Du bist nicht angemeldet.


  • »BorisAlexander« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ MIVEC 2WD Intense

Wohnort: Riedstadt

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Juli 2015, 15:22

Hilfslinien Rückfahrtkamera einschalten

Hallo zusammen,

ich habe gesehen, dass es schon mal einen Thread zu den Hilfslinien der Rückfahrtkamera gab, aber der konnte mir leider nicht weiterhelfen.

Bei unserem ASX werden die Linien nach einer Heckklappen-Lacklierung nicht mehr angezeigt - zuerst ging auch die komplette Kamera nicht mehr, aber das wurde behoben.

Gibt es einen Menüpunkt o.ä. mit dem sich diese Linien ein- und ausschalten lassen? ...wir haben einen ASX bei dem die Kameraeinblendung im Rückspiegel integriert ist.

Über Hinweise, Tipps, etc würde ich mich sehr freuen.

Grüße

Boris

gelöschter User

unregistriert

2

Donnerstag, 23. Juli 2015, 19:06

Hilfslinien Rückfahrkamera

..zuerst ging auch die komplette Kamera nicht mehr, aber das wurde behoben.
Hallo,
sicherlich ein Kontaktproblem. Mal alle Anschlüsse/Kabel genau prüfen.
Wenn das Problem durch den :) verursachte wurde (im Rahmen der Lackierung der Heckklappe) dann ist er wohl auch für die vollkommene Fehlerbehebung zuständig.
Gruss
Desaster

3

Donnerstag, 23. Juli 2015, 20:22

glaube eher es ist ein fehler in den einstellungen, die linien werden ja nur auf dem monitor eingeblendet.
gruss anmuht

Papa Daf

Rallye-Champion

Beiträge: 266

Fahrzeug: Eclipse Cross Bj 2018

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 24. Juli 2015, 18:15

HAllo,
bei meiner Nachrüstkamera musste ich ein Kabel durchschneiden um die Linien einzublenden.

grüsse jörg

  • »BorisAlexander« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ MIVEC 2WD Intense

Wohnort: Riedstadt

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 22. September 2015, 09:05

Moin zusammen,
ich wollte noch mal abschließend berichten, wie die Geschichte ausgegangen ist.
Die Werkstatt hat beim Einbau meine Kamera wohl gefetzt. Bei dem Überprüfungstermin wurde ohne mein Wissen ein neueres Kameramodell verbaut, das die Linien nicht anzeigt. Ich bekomme jetzt eine neue Kamera (altes Modell). So und jetzt festhalten - das Teil kostet 410€! ...zahlt die Werkstatt, aber was sind denn das für Preise bitte?
Grüße
Boris

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 758

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 22. September 2015, 14:25

Mondpreise :rolleyes: :D ... ansonsten frech von der Firma :thumbdown: mal irgendwas einzubauen.
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!