Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 2. Februar 2012, 22:14

Service im Ausland (Ungarn, Tschechien ) ... hat wer Erfahrung ?

Liebe ASX´ler !

Speziell die Kollegen aus AT - habt Ihr mit Eurem Mitsubishi schon einmal ein Service in angrenzenden Ausland machen lassen ?

Wenn ja , wo Sopron oder Brünn ?

Danke für Eure Erfahrungsberichte und lG


C

2

Donnerstag, 2. Februar 2012, 23:05

Nein. Meine Werkstatt liegt ca. 1 km vom Wohnort entfernt. Mir erschliesst sich jetzt auch nicht der Sinn, warum man teilweise > 100 km zur Werkstatt (trotz Ersatzauto) und in meinem Fall nach Tschechien (ca. 65 km) fahren sollte. Meine allgemeinen Erfahrungen bei Reklamationen sind z.B. die, dass man einfach nicht mehr verstanden wird, wenn man sein Anliegen vorträgt, obwohl bei der Kaufabwicklung alles im allerbesten Hochdeutsch gelaufen ist. Nein Danke!

ASX-FG

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 849

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 3. Februar 2012, 09:36

Ich vermute mal hier zahlst du locker mal für eine Inspektion 1.te - 250 bis 300 Scheine und für die 2.te - 360 bis über 400 T€uronen. Wenn man nun ein Angebot der Leistungen, es sei erst einmal dahingestellt ob sie gut sind bzw. Garantie erfüllt wird, aus diesen Regionen für die Hälfte erhält ist so ein Angebot in der heutigen allgemeinen geiz-is-goil Zeit für viele hochgradig attraktiv :D
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



4

Dienstag, 7. Februar 2012, 15:08

wegen der Kosten .. sonst nichts ... die Arbeitszeit ist der Wahnsinn ..

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 849

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Februar 2012, 15:15

... die Arbeitszeit ist der Wahnsinn ..
... heißt .... :?: ... die sitzen nen ganzen Tag dran :D ... oder - Immer schnelle, immer helle, gelle :D
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



6

Samstag, 17. März 2012, 23:34

HAllo

ich habe heute nachgefragt - 450 Euroletten wollen Sie haben .

Ich habe mir die ToDO List angesehen - da ist eigentlich nichts dabei was diese hohen Kosten rechtfertigen würde .

Ich überlege ob ich nicht eine kleine Werkstatt aufsuche oder wirklich ins naheliegende Ausland fahre . Das ist ja Wucher .. .


Bin echt sauer ...

gelöschter User

unregistriert

7

Samstag, 17. März 2012, 23:46

Kosten der Inspektion

Hallo,
für welche Inspektion und welches Land gilt diese Angabe nun?
Gruss
Desaster

Julchen

Ronin

Beiträge: 397

Fahrzeug: ASX 1,8 DI-D Intense 4WD, Panther-Schwarz, AHK abnehmbar, Sitzheizung nachgerüstet, Frontschutzbügel, Flankenrohre

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 18. März 2012, 00:00

Wie ASX FG schon sagt, plötzlich versteht dich keiner mehr.
Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das gute liegt so nah.

Ich würde niemals ( bin nicht ausländerfeindlich) mein ASX in fremde Hände geben.

Ich habe das Autohaus mit Bedacht ausgewählt - mein Fahrzeug dort gekauft - und da werde ich auch die Wartungsarbeiten / Kundendienst u.s.w. ausführen lassen.

Wenn er dann mal älter ist, Gewährleistung und Garantie dann kein Thema mehr, könnte ich mir vorstellen die Werkstatt zu wechseln wenn sich dafür ein wichtiger Grund ergibt.

GEIZ IST GEIL - aber doch nicht immer.

Grüsse Julchen

gelöschter User

unregistriert

9

Sonntag, 18. März 2012, 00:07

Service im Ausland

Wenn er dann mal älter ist, Gewährleistung und Garantie dann kein Thema mehr, könnte ich mir vorstellen die Werkstatt zu wechseln
Hallo,
gerade dann wäre es nach meiner Einschätzung noch wichtiger, eine Werkstatt zu wählen, die mein vollstes Vertrauen hat.
Probleme, die von einer Werkstatt außerhalb der Garantiezeit verursacht werden, können dann ja nicht mehr durch die Garantie "aufgefangen" werden.
Deshalb gilt außerhalb der Garantie besonders: Trau, schau, wem !
Gruss
Desaster

10

Dienstag, 20. März 2012, 15:44

HI ,



ich habe beim Denzel in Wien angefragt .. und laut Goliath habe ich recht - 450 Euro für das erste (15.000 km) Service scheint mir anhand der Tätigkeiten wirklich sehr hoch ..

lG C