Du bist nicht angemeldet.


1

Sonntag, 12. November 2017, 14:46

Platzangebot für ASX Fahrer >190cm

Hallo,

ich habe in der Forensuche zu dem Thema nichts gefunden, deswegen probiere ich es einmal mit einem neuen Thread:
Ich habe auch vor, mir einen 1.6 Benziner zuzulegen, da ich auf dem flachen Land in Niedersachsen wohne, werden mir die 117 PS auch wohl reichen.
Mein "Problem" ist: Ich bin ca. 1,93 Meter groß, habe gerade schon einmal google bemüht, ob der ASX für meine Körpergröße ausreichend ist:

Beim ADAC gibt es eine Liste "Fahrzeuge für großer Personen", Stand 2014. Dort steht:

Beinbereich für maximale Fahrergröße in Metern: 1,89
Sitzhöhe für maximale Fahrergröße in Metern: 1,88
Kopfstütze für maximale Fahrergröße in Metern: 1,90

Das sind ja alles Werte die unterhalb meiner Körpergröße liegen. Habe außerdem gelesen, dass man beim ASX generell eine ziemlich hohe Sitzposition hat.

Meine Frage: Hat jemand von euch auch in etwa meine Körpergröße (oder ist noch größer) und fährt den ASX? Wie kommt ihr mit dem Platzangebot als Fahrer klar?
Eine Probefahrt habe ich noch nicht gemacht, der nächste Mitsubishi Händler ist auch relativ weit von meinem Wohnort entfernt, wollte das erst einmal hier abklären.

Viele Grüße
helgo75

Wolfobert

Haudegen

Beiträge: 111

Fahrzeug: ASX 1,6 MIVEC Benziner

Wohnort: Kreis Tuttlingen

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 12. November 2017, 15:44

Hallo,
ich bin allerdings nur 186 cm groß, also 7 cm kleiner. Ich passe gut in meinen ASX, ich habe im Beinbereich nach hinten noch Luft, allerdings hat mein 16-jähriger Sohn auf der Fahrt in den Urlaub hinter mir ein bißchen über seine Beinfreiheit gemeckert und mit seiner kleineren Schwester getauscht. Mein Sitz ist höhenverstellbar und hat nach unten und oben noch Luft, das verstellbare Lenkrad ist auch hilfreich.

Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 374

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 12. November 2017, 17:36

Das Platzangebot und die präferierte Sitzstellung sind so individuell... das musst du definitiv für dich selber im Fahrzeug erfahren.
Wenn schon kein Händler in der näheren Umgebung ist, dann schau doch mal in den entsprechenden Autobörsen. Evtl. ist da ja jemand in deiner Nähe, der seinen verkaufen will... Einen Versuch ist es allemale wert.

Meine 1,86er Länge hat keine Probleme mit dem Sitz und der Sitzposition. Ich bin aber auch jemand, der den Sitz sehr weit runter stellt, Lenkrad ganz ausgezogen und relativ bequem sitzt. Wenn jemand wirklich steil sitzt, dann kann das durchaus bei deiner Länge ein Problem sein. Das Panoramadach kannste dann aber wohl auch vergessen. Mir war das zu eng oben.
--
Viele Grüße,
Peter

4

Sonntag, 12. November 2017, 19:22

Panoramadach fällt auf jeden Fall weg, das nimmt oben doch einige cm Platz weg. Die meisten der Fahrten sind maximal mit 3 Personen, deswegen kann der Sitz auch bis zum Anschlag nach hinten gestellt werden.

Beiträge: 8

Fahrzeug: ASX 2,2 Diesel Allrad Automatik Bj. 09/2015 Diamant+ AHK 1,8 to

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 12. November 2017, 19:57

Servus helgo75,

ich bin 1,93 und habe in 01/16 meinen ASX sehr günstig "geschossen", von daher habe ich in Kauf genommen, dass ich es mit meinen langen Stelzen etwas eng habe.
Inzwischen bin ich aber mit dem ASX so zufrieden, dass ich tatsächlich überlege, mir eine "Sitzschienenverlängerung" für knapp 900,- € einbauen zu lassen.

LG Otto

klausamsee

Haudegen

Beiträge: 154

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+ Klassik Collection

Wohnort: Mitten im Hegau

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 13. November 2017, 07:03

Ich gehöre auch zu den "Großen" (1,95) und ärgere mich etwas über die niedige Position des Rückspiegels. In dem Bereich geht dioch einiges an Sicht verloren. Ansonsten passe ich gut in den ASX rein.

7

Montag, 13. November 2017, 13:28

Hi helgo75,

Mein Bruder ist 1,95cm klein und hat sehr oft mit diesem Problemem zu kämpfen. Glücklicherweise passt er ganz gut in meinen ASX und er hat sich noch nie beschwert.
Wie Rigattoni aber schon meinte, ist das mit der Größe sehr individuell. Wenn du sehr lange Beine hast, bin ich der Meinung, dass du schon eher ein problem hast, als wenn du im Torso-Bereich groß bist.

Grüße

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 560

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 13. November 2017, 14:34

Ich bin etwas größer wie Du, der Sitz ist ganz unten und ich habe wunderbar Platz. Lediglich beim Aussteigen sind die langen Knochen manchmal im Weg, enge Parklücken scheiden kategorisch aus. Ich kann sogar hinter mir sitzen, bei unveränderter Einstellung des Vordersitzes. Der ASX ist sozusagen ein vollwertiger 4+1 Sitzer.

Du darfst allerdings NICHT das Glasdach mitbestellen. Dadurch gehen Dir die entscheidenen Zentimeter verloren, die Du nachher vermissen wirst.

Das einzige Detail was mich in meinem Auto diskriminiert, ist die schwarze Fläche hinter dem etwas tiefer hängenden Innenspiegel. Wer ganz vorne an der roten Ampel steht, muß echt vorausschauend fahren. Die frühen Baujahre hatten hier noch eine schraffierte Fläche durch die man sehen konnte.


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

9

Freitag, 17. November 2017, 17:16

Habe diese Woche jetzt doch einmal eine Probefahrt unternommen. Die Größe ist meines Erachtens ausreichend, ich bin nirgendwo angestoßen oder habe unbequem gesessen. Auf jeden Fall hat es meinen Entschluss bestätigt, den ASX in die engere Wahl zu nehmen!

Beiträge: 31

Fahrzeug: ASX 1,6 Benziner Diamant +

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 18. Februar 2018, 20:24

Also ich habe 197 cm ! Hinterm Lenkrad ist alles im grünen Bereich! Selbst die Stelzen passen noch gut unter das Lenkrad! Beim Einsteigen ist es nicht ander als bei anderen Autos, das zarte Köfchen stößt an. Aber das ist mehr der Tatsache geschuldet das nach einem 3fachen Bandscheibenvorfall die HWS in dem Bereich versteift wurde und die Rübe nicht mehr ganz weggeklappt werden kann! Ansonsten finde ich den ASX bequem