Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

amotion2017

unregistriert

1

Donnerstag, 19. Januar 2017, 17:29

Griffmulde zum Zuziehen der Heckklappe

So, da ist sie, meine 1. Frage: Mir ist heute beim Zuziehen bzw. Runterziehen der Heckklappe erstmalig aufgefallen, dass
die in der Heckklappe eingelassene Kunststoffmulde zum Hineinfassen so ca. 1 mm Spiel hat. Wenn etwas Spiel hat, dann
bedeutet das i.d.R., dass während der Fahrt Geräusche auftreten können. Gehört habe ich bislang jedoch noch keine. Kann es
sein, dass die Mulde im geschlossenen Zustand von der Dichtung angedrückt wird oder sollte das schon meine 1. Reklamation werden?

Gruß, amotion

Ashirdo

unregistriert

2

Donnerstag, 19. Januar 2017, 18:24

Ist bei mir genauso, denke aber unabhängig davon, ob es im geschlossene Zustand fester sitzt, wirst du das vorne nicht hören, falls es tatsächlich klappern sollte.
Konnte bisher nichts feststellen, außer dass es eben "locker" sitzt.
Mich stört eher, dass der Griff nur auf einer Seite ist :-)
Grüße

amotion2017

unregistriert

3

Donnerstag, 19. Januar 2017, 19:08

@Ashirdo
Habe über die Suchfunktion noch folgenden Beitrag von 08/2015 hier im Forum gefunden, der mich jetzt etwas grübeln lässt:

"Hat bei mir auch 2 Wochen länger wegen Euro 6 gedauert. Leider bringt es keinen finanziellen Vorteil. Tip von mir: Bei der Übernahme die Griffmulde in der Heckklappe checken. Wenn die lose ist, am Besten gleich reklamieren. Bei mir hat die beim Fahren geklappert, wurde jetzt aber mit Dichtband behoben."

Dein Beitrag gefällt mir definitiv besser...

P.S.: War heute bei meinem Händler, um die lose Griffmulde anzusprechen. Ergebnis: alle ASX, egal ob älter oder brandneu, hatten diese leicht wackelige
Griffmulde. War den Mechanikern noch gar nicht aufgefallen, so dass die diesbezüglich auch bisher keine Maßnahmen getroffen haben (hat wohl auch noch keiner
bemängelt). - Da es bei mir keine Geräusche verursacht, auch nicht auf unseren schlechten Straßen hier im Ruhrgebiet, lass ich es (zunächst) so.

Gruß, amotion

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amotion2017« (20. Januar 2017, 13:30) aus folgendem Grund: Neue Info.