Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

flo-1204

Greenhorn

  • »flo-1204« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: ASX instyle

Wohnort: Königsbrunn

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Juli 2011, 20:36

Start Stop Automatik geht nicht

Hallo,

ich habe den ASX Instyle jetzt den 2. Tag und mein Motor geht an der Ampel nicht aus, wenn ich den Gang rausnehme und von der Kupplung gehe.
Ich habe die Start Stop automatik auch nicht ausgeschaltet. Kann mir hier jemand sagen, ob ich etwas verkehrt mache oder ob ich zum Händler fahren sollte.

Danke

Knickebein

unregistriert

2

Donnerstag, 21. Juli 2011, 20:43

die setzt erst ein wenn der motor die richtige betriebstemperatur hat.

3

Donnerstag, 21. Juli 2011, 20:44

Ich habe ja meinen noch nicht. Habe hier aber mal gelesen, funktioniert nur wenn Gebläse nicht auf Scheibe (Entfrosten) gerichtet ist, und wenn der DPF regeneriert wird und natürlich Betriebstemp. muss erreicht sein.

flo-1204

Greenhorn

  • »flo-1204« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: ASX instyle

Wohnort: Königsbrunn

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Juli 2011, 20:47

Danke für die schnellen Antworten, muss das ganze mal beobachten und werde dann berichten. Ich hoffe, daß das das Problem ist.

gelöschter User

unregistriert

5

Donnerstag, 21. Juli 2011, 20:51

Danke für die schnellen Antworten, muss das ganze mal beobachten und werde dann berichten. Ich hoffe, daß das das Problem ist.

Hallo,
hier wurde das Theme schon diskutiert, evtl. helfen die Antworten Dir weiter:
AS&G Auto Start-Stop und GO
Gruss
Desaster

6

Samstag, 3. September 2011, 14:33

Start/Stop blinkt

Hallo, ich mach das Thema mal neu auf, wenn ich vielleicht ein paar Antworten habe, können die Moderatoren es ja verschieben oder löschen. Folgende Situation: Stehe heute an der Ampel, Motor geht aus, ok. Fahre dann 500m weiter zu meiner Garage, halte an, parke rückwärts ein, dabei habe ich einige male gebremst, wegen enger Einfahrt. ASX steht in der Garage, Leerlauf drin, dann blinkt das Start/Stop grün und Motor bleibt an. Ich denke DPF in Regeneration, fahre ich noch einmal um den Block, aber wenn ich vom Gas gehe, Ist Momentanverbrauch null, also keine Regeneration. Dasselbe Spielchen wiederhole ich, stehe in der Garage Start/Stop blinkt grün. Vermute, das laut Betr.Anl., der Unterdruck im Bremskraftverstärker zu gering ist. Meine Frage: Bei der DPF-Reg. blinkt doch die Start/Stop Anz. nicht, wenn ich stehe, oder ???

gelöschter User

unregistriert

7

Samstag, 3. September 2011, 14:36

vielleicht hast Du

den Sicherheitsgurt abgelegt... dann passiert das

8

Samstag, 3. September 2011, 18:11

Nein Sicherheitsgurt war angelegt. War jetzt noch mal unterwegs Start/Stop funktioniert einwandfrei, sobald ich anhalte und rückwärts einparke bleibt Motor an und Start/Stop blinkt grün.

gelöschter User

unregistriert

9

Samstag, 3. September 2011, 18:17

Start Stop

Hallo,
wie jetzt?
Du hältst also an um Rückwärts einzuparken, dabei hast Du natürlich die Kupplung getreten um den Rückwärtsgang einzulegen. Die Kupplung bleibt getreten, da Du ja direkt Rückwärts fahren willst. Richtig?
In diese Situation schaltet Start Stop natürlich nicht den Motor aus, da die Kupplung ja getreten ist.
Oder habe ich da was falsch verstanden?
Gruss
Desaster

10

Samstag, 3. September 2011, 18:32

Ich halte an mit getretener Kupplung, Rückwärtsgang einlegen und langsam rückwärts einparken, in Leerlauf schalten, Kupplung loslassen, dann blinkt Start/Grün und Motor bleibt an.

gelöschter User

unregistriert

11

Samstag, 3. September 2011, 18:42

Hallo,
dann scheint der vorher eingelegte Rückwärtsgang die Abschaltung des Motors zu verhindern, was ja auch venünftig erscheint.
Gruss
Desaster

12

Samstag, 3. September 2011, 18:50

Hallo,
dann scheint der vorher eingelegte Rückwärtsgang die Abschaltung des Motors zu verhindern, was ja auch venünftig erscheint.
Gruss
Desaster

Ja, wäre eine Erklärung, habe aber im Handbuch nichts darüber gefunden.

gelöschter User

unregistriert

13

Samstag, 3. September 2011, 18:53

Ja, wäre eine Erklärung, habe aber im Handbuch nichts darüber gefunden.
Hallo,
da ist ja auch nur eine grundsätzliche Beschreibung eingetragen. Das System prüft viel mehr Parameter, als im Handbuch angegeben ist.
Gruss
Desaster

qwertzy

Ashigaru

Beiträge: 517

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 3. September 2011, 20:07

Könnte sein, daß der ASX das Stehenbleigen aus der Rückwärtsfahrt als Rangieren interpretiert, und das AS&G daktiviert, was ja auch sinnvoll ist. Ist mir aber noch nicht aufgefallen, da ich wenn ich rückwärts in die Garage fahre meistens den Gurt schon gelöst habe. Werde das morgen mal testen.

Gruß qwertzy

15

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 20:05

AS&G Auto Start-Stopp und GO

Hallo Zusammen,

ich weiß, dass das hier schon mal Thema war und habe die passenden Artikel auch gelesen.
Seit heute reagiert die AS&G nicht mehr. Heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit ist mir das zum ersten Mal aufgefallen, aber da da chte ich noch, dass eventuell ein Parameter nicht passt..zu kalt, Motortemp. usw.
Jetzt bin ich gerade noch ca. 20 - 25 min Autobahn gefahren und wieder keine Funktion ??

Erst angeschnallt, dann Motor gestartet, Motortemp. I.O. (halber Balken), keine weiteren Verbraucher an außer Licht (war schon dunkel) und Radio, Außentemp. ca. 12 °C
Gang raus, Bremse getreten, still gestanden und keinerlei Warnhinweise auf Unregelmäßigkeiten im Display (z.B. blinken der AS&G - Anzeige)
und ja....AS&G war eingeschaltet..Zündung ein und noch mal aus hat auch nichts gebracht...
Hat jemand ne Idee oder etwa wirklich ein Fall für den :-)

Danke und Gruss aus Berlin

Fahrzeug ist ein 1,6 Benziner

16

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 20:12

Fährst Du nur Kurzstrecke? Evtl. Batterie zu weit entladen? Ansonsten mal beobachten.

ASX-FG

gelöschter User

unregistriert

17

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 20:15

Start-Stopp

Hallo,
bist Du vorher viel Kurzstrecke gefahren? War die Lüftung/Klimaanlage auf hoher Stufe?
Wenn die Anzeige des AS&G nicht in Orange blinkt, dürfte kein Fehler im System vorliegen.
Hatte ich auch schon mal das AS&G, trotz nach meiner Einschätzung optimaler Bedingungen, den Motor nicht an der Ampel abgeschaltet hat. Am nächsten Tag ging es dann wieder wie gewohnt. Also solltest Du das erst noch einmal 1-2 Tage beobachten, bevor Du in die Werkstatt fährst.
Wurde hier schon geschrieben, der ASX ist manchmal eine "Diva" !
Gruss
Desaster

ASX-Minden

Rallye-Champion

Beiträge: 249

Fahrzeug: Mitsubishi Eclipse Cross 1,5 Top 2 WD

Wohnort: Minden

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 20:18

Also ich würde damit zum freundlichen :) fahren

Ich hoffe nur das dort nicht der Vorführeffekt eintritt und es wieder geht !!

Gruß aus Minden :wm:

19

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 20:26

Arbeitsweg ist ca. 13Km Stadtverkehr. Klimaanlage habe ich fast ständig an, aber nie auf hoher Stufe.
Ich werde das mal weiter beobachten für 1-2 Tage.
Danke euch !
P.S. Weiß denn jemand wie die Spannung der Batterie min. sein muss damt AS&G funktioniert ?

gelöschter User

unregistriert

20

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 20:32

Start-Stopp

Hallo,
Du kannst auch mal Probeweise Klimaanlage und Lüftung abschalten, dann sollte es eigentlich auch wieder gehen.
Gruss
Desaster

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen