Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

C4Aircrosser

Youngtimer

  • »C4Aircrosser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Fahrzeug: C4 Aircross 1.8 Diesel 4WD Exklusive

Wohnort: Braunschweig

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 27. März 2018, 14:35

Neue Motorhaube

Hallo zusammen,

ich bin ja hier eher stiller Leser und habe selten etwas gepostet, aber nun benötige ich mal eure Einschätzung. Ich fahre zwar den C4 Aircross, aber da es den so selten gibt und vielleicht nicht so viele Erfahrungswerte bestehen, reicht mir auch eine Einschätzung der ASX-Fahrer.

Unerklärlicherweise hat meine Motorhaube etliche kleine Dellen. Ca. die Hälfte der Motorhaube ist betroffen. Es ist nicht während der Fahrt passiert. Vermutung wäre Vanadlismus oder ein Fahrradfahrer oder so, der vor meinem Auto gestürzt ist. Naja, sei es drum, hilft ja jetzt nichts. Aufgrund der zahlreichen Beulen und an einer Stelle gerissener Lackschicht hat mir die Vertragswerkstatt nicht zu einem Ausbeulen geraten. Es wäre extrem zeitintensiv und eine neue Lackierung müsste her. Das wäre teuer. Empfehlung deswegen einfach eine neue Motorhaube zu bestellen, diese zu lackieren und einzubauen. Der Kostenvoranschlag besagt für dieses Unterfangen 1050,- inkl. Steuer. Angemessen? Habt ihr Erfahrungswerte beim Mitsu, was eine neue Motorhaube kostet?

Mir ist natürlich klar, dass Vertragswerkstatt wegen Originalteile teurer ist und Citroen grundsätzlich leider etwas teurer als Mitsu ist, aber ich kann den Preis überhaupt nicht einordnen.

Ich freue mich auf Hilfestellungen und Erfahrungswerte.
LG
Der Mann mit dem Zitronen ASX

tom735

Richard "Hamster" Hammond

Beiträge: 532

Fahrzeug: BMW X1 20d xDrive / ASX SUV Star+ 2,2 DI-D

Wohnort: östlich v. München

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 27. März 2018, 19:29

Könntest evtl. ein Foto einstellen, bei dem man die Dellen und den gerissenen Lack sieht?

C4Aircrosser

Youngtimer

  • »C4Aircrosser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Fahrzeug: C4 Aircross 1.8 Diesel 4WD Exklusive

Wohnort: Braunschweig

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 27. März 2018, 21:20

Hier das Bild

Man kann leider echt die Dellen auf jedem Foto schlecht erkennen. Sind bestimmt an die 15 Stück in klein und mittlere Größe. Aber auf nem Bild kommt das nicht rüber.
»C4Aircrosser« hat folgende Datei angehängt:

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 560

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 27. März 2018, 21:32

Na da sind aber ein paar dicke Dinger dabei. Sieht für mich total nach Vandalismus aus. Sorry, preislich leider keine Erfahrung mit der Haube.


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

ASX-Minden

Rallye-Champion

Beiträge: 247

Fahrzeug: Mitsubishi Eclipse Cross 1,5 Top 2 WD

Wohnort: Minden

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 27. März 2018, 21:36

Ich würde einfach mal einen "Beulendoktor" fragen.
Ich hatte bei meinem ASX auch zwei Beulen auf der Motorhaube, das entfernen hat 50 Euro gekostet.
Man hat nachher wirklich nicht gesehen das vorher eine Beule da war :thumbsup:

Fragen kostet ja nichts :rolleyes: :rolleyes:

Gruß aus Minden

tom735

Richard "Hamster" Hammond

Beiträge: 532

Fahrzeug: BMW X1 20d xDrive / ASX SUV Star+ 2,2 DI-D

Wohnort: östlich v. München

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 27. März 2018, 21:38

Überhaupt kein Problem für nen guten Lackspängler.

De vordere Knick kann ein bisschen knifflig werden, aber generell nichts dramatisches.

oss

Ronin

Beiträge: 375

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Intense 4WD amethystschwarz met. 1,8 DI-D 85 KW

Wohnort: Rauris

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 27. März 2018, 21:43

Motorhaube...

Hallo Leute,

C4Aircosser schreibt doch das es eine Stelle gibt wo der Lack aufgerissen ist.
Die großen Dellen vorne können nicht so leicht rausgezogen werden und da muss dann gespachtelt und lackiert werden - zeitintensiv und nicht wirklich billig.
Ich geb da den Fachleuten recht, neue Haube ist hier wohl angesagt und die beste Lösung!

lg oss :wmat:

Beiträge: 31

Fahrzeug: ASX 1,6 Benziner Diamant +

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 27. März 2018, 21:54

Da sind ja mehrere Beulen und Dellen! Waren die alle zugleich drin! Wenn nicht würde ich mich ersteinmal auf die Lauer legen und den Strolch der da die Beulen reindängelt mal kräftig auf die unegalen Finger hauen . Vorher macht es keinen sinn etwas zu machen

C4Aircrosser

Youngtimer

  • »C4Aircrosser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Fahrzeug: C4 Aircross 1.8 Diesel 4WD Exklusive

Wohnort: Braunschweig

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 27. März 2018, 22:33

Tja....

an einer Stelle ganz vorne durch die starke Beule hat an der Stelle, wo es jetzt quasi unnatürlich abgeknickt ist, der Lack einen Riss bekommen. Das müsste definitiv gemacht werden.

Die Beulen war alle auf einmal da. Wäre wirklich sehr traurig, wenn es Vandalismus wäre... versuche mir das irgendwie schön zu reden.... :( :(

Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 374

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. März 2018, 07:16

Die Fachwerkstätten lackieren in der Regel nie selber, sondern geben die Autos zu einem Lackierbetrieb.

...und genau das wäre meine Anlaufstelle in solch einem Fall.

Hinfahren KV machen lassen, Festpreis aushandeln und dann schauen, was günstiger ist.
Der Preis selber ist schon relativ okay, weil ja auch die Haube selber erneuert wird. Die gibt es leider nicht bei Lidl.
--
Viele Grüße,
Peter

11

Mittwoch, 28. März 2018, 08:58

Und genau aus dem Grund hebt man seine Freundin nicht auf die Motorhaube ....

tom735

Richard "Hamster" Hammond

Beiträge: 532

Fahrzeug: BMW X1 20d xDrive / ASX SUV Star+ 2,2 DI-D

Wohnort: östlich v. München

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. März 2018, 11:40

Ganz klar:

Wenn ein Spängler mit diesen Dellen Probleme hat, sollte er zum Obi Verkäufer umschulen.

Wenn Du nicht so weit weg wärst, könntest mir den Cross mal übers Wochenende zum Drücken geben. Was ich nicht rausbekomme macht der Vollprofi (Nachbar). Klar wird man, wenn man es weiß, noch die eine oder andere leichte Welle sehen, aber grundsätzlich...
Und spachteln würd ich an den Klappen nichts.

oss

Ronin

Beiträge: 375

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Intense 4WD amethystschwarz met. 1,8 DI-D 85 KW

Wohnort: Rauris

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. März 2018, 16:48

Motorhaube....

Ich ab nicht gesagt dass der Spängler Probleme haben würde das zu richten, es geht um den Zeitaufwand wenn das bezahlt werden muss.
Und ich von meiner Seite aus möchte da auch keine leichten Wellen mehr sehn wenn das gemacht wurde.
Da schaust immer wieder hin wenn du es weißt!

Ich sag nur dass von meiner Warte aus eine neue Haube die beste Lösung wäre, ich würds so machen.

lg oss :wmat:

Beiträge: 28

Fahrzeug: ASX 1.6 Diesel

Wohnort: Kirchheim

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. März 2018, 17:47

Motorhaube ASX

https://www.pkwteile.de/autoteile/mitsub…elteile-dammung


Hallo schau da mal rein ist für den ASX.


Mfg


Klaus :wm: :wmjp:

C4Aircrosser

Youngtimer

  • »C4Aircrosser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Fahrzeug: C4 Aircross 1.8 Diesel 4WD Exklusive

Wohnort: Braunschweig

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. März 2018, 19:40

Dankeschön

Erstmal ein großes Danke in die Runde für eure schnellen Antworten. Ich habe mich nun entschlossen, die Motorhaube tauschen zu lassen. Neben den hier aufgeführten Einschätzungen kam für mich noch der Riss im Lack und die wirklich sehr vielen Steinschläge auf der Motorhaube hinzu. Die sind zwar bei 125.000 Kilometer normal, aber der Wechsel der Motorhaube würde sich dann doppelt lohnen.

Ich hoffe nur, dass es eine Art Unfall mit Fahrerflucht war oder zumindest einmaliger Vandalismus und das ganze sich nicht wiederholt. Ich verbinde das gleich mit Inspektion und vermutlich auch dem ersten Wechsel der Bremsscheiben vorn. Die sind nun leider doch ziemlich runter.