Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gelöschter User

unregistriert

1

Dienstag, 5. November 2013, 14:08

Autoallianz Renault-Nissan weitet Kooperation mit Mitsubishi aus

Hallo,
alle reissen sich im Moment um (verstärkte) Kooperationen mit dem Hersteller Mitsubishi:

Klick

Gruss
Desaster

gelöschter User

unregistriert

2

Dienstag, 5. November 2013, 14:35

Schon interressant

wie sich die Firmen stillschweigend für Teilbereiche verloben usw.
Dass es bereits eine Allianz mit Nissan Renault gab, wusst ich nicht.... man lernt halt nie aus...

Das ist ja mitlerweile wie bei Waschmaschinen, auch wenn Bauknecht , Bosch oder Siemens drauf steht.... muss das noch lange nicht drin sein. ( die Namen sind nur zufällig gewählt, das trifft auch auf andere Hersteller zu)

und lieber Eddy, jetzt lese ich auch erstmals dass sich Samsung am gleichen Auto - Kuchen beteiligt.... schöner Artikel.

gelöschter User

unregistriert

3

Dienstag, 5. November 2013, 14:40

Geschenk

jetzt lese ich auch erstmals dass sich Samsung am gleichen Auto - Kuchen beteiligt.... schöner Artikel.
Sieh es einfach als zusätzliches Geschenk - Geburtstagskind! :thumbup:
Gruss
Eddy

Beiträge: 468

Fahrzeug: ASX 1.8DID+ Intense Panther Schwarz '12

Wohnort: Hessisch Oldendorf

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 5. November 2013, 22:51

Dann kann sich Daimler ja wieder alle guten Sachen rausziehen und nach dem ordentlichen durchkaurn einfach wieder ausspucken!

Ich halte von Joint-Venture in der Hinsicht nichts mehr nach der Fast-Pleite durch Daimler-Chrysler!

Sollen lieber dabei bleiben die Lizenzen für Nachbauten an nicht konkurrenzfähige Unternehmen wie PSA zu verkaufen!
ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. November 2013, 06:27

Asx13

Servus ,
Sorry dass ich mal kurz unterbreche aber :
Sieh es einfach als zusätzliches Geschenk - Geburtstagskind! Gruss Eddy
Hab Ich was übersehen ? Wenn es so ist, wünsch ich Dir alles alles Gute zum Geburtstag (nachträglich)!! Bleib so wie Du bist und erhalte Dir deine Lebensfreude !! Glück, genügend Knete und vor allem Gesundheit, sollen deine ständigen Begleiter sein !!

Liebe Grüße
Asx-gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

Beiträge: 343

Fahrzeug: 2/13 bis 9/13 Misubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec in Cool-Silber; seit 9/13 Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ 4WD Invite ClearTec in Tansanit-Blau, Dienstwagen

Wohnort: Nordharz

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:22

Moin,

Wundere mich, dass diese Thema seit so langer Zeit still steht.

was haltet ihr von den neuen Besitzverhältnissen bei Mitsubishi Motors? Seit Jahresbeginn ist da ja der Drops gelutscht. Da hat Carlos Ghosn doch ein Schnäppchen gemacht. Ein bisschen frage ich mich aber schon wie Mitsubishi in das Renault-Nissan Portfolio hineinpasst und wie sich das mittelfristig auf die Modellpolitik auswirken wird. Sparte oder wieder Breite bei MM? Bin gespannt auf eure Meinungen...

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/…s/19376200.html

Grüße aus dem Harz von Harry.
"Freundlichkeit ist eine Sprache,
die Taube hören und Blinde lesen können."
Mark Twain


ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 384

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 17. Februar 2017, 00:39

Moin Harry,

der Drops ist doch schon lange gelutscht. Nissan ist bereits vor einem Jahr bei Mitsubishi eingestiegen.


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

ASX Freak

Youngtimer

Beiträge: 84

Fahrzeug: ASX 1.6 Klassik Kollektion 03/15

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 17. Februar 2017, 07:48

Moin, solange die "dreckigen" Motoren von Renault nicht bei MM eingebaut werden ist alles gut :thumbsup: . Hoffe bloß, das Herr Ghosn MM nicht zu einem zweiten Dacia ummodelt . . Dann ist MM tot :thumbdown:.

VG

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 17. Februar 2017, 08:14

Momentan deutet viel darauf hin, dass man Mitsu zu einer Electro-SUV-Marke umbauen will. Nissan hat die Kooperation mit Renault nachweislich gut getan was Design und Konzeption angeht, Renault wiederum ist technisch gewachsen, seit sie Zugriff auf die Nissan Technik haben. Für Mitsubishi muss man erstmal abwarten, wie es sich entwickelt. Jedenfalls haben sie sich Zeit erkauft und mit Nissan hat man ohnehin schon lange kooperiert, z.B. im Bereich der Getriebetechnik sogar eine gemeinsame Tochter aufgebaut.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 662

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 18. Februar 2017, 00:20

Ich bin mal böse und behaupte "dass alle irgendwie miteinander ins Bett gehen" .....! 8)
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!