Du bist nicht angemeldet.


CrazyMary

Greenhorn

  • »CrazyMary« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: ASX 1,6 Klassik Anden-Weiß

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 17. August 2015, 11:13

4 Wochen und schon verärgert...

...das erste Mal gewaschen, von Hand und dabei festgestellt, das sich der Lack löst :cursing: Hinten an der Stossstange links und rechts. Darunter sieht man schwarz.
Zum freundlichen gefahren...erstmal ohne Worte

Es wird auf den Gutachter von Mitsubishi gewartet und der entscheidet.
Ich habe hier einige Beiträge dazu gefunden, aber keine aktuellen...löst man so ein Problem dann nicht als Hersteller bei den Autos?

Bin richtig verärgert...Neuwagen und dann das
"Ich bin einfach, kompliziert, selbstlos, egoistisch, unattraktiv, schön, faul und voller Tatendrang." Barbra Streisand



„Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!“ Astrid Lindgren


gelöschter User

unregistriert

2

Montag, 17. August 2015, 11:19

verständlich

insbesondere , wenn selbst der Freundliche erst mal verduzzt dreinschaut.
Doch ich denke, DIR wird geholfen.

Auf keinen Fall abwimmeln lassen.
Viel Erfolg bei der Neulackierung
ASX13

gelöschter User

unregistriert

3

Montag, 17. August 2015, 11:20

Moin CrazyMary,
sicherlich aergerlich, sollte aber durch die Lackgarantie abegdeckt sein. Das erst einmal ein Techniker sich das anschaut, halte ich noch fuer normal. Diese Info gehen ans Werk und evtl. muss was in Lackierung angepasst werden.

Ich druecke Dir die Daumen, das alles schnell und zu Deiner Zufriedenheit erledigt wird.

Gruss
Sascha

CrazyMary

Greenhorn

  • »CrazyMary« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: ASX 1,6 Klassik Anden-Weiß

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. August 2015, 11:26

Naja, wir warten ab. Was mich am meisten verduzt hat, war die Aussage des freundlichen

Lackstift oder wenn es repareirt wird, ist ekine Garantie, das es so aussieht wie vorher...ähm

Na wir warten den Gutachter direkt ab...und nein, abwimmeln lasse ich mich nicht

Ich finde es nur echt heftig

Habe 5 Jahre einen Hyundai gefahren und da war fast nichts dran (am Lack)

Aber danke erstmal :-) ich werde dann berichten

VG
"Ich bin einfach, kompliziert, selbstlos, egoistisch, unattraktiv, schön, faul und voller Tatendrang." Barbra Streisand



„Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!“ Astrid Lindgren


gelöschter User

unregistriert

5

Montag, 17. August 2015, 12:09

Lack

Hallo,
da wird wohl der Lackierer unsauber gearbeitet haben, sowas kann schon mal passieren.

Klar, das Mitsubishi sich den Schaden anschauen will, damit ggfs. die genaue Ursache ermittelt werden kann.

Denn das es sich um einen "Gewährleistungsfall" (nicht Grantie) handelt, sollte klar sein.

Zur Erläuterung der Begriffe: Klick

Gruss
Desaster