Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sven0403

Haudegen

  • »sven0403« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 (Benzin) Diamant Plus 2017

Wohnort: Halle (Saale)

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Juni 2017, 15:05

Klimaautomatik macht Sachen

Heute habe ich merkwürdiges erlebt, Auto gestartet, Klima stand auf Automatik und losgefahren nach einiger Zeit kam es zu einer komischen Luft im Auto. Nach einem Rundblick, siehe da die Umluft LED leuchtete. Warum tut sie das, ich hab sie mit ziemlicher Sicherheit nicht eingeschaltet?

Beiträge: 8

Fahrzeug: ASX 2,2 Diesel Allrad Automatik Bj. 09/2015 Diamant+ AHK 1,8 to

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Juni 2017, 15:38

Je nach Temperatur im Innenraum und der eingestellten Temaratur der Anlage schaltet diese automatisch auf Umluft, um die geforderte Temparatur schneller zu erreichen.

amotion2017

Rallye-Champion

Beiträge: 262

Fahrzeug: ASX 1,6 DE+, 01/2017

Wohnort: Nördliches Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Juni 2017, 18:05

....weil dann nur die im Auto-Innenraum befindliche Luft gekühlt werden muss, so dass der Innenraum dann schneller angenehm kühl wird (war beim BMW sogar eine empfohlene Einstellung für direkt nach dem Losfahren).

Gruß, amotion
1. Mitsubishi: Colt Z 30 Motion (12/2006-09/2009) - 2. Mitsubishi: Outlander II Instyle, Pumpe-Düse (02/2007-05/2009) - 3. Mitsubishi: ASX DE+ (01/2017)

sven0403

Haudegen

  • »sven0403« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 (Benzin) Diamant Plus 2017

Wohnort: Halle (Saale)

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Juni 2017, 19:36

Danke für die Auskunft. Das klingt schon logisch und wurde bei meinen anderen Fahrzeugen auch als zusätzliche Handlung manuell empfohlen. Aber wenn die Umluftschaltung sich schon selbsttätig einschaltet dann sollte sie sich doch auch selbst wieder abschalten, sonst wäre das doch auf Dauer gefährlich denn der Sauerstoffgehalt der dauernd nur umgewälzten Luft sinkt, ich habe es eigentlich erst sehr spät mitbekommen weil ein merkwürdiger Geruch entstand.

Also ist der Automatikmodus auch nicht zu gebrauchen, das sind so Dinge die ich absolut nicht mag.

Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 403

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Juni 2017, 19:46

Grins...
Der Sauerstoffgehalt der Innenraumluft wird nicht beeinträchtigt.
Der ASX wird dadurch nciht zum hermetisch versiegelten Fahrzeug. ;)
--
Viele Grüße,
Peter

sven0403

Haudegen

  • »sven0403« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 (Benzin) Diamant Plus 2017

Wohnort: Halle (Saale)

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Juni 2017, 19:55

Zitat

Der Sauerstoffgehalt der Innenraumluft wird nicht beeinträchtigt.


Also beim Golf und auch beim Sportage wurde gerade aus diesem Grund von einem Dauerbetrieb der Umluftfunktion gewarnt, man wird nicht ersticken (Grins) aber die Aufmerksamkeit sinkt und man wird müde, außerdem steigt die Luftfeuchtigkeit und die Fenster beschlagen. So fühlte sich das auch an, neben dem Gemüffel.

amotion2017

Rallye-Champion

Beiträge: 262

Fahrzeug: ASX 1,6 DE+, 01/2017

Wohnort: Nördliches Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Juni 2017, 16:24

Also automatisch hat mein 5er-BMW mit der erweiterten autom. Klimaanlage das nicht gemacht. Ich hab das immer manuel vorgenommen und nach ca. 20 - 30 km auch wieder umgestellt, wenn ich daran gedacht habe...

Was sagt denn unsere BA dazu?

Gruß, amotion
1. Mitsubishi: Colt Z 30 Motion (12/2006-09/2009) - 2. Mitsubishi: Outlander II Instyle, Pumpe-Düse (02/2007-05/2009) - 3. Mitsubishi: ASX DE+ (01/2017)

sven0403

Haudegen

  • »sven0403« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 (Benzin) Diamant Plus 2017

Wohnort: Halle (Saale)

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Juni 2017, 16:58

Was sagt denn unsere BA dazu?


Die liegt im Auto und ist auch ein wenig unhandlich zu benutzen, eine PDF Datei wäre da hilfreicher ;-) aber leider....ich schau mal rein.

marckb64

Youngtimer

Beiträge: 51

Fahrzeug: ASX 2.2 DI-D 4WD Instyle, schwarz, Klavierlack

Wohnort: Filderstadt

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. Juni 2017, 16:40

Hallo zusammen,

also ich finde die automatische Funktion gut und sie hilft da auch gut beim abkühlen.

Wenn ich ehrlich sein soll, bin ich der Meinung, das die Umluft automatisch abschaltet. Ich werde es dir nächsten Tage nochmal beobachten.
Blackstar :wm:

sven0403

Haudegen

  • »sven0403« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 (Benzin) Diamant Plus 2017

Wohnort: Halle (Saale)

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. Juni 2017, 18:16


Wenn ich ehrlich sein soll, bin ich der Meinung, das die Umluft automatisch abschaltet. Ich werde es dir nächsten Tage nochmal beobachten.


Bei mir tut sie das leider nicht, das Auto stand heute bis 14:00 Uhr in der prallen Sonne, 29 °C Außentemperatur. Entsprechend heulte die Klimaautomatik ordentlich los, irgend wann später schaltete sich die Umluft zu (5-10 Minuten nach dem Einschalten der Klima?). Sonst piept die Kiste bei jedem Tastendruck, hierbei macht sie keinen Mucks.
Die Innentemperatur sank fühlbar schnell, diese Umlufttaste habe ich dann selbst wieder abgeschaltet (ca.20 km später) weil es schon wieder zu müffeln begann.

Am Sonntag hab ich mal genug Zeit um die BA rauszukramen und mal genau nachzulesen.

Bekanor

Youngtimer

Beiträge: 69

Fahrzeug: ASX 2.2

Wohnort: bei Heilbronn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 16. Juni 2017, 02:36

Wenn du den Temperaturregler auf Minimum stellst geht die Umluft auch automatisch an.. Vermutlich geht sie im Winter auch an wenn du die Heizung voll aufdrehst. Wenn die Temperaturdifferenz beim Start zu hoch ist, schaltet die Umluft ein.
Ich hatte vorher nen Grandis aus 2006. Die Funktion der Klima ist dieselbe, jedenfalls habe ich bislang keine Unterschiede festgestellt.

Wobei ich nicht nachvollziehen kann das es sich während des Betriebes umstellt, normal nur beim Einschalten oder beim ändern mancher Einstellungen. Da hast du es sicher nur nicht beim starten gemerkt. Mein Tipp: kurz nach dem Start einmal hinschauen, bei Bedarf ausschalten, fertig. Sollte man sich schnell dran gewöhnen können.

Kannst das Thema auch mal bei Google reinhauen. Eigentlich gibt's da zu jeder Marke Ergebnisse.

mfg Beka
Meine Mitsus:
Carisma 1.6 Benziner
Grandis 2.0 DID
Asx 2.2, hoffentlich noch lange

sven0403

Haudegen

  • »sven0403« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 (Benzin) Diamant Plus 2017

Wohnort: Halle (Saale)

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 16. Juni 2017, 06:03

Habe gestern extra darauf aufgepasst, Umluft kam erst später hinzu.

Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 403

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 16. Juni 2017, 13:13

Hmmm... ist das beim 2016er vielleicht anders?

Nur dann, wenn man auf Minimum dreht, wird die Umluft eingeschaltet. Nur dann kann die Klima die Innenluft weit genug runter kühlen.
Mein Thermostat steht immer auf 22°C und auch wenn das Auto den ganzen Tag in der Sonne gestanden hat, regelt die nach kurzer Zeit runter.
--
Viele Grüße,
Peter

sven0403

Haudegen

  • »sven0403« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 (Benzin) Diamant Plus 2017

Wohnort: Halle (Saale)

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 16. Juni 2017, 17:33

Hmmm... ist das beim 2016er vielleicht anders?

Nur dann, wenn man auf Minimum dreht, wird die Umluft eingeschaltet. Nur dann kann die Klima die Innenluft weit genug runter kühlen.
Mein Thermostat steht immer auf 22°C und auch wenn das Auto den ganzen Tag in der Sonne gestanden hat, regelt die nach kurzer Zeit runter.


Temperatur steht auf ca.20 Grad. Nach der Lektüre der BA bin ich vielleicht schlauer.

Bekanor

Youngtimer

Beiträge: 69

Fahrzeug: ASX 2.2

Wohnort: bei Heilbronn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. Juni 2017, 15:39

Moin, um das Thema nochmal auszubuddeln, vielleicht auch durch den TE abzuschließen?

Montag konnte ich auch ein nachträgliches zuschalten der Umluft beobachten. Aber nach etwa 10 Minuten ging sie wieder aus. Heute habe ich es nochmal probiert. Im warmen Auto den Temp-Regler von 23° auf 21°, reichte Ihm zum zuschalten der Umluft. Nach etwa 5 Minuten ging sie wieder aus. Beide male war die Soll-Temperatur in etwa erreicht.

Soweit dann doch dem TE zustimmend, ja Umluft schaltet alleine ein. Bei vollem Auto könnte es dann aber auch sein das die Klima zu schwach ist um auf 20° (lt. letztem Post) runter zu kühlen und somit bleibt Umluft an.

Hast du in der BA mal geschaut? Steht drinnen das man diese "Automatik" abschalten kann.. getestet? geht das?

mfg Beka
Meine Mitsus:
Carisma 1.6 Benziner
Grandis 2.0 DID
Asx 2.2, hoffentlich noch lange

sven0403

Haudegen

  • »sven0403« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 (Benzin) Diamant Plus 2017

Wohnort: Halle (Saale)

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 28. Juni 2017, 19:17


Hast du in der BA mal geschaut? Steht drinnen das man diese "Automatik" abschalten kann.. getestet? geht das?

mfg Beka


Nein hab ich voll vergessen die letzten Tage waren ein wenig stressig, ich hoffe ich denke morgen dran.

Deine Theorie hat natürlich etwas das es die Klima nicht schaffte die Temperatur entsprechend runterzubringen. Es waren ja die heißen Tage, dieses verhalten hatte ich jetzt die letzten paar mal nicht mehr da war es ja auch kühler.

sven0403

Haudegen

  • »sven0403« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 (Benzin) Diamant Plus 2017

Wohnort: Halle (Saale)

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 1. Juli 2017, 12:22

BA 7-06 wird es erklärt. Dort wird auch erklärt wie man diese merkwürdige Automatik abschalten kann, das probiere ich dann heute Abend mal aus. Umlufttaste mindestens 10 sek drücken dann sollte es dreimal piepen und alles ist schick. Mal schauen.

Update: So Abschaltfunktion getestet, hat dreimal gepiept und nun warten wir mal auf den Sommer und schauen ob dieses Verhalten erneut auftritt.

Update: Nein die Umluft schaltet sich endlich nicht mehr selbsttätig dazu, bin zufrieden.

Somit kann dann das Thema geschlossen werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »sven0403« (6. Juli 2017, 17:32)