Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »harryausdemharz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 343

Fahrzeug: 2/13 bis 9/13 Misubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec in Cool-Silber; seit 9/13 Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ 4WD Invite ClearTec in Tansanit-Blau, Dienstwagen

Wohnort: Nordharz

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Februar 2013, 21:51

Mitsubishi Space Star 1.0 in der AB

Ich mache hier mal eine kleine Tippübung. In der AB von Freitag (ja ich habe sie mir aus Langeweile gekauft - ja ich bereue es, aber Andere schauen dafür Dschungelcamp oder kaufen Heinoalben) war ein netter Artikel des Colt-Nachfolgers. Hier der Bericht von Michael Kirchberger ohne Bilderchen, die da drin stehen tun.
"Der neue Space Star soll den Colt beerben - er tut das auffällig unauffällig.
Mitsubishi tritt kürzer. Mit 3,71 Metern schrumpgt der neue Space Star im Vergleich zum Vorgänger Colt um gut 17cm - und wirft dabei ordentlcih Speck über Bord. 845 Kilo wiegt er nur noch. Bestwert in seiner Klasse, sagt Mitsubishi. Gute Voraussetzungen also für geringen Verbrauch. Vier Liter Benzin sollen dem 71 PS starken Einliter-Dreizylinder pro 100 km genügen. Aber nur in Verbindung mit der Start-Stopp-Automatik, die es erst ab der Ausstattungsversion Light serienmäßig gibt. Das Basismodell wird vermutlich 9.690 Euro kosten, die Lightversion 1.000 Euro mehr. Darüber dien die Ausstattungstufen Shine und Shine+ positioniert, die zusätzlich Aluräder, Klimaautomatik und Audio-Anlage mitbringen. Als Gesicht in der Menge taugt der in Thiland gebaute Space Star eher nicht. Seine Frontpartie reigt sich glanzlos ins Kleinwagenallerlei ein´. Verwechselbar eben. Wie auch der Innenraum. Den Sitzen fehlt es an Seitenhalt, bei guten Platzverhältnissen (auch hinten) herrscht farbliche Tristesse. Pfiffig geht anders. Grundsätzlich gibt es vier Türen plus Heckklappe und eine Karosserie, die sich mit dem für die Minis beachtlichen cw-Wert von 0,27 im Fahrtwind duckt. Der Dreizylinder ist kein Drehmoment-Riese, macht aber den Space Star im Stadtverkehr zum flinken Kerlchen. Er knurrt dabei, als würde ihm einer die Wurst vom Teller stehlen. Um den Fahrer zu erziehen, belohnt eine Ökoanzeige im Instrumententräger mit grünen Blättchen alle, die das Gaspedal nur streicheln.
Das gefällt uns: Der kleine Wendekreis von vur 9,2 Meternmacht den Space Star zum Rangier-König auf engen Parkplätzen.
Das fehlt uns: Die Start-Stopp-Automatik auch in der Basisversion. Wer Benzin sparen will, muss einen erheblichen Aufpreis zahlen.
Das überrascht uns: Mitsubishi lässt den Colt sterben. Ohne Not geben die Japaner ihren altesten Modellnamen auf. Warum nur?
Fazit: Die Federung ist prima, die Schaltung ordentlich, die Lenkung gibt ordentliche Rückmeldung - technisch ist der Space Star okay. Emotionen sind dagegen Mangelware. Schade! 3.5 von 5 Sternen. "
Mein Fazit: Vieles von der Beschreibung der technischen Features ist auf den ASX-Benziner übertragbar. Das Mitsu einige Traditionen über Bord wirft (Name Colt, Jetfightgrill, Designdetails) schade. Dies scheint ein Trend bei den darbenden kleinen Brot- und Butterherstellern zu sein. Ich wünsche den kleinen, neuen Mitsu Glück. Grüße aus dem Harz von Harry.
Bild
"Freundlichkeit ist eine Sprache,
die Taube hören und Blinde lesen können."
Mark Twain


Knuddel

unregistriert

2

Montag, 25. Februar 2013, 07:43

Spacy

Hallo,
wenn der neue genauso gut ist wie der alte Space Star, wäre MM wieder ein großer Wurf gelungen. Danke für den Artikel. (Auch wenn er aus der AB stammt... :-)

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 25. Februar 2013, 07:49

Qualitativ macht Mitsubishi ja wieder einiges richtig. Würde mich jedenfalls wundern, wenn der kleine Space Star nicht wieder als treuer und zuverlässiger Begleiter daherkommt. Nur mit der neuen Designsprache der Front (Outlander III, Space Star II) kann ich mich so gar nicht anfreunden.

Meine Vermutung ist im übrigen, dass der Colt nochmal kommt. Allerdings flacher, sportlicher, größer: Golf VII Klasse. Space Star war schon immer Vanartig, hochbauend, mit guter Übersicht und guter Sitzposition. Colt C10 , C50 und CJ0 waren flache Kleinwagen klasisscher Bauart. Ich habe damals eh nicht verstanden, warum man dem Space Star mit dem Z30 Hausintern Konkurrenz macht. Beides sehr ähnliche Autos, ähnlich der Alten A- und B-Klassen von Mercedes, die ja erst im aktuellen Modelljahr eine wirkliche Differenzierung erfahren haben.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. März 2013, 00:06

Servus @ all ,
Hab heute Post von meinem :) Bekommen ! Er lädt mich herzlich zur Premiere des neuen Space Star ein !
Am 13.04.2013 !

Falls jemand scharf drauf ist, könnt ihr den Termin schonmal vormerken! Denke ja dass der in der BRD überall gleichzeitig erscheint !!

Liebe Grüße
Asx-Gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 24. März 2013, 07:16

Servus @ all ,
Hab heute Post von meinem :) Bekommen ! Er lädt mich herzlich zur Premiere des neuen Space Star ein !
Am 13.04.2013 !

Falls jemand scharf drauf ist, könnt ihr den Termin schonmal vormerken! Denke ja dass der in der BRD überall gleichzeitig erscheint !!

Liebe Grüße
Asx-Gauner


Kamera mitnehmen und fleißig fürs ASX-Forum knippsen :D
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 24. März 2013, 09:02

Das blöde an der Sache ist, dass ich ausgerechnet an dem Samstag zu 90% keine zeit hab ! Deswegen dachte ich, dass wenn ich den Termin poste, ich noch ein paar "Fotographen" aktiviere könne !
Falls sich mein Termin verschiebt, bin ich auf jeden beim :) !

Liebe Grüße
Asx-Gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 661

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 25. März 2013, 19:17

Ab heute der neue Space Star in der TV Werbung:

Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 25. März 2013, 19:44

Der Spot ist nicht schlecht ! Gefällt mir :thumbup:
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

fundive

Haudegen

Beiträge: 181

Fahrzeug: verkauft: ASX "35 Jahre" 1.8 DI-D+ ClearTec MIVEC 2WD - aktuell: Toyota Verso Skyview 1,6 D-4D

Wohnort: Mannheim

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 25. März 2013, 23:11

Ich hab nur immer noch nicht begriffen warum man dieses Autochen "Space" Star nennt? Warum nicht Colt? Toyota hat sich auch keinen Gefallen getan den Corolla Auris zu nennen ....

gelöschter User

unregistriert

10

Montag, 25. März 2013, 23:15

Ich verstehs auch nicht

aber vielleicht war die Freundin vom Chef der gesamten MM Organiastion gerade auf Drugs....
zufällig habe ich ein Bild von Ihr
»gelöschter User« hat folgende Datei angehängt:

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 8. April 2013, 08:11

Gestern die ersten Colt "live" und in "natura" gesehen. Also der Preis ist natürlich schon bombig, 9800€ Liste als Viertürer ist ne Kampfansage. Der Motor nach allem was man hört auch sehr gut. Nur die Optik - wobei er mir ehrlich gesagt in natura besser gefällt, als auf den Bildern. Trotzdem, gerade im direkten Kontrast zum bisherigen Colt wirkt er seltsam angestaubt. Das Fahrzeug ist für den asiatischen Markt sowie den nahen Osten bestimmt. Gut, günstig, kompakt.



Gleiches gilt im übrigen für den Outlander. II und III im direkten Vergleich. Im inneren zieht der neue natürlich klar davon, die Front des IIer trifft wohl eher den europäischen Geschmack, während der IIIer ein klares Weltauto für den US-Markt ist. Im Zuge der ganzen Öko- und Euro-Einstufungen macht das für die Importeure natürlich immer weniger Sinn, für den schrumpfenden europäischen Markt mit seinen überdurschschnittlichen scharfen und ristriktiven Regelungen zu produzieren.

«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

gelöschter User

unregistriert

12

Montag, 8. April 2013, 08:22

Front-Design

Hallo,
das "neue Design" der Frontpartien scheint sich nun auch auf andere Marken auszuwirken.

Habe gestern einen Werbespot für den neuen Ford KUGA gesehen, der sieht nun auch so "Weichgespült" aus.

Aber schaut selber:



Gruss
Desaster

  • »harryausdemharz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 343

Fahrzeug: 2/13 bis 9/13 Misubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec in Cool-Silber; seit 9/13 Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ 4WD Invite ClearTec in Tansanit-Blau, Dienstwagen

Wohnort: Nordharz

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 8. April 2013, 19:24

Leider könnte ich den Space Star ohne Logo gar nicht vom Nissan Micra unterscheiden. Schade, beide hatten so ausdruckstarke Vorgänger. Und die billigen Klapptürgriffe sind ein anachronistischer Witz, egal wie billig die Karre ist. X( Aber danke für das Posten...
Grüße aus dem Harz von Harry.
"Freundlichkeit ist eine Sprache,
die Taube hören und Blinde lesen können."
Mark Twain


14

Freitag, 12. April 2013, 14:49

Hey,

habe hier soeben einen Testbericht zum Space Star gesehen.
http://www.autonachrichten.de/2013/04/12…viel-platz.html
Ganz schön geräumig der Kleine :naughty:
Aber schaut am Besten selbst. Die Farbe find ich persönlich ja auch toll..

Grüße

Ralf

gelöschter User

unregistriert

15

Freitag, 12. April 2013, 15:47

Max. Drehmoment

Aua, das wàre aber nix für meine Ohren:

Max. Drehmoment bei 5000 U/pm
Max. Leistung (71PS) bei 6000 U/pm

Das arme Motörchen!
Gruss
Desaster

oss

Ronin

Beiträge: 366

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Intense 4WD amethystschwarz met. 1,8 DI-D 85 KW

Wohnort: Rauris

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 12. April 2013, 21:29

Space Star gratis beim Möbelkauf...

Hallo ASX'ler,
den Space Star gibt's in Österreich gratis!
Der Möbelhandel Lutz schenkt euch einen, wenn ihr im Wert von 50000 EUR einkauft ^^
Schnäppchen sozusagen :lachen:
Hab ihn mir heute mal live angesehen, vorne gefällt er mir ganz gut!
Mit den Staubsaugermotoren kann ich mich nicht anfreunden, da hast du das Gefühl in einem Mopedauto zu sitzen.
Drehmoment ist durch nix zu ersetzen ASX :thumbup:

LG oss :wmat:

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 383

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 12. April 2013, 21:44

Wer kauft / braucht denn Möbel für 50.000 Euro ?

...und stellt den Porsche in die Garage, um einen Mitsubishi zu fahren ?

8| 8|


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

Oxebo

Ashigaru

Beiträge: 735

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DID Intense, EZ. 12 2011, Platinum Grau metallic, abnehmbare Ahk. 1,8 t, Sitzheizung nachgerüstet, schw. Seitenschutzleisten. Seit Okt. 2014 Seat Leon X-Perience 2,0 TDI 150 PS

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 12. April 2013, 21:45

Hallo,
Drehmoment ist durch nix zu ersetzen ASX
jep, da stimme ich Dir voll zu.
Aber die 300 Nm des ASX sind heute auch nur noch Durchschnitt.

Gruß Oxebo

oss

Ronin

Beiträge: 366

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Intense 4WD amethystschwarz met. 1,8 DI-D 85 KW

Wohnort: Rauris

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 12. April 2013, 21:50

Drehmoment...

@ Oxebo

Joo ist schon klar......
Hab da eher den Vergleich Space Star zu ASX gemeint ;)


LG oss

Beiträge: 934

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DI-D+Instyle

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 11. Mai 2013, 19:33

Mitsubishi Space Star

Hallo,
also ich habe den Space Star (in grün) bei der 2. Inspektion als gratis Mietfahrzeug erhalten ... naja ... von außen gehts ja noch, aber von innen weiß ich nicht genau, was ich davon halten soll.
Als erstes musste ich ich an den Colt denken. Den schlägt der Space Star glatt. :thumbup: Die Sitze gehen gar nicht ... in einer zügigen Linkskurve habe ich mich sogar fest am Lenkrad halten müssen, damit ich nicht auf der Beifahrerseite lande :!: Da ist überhaupt kein Seitenhalt vorhanden. :thumbdown:
Grüße,
White Beauty