Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 13. Juni 2017, 12:34

Synchronisierungsprobleme Telefonbuch

Hallo Freunde des ASX,

ich habe ein Problem mit der Übertragung des Telefonbuches von meinem Samsung Galaxy A5 (2016) auf den ASX.
Die Kopplung hat problemlos geklappt aber beim Übertragen des Telefonbuches werden nur Kontakte mit Handynummern, keine mit Festnetznummern übertragen.
Alle Nummern liegen auf dem Handy auf der SIM-Karte, daran dürfte es nicht liegen.
Hat evtl. jemand einen Tipp für mich?

lg Atomino

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 650

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Juni 2017, 13:05

Wir hatten hier schon ähnliche Diskussionen aus denen hervorging, daß das MMCS nur Nummern und keine Namen abspeichere. Eventuell hast Du eine Sortierung in der nicht alle Nummern die +49 vorangestellt ist ?

Kann ich aber nur vage vermuten, da ich kein MMCS in meinem ASX habe.

Das MMCS soll auch nur insgesamt 1000 Kontakte speichern können, eventuell ist das noch ein Ansatzpunkt.


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

amotion2017

unregistriert

3

Dienstag, 13. Juni 2017, 17:58

Mein Handy-Telefonbuch wurde auch nicht vollständig übertragen. Soll lt. Verkäufer, der es angekoppelt hat und privat auch einen ASX fährt, aber wohl mit der uralten Software meines Nokia-Schiebe-Handys zusammenhängen.

Gruß, amotion

Beiträge: 105

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ MIVEC 2WD Intense

Wohnort: Riedstadt

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Juni 2017, 09:07

Bei mir funktioniert es mit einem aktuellen Sony Android Handy auch nicht - ich übertrage alle Kontakte via Bluetooth und anschließend meint die "nette" Dame "Das Autotelefonbuch ist leer"... ;-)

sven0403

Rallye-Champion

Beiträge: 199

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 (Benzin) Diamant Plus 2017

Wohnort: Halle (Saale)

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Juni 2017, 09:24

Das ist mal ein Punkt der bei meinem ASX funktioniert, bis auf eine Nummer werden alle angezeigt und lassen sich auch per Sprachsteuerung anrufen. Warum nun diese eine nicht übernommen wurde?
Was nicht so recht klappt ist das übertragen von Nummern direkt ins Telefonbuch des ASX aber das ist mir solange der rest klappt egal.

amotion2017

unregistriert

6

Mittwoch, 14. Juni 2017, 16:27

Ins Telefonbuch des ASX wurden von ca. 50 gespeicherten Rufnummern gerade mal drei (Festnetz-) Nummern übertragen. Ich meine, dazu aber etwas in der BA gelesen zu haben.

Gruß, amotion

7

Donnerstag, 15. Juni 2017, 14:18

Hallo und danke erst einmal für Eure Antworten.

Zur Info von ASXellent:
Ich habe nur wenige mobile Nummern, wo +49 vorangestellt ist. Daher fällt diese Variante bei mir schon aus. Er übernimmt ALLE Handynummern.
Die Anzahl der Tel.bucheinträge umfasst 57 Stück. Die 1000-der Grenze ist da noch weit weg.

Was das komische bei der Geschichte ist, ich hatte das selbe Handy schon einmal am ASX hängen und da wurde nach dem Verbinden das komplette Telefonbuch übertragen.

Zwischenzeitlich war mein Diensthandy dran und nun wollte ich mein Galaxy A5 (2016) wieder nutzen.
Leider ohne "vollständigem" Erfolg.

marckb64

Youngtimer

Beiträge: 51

Fahrzeug: ASX 2.2 DI-D 4WD Instyle, schwarz, Klavierlack

Wohnort: Filderstadt

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Juni 2017, 16:38

Hallo zusammen,

ein kleiner Beitrag.

Ich habe ein Windows-Phone geschäftlich und alles funktioniert. Alle ca 600 Nummer/Kontakte, werden ohne Probleme
übertragen und können verwendet werden.
Blackstar :wm:

9

Donnerstag, 15. Juni 2017, 23:11

Schön für Sie Mr. Microsoft,

leider hilft mir der Beitrag aber nicht weiter.

ASXVoreifel

unregistriert

10

Donnerstag, 15. Juni 2017, 23:17

Hast du in deinem Fahrzeug die aktuellste Firmware für das Bluetooth System installiert?
Aktuell ist das die Version 19.
Darin werden einige Probleme mit Datenübertragung, Bluetooth, Telefonbücher und Audiostreaming behoben.
Wird per USB Stick eingespielt und kann man auch selber machen.

11

Freitag, 16. Juni 2017, 01:56

Ich selber habe noch nichts installiert.
Damit dürfte noch der Auslieferungszustand von Dezember 2014 bestehen.
Wo bekommt man die neue Firmware her und wie erfolgt die Installation?
Über eine Info würde ich mich freuen.
Das Radio ist noch das original verbaute meines ASX DI-D 2.2 4WD ohne Navi.
Die genaue Bezeichnung weiß ich aber auch nicht.
Auf dem Foto darunter ist es abgebildet
»Atomino007« hat folgende Datei angehängt:
  • asx.jpg (14,69 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2017, 14:08)

12

Freitag, 16. Juni 2017, 18:41

So, habe ein Firmwareupdate auf Version 19 durchgeführt.
Hat alles super geklappt.
Aber leider übernimmt das Radio weiterhin nur die Handynummern in den Speicher und keine Festnetz-Nr'n.
Werde mich mal an Mitsubishi wenden. Evtl. haben die eine Lösung parat.

Beiträge: 105

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ MIVEC 2WD Intense

Wohnort: Riedstadt

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 17. Juni 2017, 07:34

Hallo zusammen,
gibt es für das Radio ohne grafisches Display meines ASX BJ 2012 eventuell auch ein Firmwareupdate? bzw. falls ja kann man das auch ohne Werkstattbesuch einspielen?
Grüße
Boris

ASX2012

Rookie

Beiträge: 39

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD; Plantium-Grau

Wohnort: Mönchengladbach

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 17. Juni 2017, 08:22

Softwareupdate

Hallo Boris,

schau mal hier

http://mitsubishi-de-eu.visteonhandsfree.com/softwareupdate

Gruß

ASX2012

Beiträge: 105

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ MIVEC 2WD Intense

Wohnort: Riedstadt

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 17. Juni 2017, 09:53

Hi,
leider führt der Link ins Leere...
Grüße
Boris

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 845

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 17. Juni 2017, 10:38

Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



Beiträge: 105

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ MIVEC 2WD Intense

Wohnort: Riedstadt

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 17. Juni 2017, 20:48

ok, besten Dank - dort werden aber nur Informationen, aber nicht die Firmware selbst bereitgestellt, sehe ich das richtig? Es wird auf den Händler verwiesen, der das ganze einspielen soll - sicherlich wird das kostenpflichtig sein, oder?

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 845

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 18. Juni 2017, 10:43

Es wird auf den Händler verwiesen, der das ganze einspielen soll - sicherlich wird das kostenpflichtig sein, oder?
Das vermute ich mal auch, eventuell geht was im Rahmen der Garantie/ Kulanz. Vielleicht bist du ja ein guter Kunde 8o oder du kannst gut mit deinem :)
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



Beiträge: 105

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ MIVEC 2WD Intense

Wohnort: Riedstadt

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 19. Juni 2017, 12:09

So, habe ein Firmwareupdate auf Version 19 durchgeführt.
Hat alles super geklappt.
Aber leider übernimmt das Radio weiterhin nur die Handynummern in den Speicher und keine Festnetz-Nr'n.
Werde mich mal an Mitsubishi wenden. Evtl. haben die eine Lösung parat.
Hi,
darf ich mal fragen, wo du die Firmware gefunden hast? ...ich finde nur eine russische Webseite, aber hier fehlt die Installationsanleitung...
Grüße
Boris

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BorisAlexander« (19. Juni 2017, 12:32)


20

Dienstag, 20. Juni 2017, 11:22

Hi,
darf ich mal fragen, wo du die Firmware gefunden hast? ...ich
finde nur eine russische Webseite, aber hier fehlt die
Installationsanleitung...
Grüße
Boris


Schau mal hier:
http://mirageforum.com/forum/showthread.…Software-Update

Im dritten Posting von "Eggman" 07-17-2016, 01:55 PM ist der Link "Update v.19.00.00...".
Diesen habe ich genommen.
Funktioniert tadellos.

Die geladene Datei auf einen Stick entpacken und nach Anleitung von Youtube installieren.

Die Anleitung gibts hier:
https://www.youtube.com/watch?v=t42uyP-2N-w&t=17s



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Atomino007« (20. Juni 2017, 11:37)