Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 468

Fahrzeug: ASX 1.8DID+ Intense Panther Schwarz '12

Wohnort: Hessisch Oldendorf

  • Private Nachricht senden

61

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 10:52

... Die "Federlösung" bringt aber auch einen erhöhten Verschleiß der Seriendämpfer mit sich, da die Dämpfer mehr Arbeit auf kürzeren Weg erledigen müssen.



Auch absolut zutreffend!
Allerdings ist das bei neuwertigen Dämpfern die wenige KM runter haben nicht ganz so schlimm!
Problematischer wird das wenn die Dämpfer sich schon sei 100.000KM an ihre Aebeit gewöhnt haben und dann erst tiefer gelegt wird!

Ich habe damals in meinem Colt beides gehabt, erst nur Federn und dann 1Jahr später doch ein Komplettfahrwerk! Ich kann immer nur zum Komplettfahrwerk raten!
ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

jbmfslk

unregistriert

62

Freitag, 2. November 2012, 16:38

hallo zusammen,

die spurverbreiterungen sind eingetragen und es sieht hammermäßig aus, ich habe auch bilder gemacht nur leider habe ich keine ahnung wie ich diese hier einstellen kann :cursing:

ich bin begeistert und freu mich jetzt schon auf den nächsten sommer :wm: :wmjp:



gruss

michael

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

63

Freitag, 2. November 2012, 16:48

Kannst z.B. auf 250kb.de Deine Bilder uploaden und hier einbinden, in dem Du dort dann nach dem hochladen den "Thumbnail (BBCode)" kopierst und hier einfügst.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

Beiträge: 934

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DI-D+Instyle

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

64

Samstag, 3. November 2012, 14:02

Spurverbreiterung

... die Spurverbreiterungen sind eingetragen und es sieht hammermäßig aus, ich habe auch Bilder gemacht nur leider habe ich keine Ahnung wie ich diese hier einstellen kann ...
Hallo Michael,
nun hast Du mich auch neugierig gemacht ... :whistling:
Bin mal gespannt, wie die Rad/Reifenkombination mit den Spurplatten an Deinem ASX aussehen.
Grüße,
White Beauty

jbmfslk

unregistriert

65

Samstag, 3. November 2012, 15:38

hallo zusammen,

hier sind die bilder, einfach perfekt. nur dumm das ich die federn nicht verbauen darf, macht aber nix sieht so auch super aus und ich fahr lieber mit autogas als mit benzin oder diesel :-)



gruss

michael
»jbmfslk« hat folgende Dateien angehängt:
  • BILD3079.JPG (65,86 kB - 280 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. November 2016, 23:02)
  • BILD3080.JPG (54,11 kB - 207 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. November 2016, 23:06)
  • BILD3081.JPG (46,77 kB - 221 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. November 2016, 23:06)
  • BILD3082.JPG (39,83 kB - 178 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. November 2016, 23:06)
  • BILD3083.JPG (51,46 kB - 179 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. November 2016, 23:06)

Beiträge: 934

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DI-D+Instyle

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

66

Samstag, 3. November 2012, 15:53

Spurverbreiterung

Hallo Michael,
doch, macht was her. :thumbup:
Hast Du die serienmäßige Felge von Mitsubishi drauf?
Schade, dass Du kein Bild vom Heck (frontal) gemacht hast, damit man richtig sehen kann, ob der Reifen über den Radkastenrand hinausragt.
Sehr chic Dein ASX. Danke für Deine Bilder.
Grüße,
White Beauty

gelöschter User

unregistriert

67

Samstag, 3. November 2012, 16:28

Spurverbreiterung

Hallo,
ein erheblicher Nachteil soll aber hier nicht unerwähnt bleiben:
Du versaust Dir bei miesem Wetter die Seitenflanken, da die Kotflügel den Reifen nicht mehr vollständig abdecken.
Und auch bei trockenem Wetter können aufgewirbelte Steinchen etc. für Ärger sorgen.
Gruss
Desaster

jbmfslk

unregistriert

68

Samstag, 3. November 2012, 16:29

hallo white beauty,

ja es sind die serienbereifungen mit 215/60/17, ich finde auch das es optisch perfekt aussieht. im nächsten

sommer werde ich noch mals bilder machen und einstellen. bin begeistert von dem wagen :)

nächstes projekt wird eine standheizung.

gruss

michael :wm: :wmjp:

Beiträge: 934

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DI-D+Instyle

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

69

Samstag, 3. November 2012, 16:33

Nächstes Projekt wird eine Standheizung.
Hallo Michael,
das ist ja fast fast wie bei der Hornbach Werbung ;) .
Toi, toi, toi :thumbup: .
Grüße,
White Beauty

gelöschter User

unregistriert

70

Samstag, 3. November 2012, 16:37

Standheizung bei Autogas-Betrieb

nächstes projekt wird eine standheizung.
Hallo,
wie, Standheizung bei Autogas-Betrieb?
Ach ja, die läuft ja dann ausschließlich im Benzin-Betrieb.
Soll ja Vorteile im Winter haben, da der Motor dann schneller auf Gasbetrieb umschaltet.

Klick

Gruss
Desaster

jbmfslk

unregistriert

71

Samstag, 3. November 2012, 16:49

mein gott desaster,

du bist eine spassbremse ?(

und standheizung mit autogas, na klar, ich startet ja immer noch mit benzin. ich habe in meinem alten benz 190 auch eine standheizung und eine autogasanlage, also kein problem! im gegenteil, mit der standheizung schaltet mein wagen im winter genau so schnell auf gas um wie im sommer 8) .

gruss michael

Julchen

Ronin

Beiträge: 397

Fahrzeug: ASX 1,8 DI-D Intense 4WD, Panther-Schwarz, AHK abnehmbar, Sitzheizung nachgerüstet, Frontschutzbügel, Flankenrohre

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

72

Samstag, 3. November 2012, 17:29

Hallo Michael,

Hast du gut gemacht. sieht Super aus. Die Arbeit hat sich gelohnt.
Baust du die Standheizung selbst ein und welche.

Grüße Julchen

jbmfslk

unregistriert

73

Samstag, 3. November 2012, 17:34

hallo julchen,

ich habe bereits zwei angebote von bosch diensten, die wollen rund 2000,. euro. dabei wäre die webasto evo5 mit handy ansteuerung. ich warte noch auf das angebot von meinem mitsubishi händler. im internet würde ich die webasto evo 4 mit handy ansteuerung bekommen, kosten rund 1000,- euro. vielleicht kauf ich mir auch diese und lass sie mir dann ein bauen. ich denke mal das ich so rund 500,- euro sparen kann.

gruss michael

Oxebo

Ashigaru

Beiträge: 735

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DID Intense, EZ. 12 2011, Platinum Grau metallic, abnehmbare Ahk. 1,8 t, Sitzheizung nachgerüstet, schw. Seitenschutzleisten. Seit Okt. 2014 Seat Leon X-Perience 2,0 TDI 150 PS

  • Private Nachricht senden

74

Samstag, 3. November 2012, 18:41

Steinschlagschäden

Hallo,
ein erheblicher Nachteil soll aber hier nicht unerwähnt bleiben:
Du versaust Dir bei miesem Wetter die Seitenflanken, da die Kotflügel den Reifen nicht mehr vollständig abdecken.
Und auch bei trockenem Wetter können aufgewirbelte Steinchen etc. für Ärger sorgen.
Gruss
Desaster
Hallo zusammen,
Steinschlagschäden an den hinteren Türen erleidet der ASX leider auch ohne Spurverbreiterungen und mit Serienbereifung. Da ich häufig in Schweden auf Schotterwegen unterwegs bin, waren an den hinteren Türen (am Übergang zu den Radläufen) bereits nach wenigen 1000 km unzählige kleine Steinschlagschäden zu erkennen. Habe mir den gefährdeten Bereich dann folieren lassen! Leider hat Mitsubishi beim ASX serienmäßig darauf verzichtet :thumbdown: . Bei sehr vielen anderen Fahrzeugen gehört dies mitlerweile zum Standard.

Gruß Oxebo

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

75

Samstag, 3. November 2012, 19:26

Wie, was, folieren gehört bei vielen anderen Fahrzeugen mittlerweile zum Standard? ?(
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

Oxebo

Ashigaru

Beiträge: 735

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DID Intense, EZ. 12 2011, Platinum Grau metallic, abnehmbare Ahk. 1,8 t, Sitzheizung nachgerüstet, schw. Seitenschutzleisten. Seit Okt. 2014 Seat Leon X-Perience 2,0 TDI 150 PS

  • Private Nachricht senden

76

Samstag, 3. November 2012, 20:10

Folieren

Hallo Gladstone,
die extrem steinschlag gefährdeten Bereiche an den hinteren Radläufen bzw. Türen sind häufig werkseitig durch transparente Folie geschützt.
z.B. Skoda Roomster, Nissan X-trail und VW Bora usw. :D

Leider hat Mitsu darauf verzichtet :( . Die Nachrüstung hat mich incl. Montage beim ASX 20,- € gekostet.

Gruß Oxebo

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

77

Samstag, 3. November 2012, 20:41

Okay, hab jetzt schon einiges gefahren und hatte auch schon einiges unter dem Hintern, aber das ist mir jetzt noch nie aufgefallen. Bei echtem Offroad-Einsatz bin ich aber sowieso ein Fan von knallharter Plastikbeplankung ohne Lackierung :D
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

Oxebo

Ashigaru

Beiträge: 735

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DID Intense, EZ. 12 2011, Platinum Grau metallic, abnehmbare Ahk. 1,8 t, Sitzheizung nachgerüstet, schw. Seitenschutzleisten. Seit Okt. 2014 Seat Leon X-Perience 2,0 TDI 150 PS

  • Private Nachricht senden

78

Samstag, 3. November 2012, 21:01

Plastikbeplankung

Hallo,
unlackierte Kunststoffteile sind im Gelände natürlich von Vorteil. Wobei ich dem ASX echten Offroad-Einsatz auch nicht zumuten möchte. Ich denke da gibt es geeignetere Fahrzeuge, z.B. Subaru Forester :D .

Gruß Oxebo

gelöschter User

unregistriert

79

Samstag, 3. November 2012, 21:27

Spurverbreiterung

Steinschlagschäden an den hinteren Türen erleidet der ASX leider auch ohne Spurverbreiterungen und mit Serienbereifung.
Hallo,
genau deshalb habe ich darauf hingewiesen, das es sich durch die Spurverbreiterung nochmals erheblich verschlimmert. :thumbup:
Gruss
Desaster

Oxebo

Ashigaru

Beiträge: 735

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DID Intense, EZ. 12 2011, Platinum Grau metallic, abnehmbare Ahk. 1,8 t, Sitzheizung nachgerüstet, schw. Seitenschutzleisten. Seit Okt. 2014 Seat Leon X-Perience 2,0 TDI 150 PS

  • Private Nachricht senden

80

Samstag, 3. November 2012, 21:39

Hallo,
es ist eigentlich schade, daß Mitsubishi keine original Folie im Zubehör anbietet um die gefährdeten Bereiche zu schützen ?( . Dann hätte ich die Folie bereits bei der Neuwagenbestellung mitgeordert.

Gruß Oxebo

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher