Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

highland

Rookie

  • »highland« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DID

Wohnort: Oetwil am See

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 14. Mai 2016, 15:03

Navi Clarion NX504EM von Mitsubishi

Hallo zusammen

Wie im Betreff erwähnt habe ich mir das Clarion NX504EM gekauft und einbauen lassen.

Soweit so gut... Ein NAvi Karten Update zu machen schein eine Zangengeburt zu sein.

Ich habe mich unter clarion.naviextras.com registriert und mein NX504EM dort ausgewählt und hinterlegt.

Dann sollte ich das Naviextras Toolbox hernuterladen und instalieren damit mein NX504EM registriert wird.

Im Navi habe ich die Benutzerdaten und Einstellungen auf eine 32GB Micro SD Karte gesichert.

Mein PC erkennt diese SD Karte einwandfrei und zeigt den Inhalt problemlos an. Nur das Toolbox erkennt diese SD Karte nicht ?!

Aber ohne die SD Karte kann ich die registrierung nicht abschliessen. Beim Support von Navietras habe ich 2 Tickets offen aber noch keine Antwort.....

meine 45 tage die mir zur verfügunbg stehen für gratis updates sind schon zur hälfte verbraucht.... und machen konnte ich noch nichts!

Hat jemand einen Rat was ich machen soll ?? mein freundlicher kann mir auch nicht weiterhelfen...er sagt das system sei so neu er kenne es nicht.

mitsubishi schweiz mein sie können nicht viel dazu sagen und schiebt mich auf den support von naviextras... :cursing:

ich brauche hilfe 8o



P.S gekostet hat mich der ganze spass 1500 Franken..... :cursing:

bernhardh

Youngtimer

Beiträge: 60

Fahrzeug: ASX - 1,6 DI-D LP 4WD Invite

Wohnort: Langenlois

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 14. Mai 2016, 20:30

Schließ dich mal mit dem Typen hier zusammen, vielleicht könnt ihr ja voneinander profitieren:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-316-498.html

Allgemein hat das Gerät ja keine gute Bewertungen, was man so ließt. Auch auf Amazon kommt es eher schlecht als recht weg. Es hat halt so seine Macken.
http://www.amazon.de/Clarion-NX504E-Navi…m/dp/B00KPS7Q4A

3

Samstag, 14. Mai 2016, 22:53

Wie im Betreff erwähnt habe ich mir das Clarion NX504EM gekauft und einbauen lassen.

Ok, ich nehme jetzt mal an, dass ein Mitsu Händler Dir das Gerät verkauft und eingebaut hat.
Das kostenfreie Update ist Bestandteil des Navis und somit ( zumindest nach deutscher Rechtsprechung) ist der Mitsubishi Händler Dein Ansprechpartner.
Er hat dafür Sorge zu tragen, dass das Update funktioniert. Und wenn nicht, nimmt er das Gerät zuück. Ohne wenn und aber.

highland

Rookie

  • »highland« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DID

Wohnort: Oetwil am See

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 14. Mai 2016, 23:58

@ bernhardh

Danke für den Hinweis für das andere Forum. Habe mal das problem auch dort deponiert..mal schauen ob sich was ergibt.

@ tom735
ja richtig ich habe das system über die garage bestellen lassen und einbauen lassen.
Nun habe ich der garage und mitsubishi schweiz angeschrieben per mail (etwas sauer geschrieben) das eine Lösung her muss für diesen stolzen preis.
mal gespannt sein was das feedback sein wird.

@ all

ich habe mal auch clarion selber angeschrieben. mal schauen ob da eien antwort kommen wird...

so nun gute nacht

melde wenn ich mehr weiss wie die geschichte weiter geht.

gruss

rob

nopi

Greenhorn

Beiträge: 17

Fahrzeug: ASX 2.2 Intense rot

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Mai 2016, 16:26

Hallo,
ich habe bei mir zwar nicht das NX504EM aber das NX505E eingebaut, vorher hatte ich das NX302E .
Eigentlich alles problemlos. Es ist hier aber zwingent notwendig die original Navi-SD Karte zum Registrieren zu verwenden!
Mit einer (Sicherungs)Kopie funktioniert das nicht, da die Seriennummer der SD Karte geprüft wird.

Ich hoffe das hilft weiter

Gruß nopi

highland

Rookie

  • »highland« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DID

Wohnort: Oetwil am See

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Mai 2016, 19:17

@ nopi

du hast zu deinem gerät eine SD Karte mitgeliefert bekommen ??

na super wenn diese bei mir möglicherweise fehlen würde währe immerhin das Problem von mir um grosse schritte näher gekommen

hab mitsubishi schweiz angeschrieben unter anderem wegen der möglicherweise fehlender SD Karte..

bin gespannt!

muss den die SD karte die du hast immer im System drinnen bleiben oder wird diese nur für das karten update benötigt auch die noch kommen werden und dann kan man sie wieder raus nehmen ?

nopi

Greenhorn

Beiträge: 17

Fahrzeug: ASX 2.2 Intense rot

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 20. Mai 2016, 09:16

Hallo,
auf alle fälle muß beim NX305E und NX302E für den NAVI - Betrieb immer die (originale)SD Karte eingesteckt sein.

Gruß
Nopi

highland

Rookie

  • »highland« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DID

Wohnort: Oetwil am See

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 21. Mai 2016, 15:26

@ all

Ich habe mit Mitsubishi Schweiz telefoniert und danach mit meinem Freundlichen und endlich konnte ich das update für das Navi machen!!

Vielen herzlichen Dank für die Hilfe und Unterstützung!

Gruss

Rob
»highland« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_2991.JPG (98,27 kB - 62 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Mai 2018, 17:42)
  • IMG_2992.JPG (110,58 kB - 54 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Mai 2018, 17:42)

highland

Rookie

  • »highland« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DID

Wohnort: Oetwil am See

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. Juni 2016, 20:18

Übrigens so sieht das ganze Teil aus... :uglyup:

Viele Grüsse

Rob
»highland« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_2997.JPG (107,6 kB - 50 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2017, 11:58)
  • IMG_2999.JPG (122,27 kB - 61 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2017, 11:58)

Nordlicht

Greenhorn

Beiträge: 2

Fahrzeug: ASX 2011, 1,8 DI-D 4WD, Instyle+

Wohnort: Kirkenes

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. November 2016, 18:29

fahrzeugeinstellungen?

heia,
kannst du denn noch die fahrzeugeinstellungen ændern nach dem wechsel? ich bin auch am überlegen ein neues system einzubauen - vor allem wegen DAB und navi....

grüsse,

Michael

highland

Rookie

  • »highland« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DID

Wohnort: Oetwil am See

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. November 2016, 19:24

@ Nordlicht

Sorry,was meinst du den genau mit "fahrzeugeinstellungen ændern nach dem wechsel?"


Gruss


Rob

Nordlicht

Greenhorn

Beiträge: 2

Fahrzeug: ASX 2011, 1,8 DI-D 4WD, Instyle+

Wohnort: Kirkenes

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 6. November 2016, 01:49

Fahrzeugeinstellungen

@highland:

Damit meine ich z.B. Empfindlichkeit des Lichtsensor, blinker Einstellungen, Spiegel automatisch einklagen oder nicht, keyless Funktionen usw.

Hauptsächlich geht es mir um das Spiegel einklagen beim abschließen... Im sommer gerne jedoch im winter nicht.

Mfg michael

highland

Rookie

  • »highland« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DID

Wohnort: Oetwil am See

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 6. November 2016, 07:10

sorry dazu bin ich nicht in der lage deine fragen zu beantworten weil ich es nicht weiss... frag doch mal in deiner werkstatt oder händler des vertrauens oder hier im forum :D

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 845

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 6. November 2016, 08:06

Das Nordlicht fährt einen ASX mit Instyle Ausführung und somit mit dem MMCS. Von daher vermute ich mal, er meint die Einstellungen die man über das MMCS (Navi-Hausmarke-Mitsu) vornehmen kann .... :?: 8) Die Einstellungsmöglichkeiten sind nach Ausbau des MMCS wech 8)
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!