Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »DerFlotteSachse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 Invite

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. September 2016, 21:44

Habt ihr sowas schon mal gesehen?

Hallo liebe Community dieses Video habe ich gerade per Zufall gefunden. Ist sowas in Deutschland erlaubt?

https://youtu.be/Ro4Rjll-qkg

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 652

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. September 2016, 21:50

Danke für den Link !

Eine nette Spielerei, aber wenn so etwas in D erlaubt wäre hätten es schon viele. Ich kann es mir nicht vorstellen, auch ohne etwaige Paragraphen zitieren zu können.


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

klausamsee

Haudegen

Beiträge: 160

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+ Klassik Collection

Wohnort: Mitten im Hegau

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 16. September 2016, 07:47

So pauschal würde ich nicht mehr "verboten" sagen, schließlich hat Audi inzwischen in den höherwertigen Modellen einen Lauflicht-Blinker.

Viel irritierender finde ich, dass sich bei einigen KFZ-Modellen in der Kurve eine Lampe zusätzlich einschaltet. Im Kreisverkehr ist dies besonders irritierend, denn im ersten Augenblick meint man, es würde der Blinker zum Ausfahren gesetzt werden.

  • »DerFlotteSachse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 Invite

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 16. September 2016, 08:54

Stimmt an Audi hab ich jetzt nicht gedacht. Normalerweise wäre ja nix gegen einzuwenden. Da es sich "nur" um das dritte Bremslicht handelt. Interessant wäre wie die das angestellt haben.

Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 449

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 16. September 2016, 08:58

Halt Moment, das ist was grundsätzlich Anderes beim Audi. Schau mal da genau hin. Alle gehen hintereinander an und zusammen aus.

Das sogenannte intermittierende Blinken ist dort bauartgenehmigt, somit zugelassen.
Um das zugelassen zu bekommen, müssen sämtliche Dioden innerhalb von 0,2 Sek alle an sein und dürfen nur zusammen aus gehen. Da gibt es noch ein paar Auflagen zu, bis der TÜV das abnickt. Das in das 3. Bremslicht zu machen ist komplett nicht zulassungsfähig.

Das was die russische Gemeinde da zeigt, ist und bleibt in der EU unzulässig. Das Fahren damit auf unseren Straßen ist unzulässig und lässt die BE erlöschen. Damit fährt man dann ohne Zulassung. Würde ich nicht riskieren...
--
Viele Grüße,
Peter

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 652

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 16. September 2016, 18:34


Viel irritierender finde ich, dass sich bei einigen KFZ-Modellen in der Kurve eine Lampe zusätzlich einschaltet. Im Kreisverkehr ist dies besonders irritierend, denn im ersten Augenblick meint man, es würde der Blinker zum Ausfahren gesetzt werden.

Unterschreibe ich so :thumbup:

Passt thematisch auch wunderbar in unsere Diskussion was der ASX nicht hat und in meinen Augen sinnbefreites Technikgedöns ist.

Insbesondere in Verkehrskreiseln wunderbar irritierend anzusehen. Um wieviel besser die Sicht beim Kurvenlenken tatsächlich ist sei dahingestellt. Für mich ist es ein Marketing - Gag.


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

  • »DerFlotteSachse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 Invite

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 16. September 2016, 18:52

Also ich bin mit nem Kollegen seinem A4 gefahren und habe generell keinen Unterschied erkannt ob mit zusätzlichen Kurvenlicht oder nicht.

rhmeppen

Youngtimer

Beiträge: 74

Fahrzeug: ASX 2,2 DI-D 4WD Automatik

Wohnort: Meppen

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 16. September 2016, 21:12

Na ja,
das 3. Bremslicht wäre so ja mal nett anzusehen, allerdings wird man sich schwer tun, dass zu genehmigen.
Was man dem Prüfer dafür wohl ins Ohr singen muss? :evil: :whistling:
Kurz zum Kurvenlicht
Wenn die Beleuchtung beim ASX erst einmal richtig eingestellt ist, merkt man , dass viele andere Hersteller
ganz schön im dunkeln bleiben.
:thumbup:

klausamsee

Haudegen

Beiträge: 160

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+ Klassik Collection

Wohnort: Mitten im Hegau

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 17. September 2016, 08:17

"Richtig" eingestellt? Wurde dein ASX mit falsch eingestellten Scheinwerfern ausgeliefert?

Obwohl ich keine Xenon-Ausstattung habe, ist die Ausleuchtung beim ASX um Welten besser als mit meinem 2000er Space Star. Die Scheinwerfer waren da allerdings wirklich eine Katastrophe. Auch den Vergleich mit anderen Fahrzeugen brauct er da nicht zu scheuen.

rhmeppen

Youngtimer

Beiträge: 74

Fahrzeug: ASX 2,2 DI-D 4WD Automatik

Wohnort: Meppen

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 17. September 2016, 11:49

Ja,
die Scheinwerfer waren am Anfang richtig schlecht eingestellt.
Links war die Leutweite um längen schlechter.
Nun, nachdem ich das reklamiert habe und "angeblich" nichts gemacht wurde,
erkennt man links einen angehobenen Lichtkegel und eine deutlich bessere
Seitenraumausleuchtung. Nun bin auch ich mit dem Licht zufrieden.
Mitsu liefert wohl ohne Endkontrolle aus.
Ich kann nur sagen, dass die Beleuchtung beim vorherigen Fahrzeug um Lichtjahre
besser war.
Auch wenn Mitsu sich nicht verstecken muss und vorne mitspielt , besser könnten
die das schon.
:thumbup:

Beiträge: 329

Fahrzeug: ASX TOP 2.2DI-D 4WD - MY15

Wohnort: bei Stuttgart

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 18. September 2016, 09:40

Kurvenfahrlicht:
Das mit den Nebler die da mit eingehen ist völliger Blödsinn, da merke ich an unserem VW Bus überhaupt nix davon, desshalb habe ich es deaktiviert.
An meinem Opel Corsa-D, den ich vor dem ASX gefahren habe, hatte ich richtiges Kurvenfahrlicht. Hier haben die Projektions-Linsen mitgelenkt.
Der hat also richtig schön um die Ecke geleuchtet. Zusätzlich hatte er das Abbiegelicht. Hier ging zusätzlich eine H1 90Grad zur Fahrrichtung ein.
Dieses Licht war einfach genial! Trotzt Halogen, aber einfach Hammer.

AAHK - Webasto Standheizung - Bosch PDC vorne + hinten