Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

taffanaro

Greenhorn

  • »taffanaro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Fahrzeug: ASX Intense 1,8 DiD Tanzanite Blau ( NL )

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Mai 2013, 19:05

Sporadisches 5-maliges Piepen

Hi.

Mein ASX piept manchmal 5x im 1/2-1 Sekundentakt.

Mal während der Fahrt, mal kurz nach dem Starten bei der Ausfahrt aus der Tiefgarage.
Ich kann kein System erkennen.
Es piepst nur; es geht keine Warnanzeige an.

Kennt das jemand?

Gruß
Taffi
Ad Astra

qwertzy

Ashigaru

Beiträge: 517

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Mai 2013, 19:18

Hallo taffanaro,

nur so eine Idee:
Wenn Du keinen Grund für das Piepsen findest, kann es sein, daß Du etwas auf dem Beifahrersitz liegen hast. Das könnte die Sitzbelegung aktivieren, und der Gurtwarner piepst. Bei mir hat letztens schon ein mittelgroßer Rücksack mit einigen Einkäufen ausgereicht.

Gruß
qwertzy

gelöschter User

unregistriert

3

Dienstag, 21. Mai 2013, 19:20

Piepton

Hallo,
Du kannst aber ausschliessen, das Du einen (schweren) Gegenstand (Tasche o.ä.) auf dem Beifahresitz liegen hast, wenn dieser Ton erklingt???
Könnte dann die Sitzbelegungs-Erkennung sein, die da auf einen nicht angelegten Gurt des Beifahrers hinweist.
Ansonsten habe ich keine Idee, würde ich dann dem :) melden.
Gruss
Desaster

P.S.
Angezeigt wird das dann nicht im Tacho-Display, sondern durch blinken des Symbols rechts neben dem Warnblinkschalter.

gelöschter User

unregistriert

4

Dienstag, 21. Mai 2013, 19:58

hallo Taffanaro

ich denke mal, dass auch mein Tipp für Dich spannend sein könnte....
Meines Erachtens hat das weniger etwas mit dem ASX als mit dem Radio zu tun.... bei mir ist es jedenfalls so.

Ich habe einen Regionalsender eingespeichert, und sobald ich aus dessen Reichweite rausfahre habe ich gleiches Piepsen.
Wenn ich dann die Frequenzem des Radios beobachte, sehe ich, dass sich ein neuer UKW Sender " breit " macht, da der Regionalsender auch auf keiner anderen Frequenz zu finden ist. Anfangs hab ich das auch nicht so bemerkt.... und das 5 malige Piepsen ohne Warnlicht irritierte auch mich.
Dann ist mir das Gleiche wie Dir beim Einfahren in ein Parkaus bzw. in eine Tiefgarage aufgefallen, sowohl beim Ein als auch beim Ausfahren... Piepsen ohne Ende....

Vielleicht ist das ja der Grund für das Piepsen in Deinem ASX.... beobachte es halt mal

Gruss
ASX13

taffanaro

Greenhorn

  • »taffanaro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Fahrzeug: ASX Intense 1,8 DiD Tanzanite Blau ( NL )

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Mai 2013, 20:29

@Desaster,qwertzy: Be mir liegt in der Regel nichts auf dem Beifahrersitz rum. Der Ton ist dann auch anders.

@ASX13: Danke. Ich habe eigentlich immer den Rotfunk (WDR2) dran. Der hat in der Tiefgarage natürlich nur ganz miesen Empfang.
Ich beobachte das mal.

Aber super vielen Dank für die schnellen Antworten.

Gruß
Taffi
Ad Astra

Deeco

Rookie

Beiträge: 44

Fahrzeug: ASX 2013 1,8 DI-D 2WD Panther Schwarz Intense + Rückfahrkamera

Wohnort: Rostock

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 24. Mai 2013, 18:47

Also mein Colt piept so komsich wenn es weniger als 3 Grad sind ^^

gelöschter User

unregistriert

7

Freitag, 24. Mai 2013, 19:40

Töne

Der Ton ist dann auch anders.
Richtig, aber wir hören diesen Ton ja auch nicht. Deshalb wird/wurde das mitgeteilt, was evtl. Ursache sein könnte. 8)
Desaster

Rentner

Greenhorn

Beiträge: 13

Fahrzeug: ASX 1.8 DID 2WD Intense Diesel

Wohnort: Solingen

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 1. Juni 2013, 07:23

Sporadisches 5-maliges Piepen

Bei mir hat es ausgereicht ein Piepsen auszulösen, nur weil ich eine 1 Liter Flasche Mineralwasser auf dem Beifahrersitz stehen hatte. :love:

taffanaro

Greenhorn

  • »taffanaro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Fahrzeug: ASX Intense 1,8 DiD Tanzanite Blau ( NL )

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Juni 2013, 08:27

Hallo zusammen.

Jetzt mal mein Ergebnis:

Das war wohl der Verkehrsfunk (TP).seitdem ich den ausgeschaltet habe (ist bei meinen Hörgewohnheiten auch Unsinn) ist Schluss mit Piepsen.

Das Radio piepst, wenn der Verkehrsfunksender nicht gut genug hereinkommt.

Danke für die Tipps.
Ad Astra

gelöschter User

unregistriert

10

Dienstag, 18. Juni 2013, 09:00

so in etwa

lautete meine Vermutung von Beginn an ( Beitrag 4 ) Dass dieses Piepsen vom Radio kam war mir klar, ich hab nur nicht an den Verkehrsfunk TP gedacht, sondern eben an die Senderstärke, was aber die gleichen Auswirkungen hat. ....dann piepst es auch so.....

Viele Grüsse ASX13