann bzw. warum niemand Vorhersagen machen kann. Jeder Autokäufer hat in den vergangenen Jahren mit diesen Normen zu tun bekommen oder damit zu kämpfen gehabt. Man muss halt akzeptieren und damit leben. Und die Zukunft wird mit ganz großer Sicherheit nicht einfacher werden.

Was den Wiederverkaufswert angeht, tja da wurde mir schon vor über einem Jahr schlecht. Drei Jahre alt, scheckheftgepflegt, TipTop und mit 150 Tkm auf dem Tacho (nur Langstrecke) gerade mal eingefahren wurde mir ein Angebot von 9,5 max. 10,5 T€ unterbreitet bei Kauf eines neuen ASX ;( da ich nun nach vier jahren bei 190 Tkm berets bin, frage ich erst gar nicht nach, sondern fahr die Kiste auf. Ich schätze mal 2016 nach rd. 250 Tkm ähöm muss ich wohl drauf zahlen wenn ich ihn abgebe. Solche Fahrleistungen habe ich schon seit vielen Jahren aber so ein doch erheblicher Wertverlust ist mir von Mercedes, Audi oder BMWeee nicht bekannt. Ich wußte aber schon vor dem Kauf meines ersten Japaners dass der Wiederverkaufswert nicht so prall sein wert. Mir waren hier Langlebigkeit und Zuverlässigkeit, günstig in der Anschaffung und einer der sparsamsten SUV's was den Verbrauch angeht viel wichtiger 8o :thumbup: und dies erfüllt der ASX aber sowas von :rolleyes:

Viele Grüße BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!