Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gelöschter User

unregistriert

161

Donnerstag, 12. September 2013, 13:30

Fahrwerk

heißt nix anderes als: "DU LÜGST"
Nochmal, oder es bedeutet Du hast Dich evtl. geirrt...!
Nachdem das ja nach Deiner Aussage schon mehr als 10 Jahre her ist, wäre das wohl nicht unmöglich, oder??

Und nun ist es genug der Unterstellungen, oder?
Niemand, ausser Du selber, hat Dich hier als Lügner betitelt, das ist nun mal eine Tatsache.
Desaster

Beiträge: 468

Fahrzeug: ASX 1.8DID+ Intense Panther Schwarz '12

Wohnort: Hessisch Oldendorf

  • Private Nachricht senden

162

Donnerstag, 12. September 2013, 13:43

@Taxidriver,

Du selbst warst der Meinung, das die Dämpfer von Lancer zu Colt nicht passen!

Dazu hab ich dir nur eine Liste geschickt!

Ich habe nie behauptet das ich EVO-Dämpfer verbaut habe! Aber das habe ich schon erläutert!

Aber Desaster hat recht genug nun damit, dafür war der Beitrag nicht gedacht!

Es ging um die Hintere Federung und ihr nachschwingen!
Eine Option ist wie gesagt die verstärkten Federn für die Heckachse!
ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

Beiträge: 323

Fahrzeug: ASX DID Intense Granit-Braun 1,8D

  • Private Nachricht senden

163

Donnerstag, 12. September 2013, 14:00

@Taxidriver,

Du selbst warst der Meinung, das die Dämpfer von Lancer zu Colt nicht passen!

Dazu hab ich dir nur eine Liste geschickt!

Ich habe nie behauptet das ich EVO-Dämpfer verbaut habe! Aber das habe ich schon erläutert!

Jetzt wird aus dem EVO 6 ein normaler Lancer ?( , du jonglierst ständig mit Äpfel und Birnen und wunderst dich wenn du eine Banane in den Händen hälst ?(

Die technischen Unterschiede hatte ich geschrieben warum es nicht im EVO paßt.

gelöschter User

unregistriert

164

Donnerstag, 12. September 2013, 14:38

Fahrwerk

Ich habe nie behauptet das ich EVO-Dämpfer verbaut habe! Aber das habe ich schon erläutert!
Das verstehe ich nicht, wenn ich mir das hier durchlese:

Ich habe gesagt das damals Eibach, daraufhin das sie das Serienfahrwerk vom EVOLUTION als Zulieferer entwickelt und produziert haben, ein Sportfahrwerk auf dieser Basis (Domlageraufnahme und Achsschenkelaufnahme (Vorne) Querlenkeraufnahme (hinten) gleich) heraus gebracht und vertrieben haben!
dann habe ich auch den Eindruck, das hier dann auch der EVO gemeint ist.
Desaster

Beiträge: 468

Fahrzeug: ASX 1.8DID+ Intense Panther Schwarz '12

Wohnort: Hessisch Oldendorf

  • Private Nachricht senden

165

Donnerstag, 12. September 2013, 16:39

Ich habe nie behauptet das ich EVO-Dämpfer verbaut habe! Aber das habe ich schon erläutert!
Das verstehe ich nicht, wenn ich mir das hier durchlese:

Ich habe gesagt das damals Eibach, daraufhin das sie das Serienfahrwerk vom EVOLUTION als Zulieferer entwickelt und produziert haben, ein Sportfahrwerk auf dieser Basis (Domlageraufnahme und Achsschenkelaufnahme (Vorne) Querlenkeraufnahme (hinten) gleich) heraus gebracht und vertrieben haben!
dann habe ich auch den Eindruck, das hier dann auch der EVO gemeint ist.
Desaster



Anstatt ständig anderen zu sagen sie sollen sich ihre eigenen Posts und die der anderen nochmal durchlesen, solltest du vielleicht nicht immer Zitate aus dem Kontext reißen und vielleicht auch mal die texte geruhsam lesen!

Nochmal im Schnellüberblick:

LANCER EVOLUTION, COLT CJ0 und Lancer CB0 haben die gleiche Bodengruppe!
Der einzige unterschied ist der Kardan und Getriebetunnel für die 4x4 Modelle!

Die Dämpfer sind wenn du beide oder sogar von allen 3 Modellen einen in die Hand nimmst, optisch die selben!

EIBACH hat die orginal Lancer EVO IV, V und VI (selbes Modell mit leichtem Facelift an Karosse und Motor) Federbeine geliefert!

Daraufhin das sie die Grundmaße hatten die dafür erforderlich waren, wurden auch Dämpfer mit evtl. Geringerer Druck und Zugstufe als Sportdämpfer für COLT und LANCER ohne 4g63t Motor vertrieben!

Mal so am Rande, habt ihr jemals die Modelle vor 1998 euch angeschaut?
Und habt ihr je ein Sportfahrwerk verbaut?
z.B. Werden Domteller nie mitgeliefert außer z.B. bei K-Sport mit Uniball oder ähnlichen HighEnd Supersportfahrwerken!
ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

gelöschter User

unregistriert

166

Donnerstag, 12. September 2013, 17:30

Fahrwerk

Anstatt ständig anderen zu sagen sie sollen sich ihre eigenen Posts und die der anderen nochmal durchlesen, solltest du vielleicht nicht immer Zitate aus dem Kontext reißen und vielleicht auch mal die texte geruhsam lesen!
Jetzt wird es lustig...! Du hast also das obige Zitat nicht getätigt?????

Die Dämpfer sind wenn du beide oder sogar von allen 3 Modellen einen in die Hand nimmst, optisch die selben!
Jau, und da hören wir jetzt besser auf, wenn Du sicherheitsrelevante Fahrwerksteile aufgrund einer "optischen Übereinstimmung" verbauen willst.
Jetzt wird es aber lächerlich...und gefährlich....!
Desaster

Beiträge: 468

Fahrzeug: ASX 1.8DID+ Intense Panther Schwarz '12

Wohnort: Hessisch Oldendorf

  • Private Nachricht senden

167

Donnerstag, 12. September 2013, 17:38

Willst du mich jetzt verkackeiern?

Ließt du überhaupt was du schreibst?

Das is mir langsam echt zu dumm!

Les den Text im gesamten und dann verstehst du was ich meine!

Ist es denn nur so schwer zu verstehen?

Wenn alle Eckdaten und äußeren Abmessungen gleich sind, hast du alle nötigen Daten auf denen du mit Abwandlung der inneren Bauteile die z.B. ZUG und DRUCKstufe verändern, viel einfacher nachbauen!
ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

168

Donnerstag, 12. September 2013, 17:43

Zwei Gänge runterschalten, bitte.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

gelöschter User

unregistriert

169

Donnerstag, 12. September 2013, 17:48

Fahrwerk

Willst du mich jetzt verkackeiern?
Nichts liegt mir ferner!
Ließt du überhaupt was du schreibst?
Also ich denke einfach mal, JA! Im Gegensatz zu Dir überlege ich auch vorher.
Les den Text im gesamten und dann verstehst du was ich meine!
Nein, leider ergibt das was Du so schreibst keinen wirklichen Sinn für mich!
Wenn alle Eckdaten und äußeren Abmessungen gleich sind, hast du alle nötigen Daten auf denen du mit Abwandlung der inneren Bauteile die z.B. ZUG und DRUCKstufe verändern, viel einfacher nachbauen!
Da mußt Du nun etwas falsch verstanden haben, wir wollen hier keinen Stoßdämpfer basteln...!

An keiner Stelle finde ich zudem einen Beitrag, in dem Du dies so wie nun behauptet mitgeteilt hättest...!
Ich lese es gerne noch einmal nach, wenn Du mir die entsprechende Stelle nennst.
Es ist schon seltsam, welche Bedeutung Du im nachhinein ständig in Deine Beiträge hinein interpretieren möchtest, sobald man Dich auf Unrichtigkeiten/Fehler in Deinen Beiträgen hinweist....! ?(
Desaster

Beiträge: 323

Fahrzeug: ASX DID Intense Granit-Braun 1,8D

  • Private Nachricht senden

170

Donnerstag, 12. September 2013, 18:03

Ließt du überhaupt was du schreibst?
Also ich denke einfach mal, JA! Im Gegensatz zu Dir überlege ich auch vorher.
Les den Text im gesamten und dann verstehst du was ich meine!
Nein, leider ergibt das was Du so schreibst keinen wirklichen Sinn für mich!
Wenn alle Eckdaten und äußeren Abmessungen gleich sind, hast du alle nötigen Daten auf denen du mit Abwandlung der inneren Bauteile die z.B. ZUG und DRUCKstufe verändern, viel einfacher nachbauen!
Da mußt Du nun etwas falsch verstanden haben, wir wollen hier keinen Stoßdämpfer basteln...!

An keiner Stelle finde ich zudem einen Beitrag, in dem Du dies so wie nun behauptet mitgeteilt hättest...!
Ich lese es gerne noch einmal nach, wenn Du mir die entsprechende Stelle nennst.
Es ist schon seltsam, welche Bedeutung Du im nachhinein ständig in Deine Beiträge hinein interpretieren möchtest, sobald man Dich auf Unrichtigkeiten/Fehler in Deinen Beiträgen hinweist....! ?(
DANKE Desaster.

Ich stimme dir vollkommen zu.

Ich bin gespannt bei welchen Thema wir noch landen werden.
Anfangs gings um die unterdämpfte Hinterachse des ASX, ......................jetzt sind wir beim Do it yourself Fahrwerksbau von Colt und Lancer

Beiträge: 468

Fahrzeug: ASX 1.8DID+ Intense Panther Schwarz '12

Wohnort: Hessisch Oldendorf

  • Private Nachricht senden

171

Donnerstag, 12. September 2013, 18:11

*zwinker* nein Taxidriver ich habe in ein und dem selben Fahrzeug erst 40mm Tieferlegung durch Federn und dann Ein Komplettfahrwerk verbaut, da das komplettfahrwerk günstiger war als neue Zubehördämpfer von Mitsu! *Zwinker*

Und das sogar mit selber RAD-REIFEN-KOMBI
Dann hast du also von zb. Eibach Federn zu einen kompletten Eibach Fahrwerk gewechselt ?



Du hast es erraten!

Colt CJ0 1.3 mit H&R Federn und dann mit H&R Komplettfahrwerk!

CJ0 1.6er 90PS mit Eibach beides

Und CJ0 1.6er 103PS mit KYB beides!
Dann muß ich dich enttäuschen Eibach bietet kein komplettes Fahrwerk sondern nur Federn für den CJ0 1.6 an ;) , bei H&R gibt es auch nur Federn :( .
Kayaba bietet nur Stoßdämpfer und Serienfedern an, keine Fahrwerke :whistling:

Also ist deine Aussage falsch.


Das ist mittlerweile locker 5-7Jahre her!
Zu der Zeit war das Angebot um einiges Größer!

Japspeed hat damals Komplettfahrwerke von Kayaba vertrieben! Es ist möglich das der Produzent für die Federn dazu ein anderer war, kann mich aber nicht entsinnen wie der hieß
Eibach hat auf der Grundlage des LANCER EVOLUTION IV der die selben Stoßdämpferabmessungen hat wie der COLT CJ0 auch Dämpfer angeboten!

@Desaster, ein Aufschaukeln ist kein Komfortverhalten, sondern ein Sicherheitsrisiko!, genau wie die von dir erwähnte schlechtere Bodenhaftung!



Dann lies nochmach!

Aufgrund des einwands von TAXIdriver das es für den COLT von EIBACH keine Dämpfer gibt/gab,

Habe ich ihm geantwortet das Eibach welche für den COLT angeboten hat, die vom EVO abgewandelt waren!
ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

Beiträge: 323

Fahrzeug: ASX DID Intense Granit-Braun 1,8D

  • Private Nachricht senden

172

Donnerstag, 12. September 2013, 18:21

Auch wenn du die Zitate noch 20mal postet, es ändert nichts an der Tatsache das sie einen anderen Hintergrund haben und du immer etwas anderes dazu interpretierst.

Fakten konntest du auch nicht liefern, zu deinen verbauten Komplettfahrwerken von Eibach, H&R und KYB ;)

Können wir mal wieder zum eigentlichen Thema zurück kommen

Unterdämpfte Hinterachse des ASX

Beiträge: 468

Fahrzeug: ASX 1.8DID+ Intense Panther Schwarz '12

Wohnort: Hessisch Oldendorf

  • Private Nachricht senden

173

Donnerstag, 12. September 2013, 18:27

Wo ist da bitte was hinzuinterpretiert?

Ihr habt behauptet ich hätte geschrieben das ich EVODÄMPFER im Colt verbaut hätte, was wenn man richtig ließt, mit nichten so ist!

Desaster hat zudem darum gebeten das ich ihm die stelle Zeige! Also habe ich das getan!
ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

Beiträge: 323

Fahrzeug: ASX DID Intense Granit-Braun 1,8D

  • Private Nachricht senden

174

Donnerstag, 12. September 2013, 18:30

Mir ist das langsam zu blöd :cursing:

Spiel bitte den Alleinunterhalter und verschon mich mich weiteren PN

Beiträge: 468

Fahrzeug: ASX 1.8DID+ Intense Panther Schwarz '12

Wohnort: Hessisch Oldendorf

  • Private Nachricht senden

175

Donnerstag, 12. September 2013, 18:39

Fakt!!!!


ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

jonassis

Haudegen

Beiträge: 110

Fahrzeug: ASX

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

176

Donnerstag, 12. September 2013, 18:39

heftig wie es hier abgeht.. den uhrzeiten nach zu urteilen haben die betroffenen ziemlich viel zeit.
traurig, wie hier 2 leute abwechselnd 1 person an die wand drücken - egal, wer nun wirklich recht hat.
wirkt im überfliegen ein wenig unfair.

wie wärs mit back to topic?

gelöschter User

unregistriert

177

Donnerstag, 12. September 2013, 18:46

Back to Topic

wie wärs mit back to topic?
Tja, man sollte, wenn man sich schon in dieser Art äußert, schon genauer lesen und die Beiträge nicht nur überfliegen.
Dann wäre Dir evtl. aufgefallen, das ich mehrfach gebeten habe es nun gut sein zu lassen...!

Unrichte Sachdarstellungen gehören zudem nicht in dieses Forum..könnte sonst noch jemand, der sich nicht auskennt, als Wahrheit verbreiten.
Darum ging es eigentlich.
Hier wird niemand "an die Wand gedrückt".
Desaster

Beiträge: 468

Fahrzeug: ASX 1.8DID+ Intense Panther Schwarz '12

Wohnort: Hessisch Oldendorf

  • Private Nachricht senden

178

Donnerstag, 12. September 2013, 18:52

http://www.teilehaber.de/stossdaempfer-h…id44335838.html

http://www.teilehaber.de/stossdaempfer-id46515816.html



so jetzt vergleicht ihr beiden bitte noch diese beiden Seiten die ich gepostet habe!

Seite 1 sind Dämpfer für den EVO
Seite 2 COLT

Beim EVO steht eine Auflistung BAUGLEICHER Artikel
....
MONROE E1038
....

dann schaut ihr auf Seite 2 welche Artikelnummer die BEIM 1.3er COLT verwenden!

Und jetzt hoffe ich das genug der wüsten Unterstellungen, das ich mir sachen aus den Fingern ziehen würde ausfhören!

Ich bin leider jetzt erst nachhause gekommen, daher konnte ich jetzt erst effektiv am PC suchen, sonst hätt ich das schon längst gepostet!

und hier nochmal eine Auflistung von BILSTEIN!!!

http://www.teilehaber.de/stossdaempfer-h…id44335838.html

in der LISTE sind COLT und LANCER in allen Motorisierungen und auch BAUFORMEN drin! (KOMBI, Limousine, Hatchback, DIESEL, BENZINER, 4g63t)
ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

gelöschter User

unregistriert

179

Donnerstag, 12. September 2013, 18:59

Back to Topic

Schön, dann können wir nun wieder zurück zum Thema!

Desaster
P.S.
Wobei ich auch nur bemerkte:
dann habe ich auch den Eindruck, das hier dann auch der EVO gemeint ist.
mehr nicht. Andere Behauptungen wären ansonsten mal wieder Interpretation! 8)

Beiträge: 468

Fahrzeug: ASX 1.8DID+ Intense Panther Schwarz '12

Wohnort: Hessisch Oldendorf

  • Private Nachricht senden

180

Donnerstag, 12. September 2013, 19:00

so Groß können die RUDER garnicht sein um jetzt zurückzurudern!!!!!


und da gibt es nix zu interpretieren!!!!

AUF DER GRUNDLAGE heißt, auf der Grundlage und nicht GENAU DIESE!!!

Doch wie sich sogar letztendlich herausstellen sollte sind es sogar doch genau diese!
ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tiefschwarz« (12. September 2013, 19:22)


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher