Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. Juli 2016, 08:40

Dellen unterm Kennzeichen

Guten Morgen :-)


ich habe meinen ASX wie der ein oder andere vllt. gelesen hat bei Mitsubishi als Jahreswagen gekauft.


Jetzt sind mir beim wechseln der hinteren Kennzeichenhalterung 3Dellen unterm Kennzeichen aufgefallen,welche genau auf einer Linie mit der unteren Markierung sind(der kleine Pfeil).


Die Dellen sind mit der neuen Halterung sichtbar.


Ist das ein versteckter Mangel? Kennzeichen wurden vom Händler montiert.


Auf der Motorhaube ist ebenfalls ne mini Delle, mir selbst nicht aufgefallen, aber nem Kumpel...vermutlich durch ne Kastanie. Das hätte ich ja sehen können....aber unterm Kennzeichen? Ca 5 Wochen hab ich den Wagen jetzt.


Die Stoßstange hinten wurde wegen einem Kratzer nachlackiert, das wusste ich. Nur Kratzer+Dellen lassen mich wieder mehr vermuten. Spaltmaße sehen aber gut aus. Vllt hat das eine nichts mit dem anderen zutun....




Muss der Händler da was machen? ?(


LG und danke Sandro

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sandro87« (17. Juli 2016, 09:20)


Oxebo

Ashigaru

Beiträge: 740

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DID Intense, EZ. 12 2011, Platinum Grau metallic, abnehmbare Ahk. 1,8 t, Sitzheizung nachgerüstet, schw. Seitenschutzleisten. Seit Okt. 2014 Seat Leon X-Perience 2,0 TDI 150 PS

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juli 2016, 21:01

Hallo Sandro,
Du hast einen Gebrauchtwagen gekauft, außerdem können die Dellen in 5 Wochen auch bei Dir entstanden sein. Ich fürchte es wird schwierig den Händler von kostenlosen Nachbesserungsarbeiten zu überzeugen.
Einen Versuch ist es aber vielleicht trotzdem wert, viel Glück!

Gruß Oxebo

3

Sonntag, 17. Juli 2016, 21:21

Das dachte ich mir auch schon.
Vllt kommt das Kennzeichen einfach wieder 2cm tiefer und gut ist.


Danke für deine Antwort.