Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 560

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

121

Samstag, 23. Dezember 2017, 00:22

Danke Xris für diesen eindrucksvollen Bericht !

Hab plötzlich so ein Jucken im rechten Fuß 8|


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

Papa Daf

Rallye-Champion

Beiträge: 265

Fahrzeug: Eclipse Cross Bj 2018

  • Private Nachricht senden

122

Samstag, 23. Dezember 2017, 09:11

ich würde ihn gerne probefahren , aber nur als automatik.
allrad brauche ich nicht.
man wird ja im alter fauler, und warum soll ich was machen was eine maschine evt besser kann.

grüsse jörg

Adi

Greenhorn

Beiträge: 17

Fahrzeug: ASX 2.2 DI-D Instyle 4WD Bj.2013

  • Private Nachricht senden

123

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 13:17

Hallo zusammen,

Hoffe Ihr habt alle die Weihnachtstage gut überstanden?

Da gestern am 2ten Weihnachtstag wiedermal absolute gülle im TV lief, habe ich mir gedacht die YouTube App im Fernseher zu starten, und ganz bequem vom tv sessel aus mir Fahrbericht videos anzugucken. Und sehe da, es gibt zahlreiche berichte über den Eclipse Cross in verschieden Sprachen.

Ich freue mich jetzt schon riesig darauf im Januar endlich mal ne Probefahrt mit dem Eclipse Cross machen zu dürfen, um endlich mal eindrücke live zu sammeln und zu erleben. Selbstverstädlich werde ich die Probefahrt mit Allrad und Automatik Getriebe machen, weil darauf will ich nicht mehr verzichten. Den Innenraum finde ich mega gut gelungen, genauso wie das aussen Design, wo der Heckscheibenwischer im Dachspoiler versteckt ist. Aber auch so gadgets wie Totwinkel assistent, beheizbare frontscheibe, bi-led scheinwerfer sind genau mein ding :)

Und danke an Xris, der Bericht war sehr hilfreich :thumbsup:


Hier meine Top 3 Videos von gestern:

https://www.youtube.com/watch?v=h54zQbLrHgQ
( Fahrbericht )

https://www.youtube.com/watch?v=XkIWzdmEO2s
( Fahrbericht )


https://www.youtube.com/watch?v=x3xNyhTdX34
( Beschleunigung 0-100 )


Hoffe es gefällt euch :rolleyes:

Nach meiner Probefahrt im Januar werde, ich auch ein Feedback darüber geben.

mit besten Grüßen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Adi« (27. Dezember 2017, 13:50)


xris

Rookie

Beiträge: 41

Fahrzeug: Mitsubishi Eclipse Cross Style (CVT, AWD)

Wohnort: Reichenbach i. K. Schweiz

  • Private Nachricht senden

124

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 14:16

Zitat

Und danke an Xris, der Bericht war sehr hilfreich :thumbsup:

Hallo Adi
Bitte gerne geschehen!
Dann bin ich mal gespannt, ob Dein Fahrerlebnis Dich dann genau so überzeugt wie es mich überzeugt hat. Vielleicht findest Du ja noch mehr Negativpunkte... ;)

Gruss Xris

P.S Das 3. YouTube-Video:

Zwei Dinge zeigt dieser YouTube-Film deutlich:

a) Die Angabe von 9,8 Sek. die Mitsubishi für das CVT-Modell mit AWD angibt sind real. Meine Messung von handgestoppten 9,5 Sek bis 100 km/h (Tacho 105 km/h) bestätigen dies auch. Viele Marken geben da manchmal 0-100 km/h Werte an die illusorisch sind...

b) Habt ihr gesehen wie toll dass CVT-Getriebe geschaltet hat? Der phlegmatische 6-Gang-Wandlerautomat meines ASX kann das nicht besser! Gummibandeffekt? Fehlanzeige!

Ich bin gespannt, ob die CVT-abgeneigten Fahrzeugtester der bekannten Autozeitschriften da noch etwas zu bemängeln haben!...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »xris« (27. Dezember 2017, 19:55)


ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 560

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

125

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 14:28

Also die Beschleunigung im dritten Video überzeugt schon mal :D


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

ASX-Minden

Rallye-Champion

Beiträge: 247

Fahrzeug: Mitsubishi Eclipse Cross 1,5 Top 2 WD

Wohnort: Minden

  • Private Nachricht senden

126

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 21:13

Neues vom Eclipse

Ich war heute beim :) wegen der Rückrufaktion "Scheibenwischermotor" und da sagte mein Händler mir das die ersten Eclipse Cross in der 2.Woche angeliefert werden :D

Er hat dann noch im PC geguckt wann meiner kommt und mir dann gesagt das er schon gebaut ist
und in der 10. Woche kommen soll :wmjp: :deliver: (ohne Gewähr)
Ich glaub es erst wenn er da ist :rolleyes:

Gruß aus Minden

Papa Daf

Rallye-Champion

Beiträge: 265

Fahrzeug: Eclipse Cross Bj 2018

  • Private Nachricht senden

127

Freitag, 29. Dezember 2017, 17:35

an xris,
eine frage hätte ich noh gerne beantwortet.
die innenraumlautstärke?
im vergleich zum asx, ich htte es auf meiner berlintour mal wieder festgestellt, so auf betonautobahn wird es schon anstrengend.

grüsse jörg

xris

Rookie

Beiträge: 41

Fahrzeug: Mitsubishi Eclipse Cross Style (CVT, AWD)

Wohnort: Reichenbach i. K. Schweiz

  • Private Nachricht senden

128

Freitag, 29. Dezember 2017, 21:03

an xris,
eine frage hätte ich noh gerne beantwortet.
die innenraumlautstärke?
im vergleich zum asx, ich htte es auf meiner berlintour mal wieder festgestellt, so auf betonautobahn wird es schon anstrengend.

grüsse jörg



Hallo Jörg

Schneller als 120 km/h durfte ich auf der Autobahn ja nicht fahren (Schweiz :S ). Bei dieser Geschwindigkeit liegt das Drehzahlniveau bei 2'500 1/min und der Motor läuft recht ruhig. Innerorts ist fast nichts zu hören. Bei starker Beschleunigung schaltet das Getriebe bekanntlich in den Sportmodus mit abgestuften Gängen und dreht dann - wenn nötig - bis 5'500 1/min. Aber auch so konnte ich keine unangenehmen Frequenzen wahrnehmen. Er klingt dann relativ sportlich, ohne zu laut zu werden.

Was das Abrollgeräusch betrifft, kann ich auch nichts negatives vermelden. Aber da war ich schon mit meinem 2.2l ASX Diesel eigentlich ganz zufrieden. Über alles gesehen ist der Eclipse Cross deutlich ruhiger als mein jetziger Wagen. Wind Geräusche habe ich auch keine wahrgenommen.

Gruss Xris

Papa Daf

Rallye-Champion

Beiträge: 265

Fahrzeug: Eclipse Cross Bj 2018

  • Private Nachricht senden

129

Freitag, 29. Dezember 2017, 21:25

danke schön,
2500 umin bei 120 ist doch ne klare ansage.
und wenn die abrollgeräusche der reifen noch dem garaus gemacht wurde, dann noch besser, leider gibt es hier in der gegend wenig flüsterasphalt.

xris

Rookie

Beiträge: 41

Fahrzeug: Mitsubishi Eclipse Cross Style (CVT, AWD)

Wohnort: Reichenbach i. K. Schweiz

  • Private Nachricht senden

130

Freitag, 29. Dezember 2017, 21:52

Rückbank - sagen wir mal - gewöhnungsbedürftig...

Hallo zusammen

Bei der Probefahrt ist es mir nicht aufgefallen. Beim Stöbern im Internet habe ich aber bemerkt, dass die Rückbank einwenig einen ein Murks ist...
Bei meinem ASX sind die Sitzplätze schön symmetrisch, beim Eclipse Cross nicht. Dass die Armlehne der Rückbank asymmetrisch gestaltet werden musste, wegen den sichtbaren (!) Rückenlehnen-Scharnieren ist mir gleich aufgefallen. Bereits dies finde ich nicht so toll.
Aber jetzt kommt das "Beste": Der gesamte mittlere Sitzplatz ist, von hinten gesehen, nach links verschoben. Abgesehen, dass es für mich optisch nicht gut aussieht, wird es dann links ein wenig eng, sollten mal 3 Personen hinten mitfahren. Schade, da gefällt mir die jetzige Sitzbank vom ASX besser.

Wie man auf den Fotos sieht, ist der rechte Einzelsitz des Eclipse Cross breiter ausgeführt als beim ASX. So konnte die mittlere Sitzposition nicht mehr mittig angebracht werden :huh:
Beim Outlander übrigens auch nicht - Dafür hat er wenigstens die viel schöneren Radabdeckungen...

Gruss Xris

P.S Nein, meine Vorfreude auf meinen E. C. hat dadurch nur sehr wenig gelitten ;)
»xris« hat folgende Dateien angehängt:

Peter9422

unregistriert

131

Samstag, 30. Dezember 2017, 15:31

Probefahrt

@xris

Ich habe das Fahrzeug auch schon Probe gefahren. Für mich wäre die ideale Lösung, den stärkeren Motor und die Assistenzsysteme in meinen '17 ASX verbaut und und alles wäre gut. Das Auto ist halt Geschmackssache, besonders das Heck.

In der Schweiz wurden die ersten übrigens ab 19.Dezember ausgeliefert, habe ich von meinem Händler in Horn gehört. Dann viel Spaß mit dem Neuen :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Peter9422« (31. Dezember 2017, 10:38)


132

Samstag, 30. Dezember 2017, 19:04

Ihr habt es gut.
Mein Händler bekommt ihn erst in 2018. Warum???
Naja die Vorfreude auf die erste Inaugenscheinnahme und die erste Probefahrt dauert halt im Süden Deutschlands noch etwas länger.
Bin mal gespannt, was mir für meinen 2013er 2.2er noch geboten wird und was ich drauflegen darf, wenn ich denn zuschlagen möchte.

Gruß
BOBO
Am besten aber wirst du den Charakter eines Menschen kennen lernen,
wenn du beobachtest, wie er jemanden kritisiert und wie er sich verhält,
wenn er selbst kritisiert wird.

Papa Daf

Rallye-Champion

Beiträge: 265

Fahrzeug: Eclipse Cross Bj 2018

  • Private Nachricht senden

133

Samstag, 30. Dezember 2017, 20:39

meinhändler sagte das er in den niederlanden schon fleissig verkauft wird

grüsse und guten rutsch

ASXVoreifel

Haudegen

Beiträge: 130

Fahrzeug: ASX DI-D 2.2 4WD Instyle

  • Private Nachricht senden

134

Samstag, 30. Dezember 2017, 21:18

Habe diese Woche auf dem Holländerhighway A61 Richtung Süden einen Autotransporter mit fünf roten Eclipse begutachten können.

In Natur finde ich das Teil noch hässlicher als in den Videos oder Bildern.

Warum man sich den Heckscheibenwischer gespart hat erschließt sich mir nicht.

So ein Design ohne Heckscheibenwischer hat schon bei Citroën C4 Coupé und Honda Civic nicht funktioniert. Die waren und sind hinten auch immer blind vor Dreck.

Das der Scheibenwischer machbar gewesen wäre hat ja Mazda beim 323 Coupé bewiesen. Der hatte auch unten Guckloch und oben Scheibenwischer.

Aber wers schön findet, der soll.
ASX DI-D 2.2 4WD Instyle

Kane

Youngtimer

  • »Kane« wurde gesperrt

Beiträge: 51

Fahrzeug: ASX 1.6 Benzin

  • Private Nachricht senden

135

Samstag, 30. Dezember 2017, 21:44

Man hat den Heckwischer nicht eingespart. Er sitzt unter dem Dachspoiler.

xris

Rookie

Beiträge: 41

Fahrzeug: Mitsubishi Eclipse Cross Style (CVT, AWD)

Wohnort: Reichenbach i. K. Schweiz

  • Private Nachricht senden

136

Freitag, 12. Januar 2018, 14:48

Der bisher beste Fahrbericht den ich gesehen habe:

https://www.youtube.com/watch?v=isKAXlgrF-Q

Und noch mal etwas anderes :) https://www.youtube.com/watch?v=ktuePLQOCvg

Gruss Xris

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xris« (12. Januar 2018, 15:11)


Peter9422

unregistriert

137

Samstag, 13. Januar 2018, 10:27

Guter Bericht

Der bisher beste Fahrbericht den ich gesehen habe:

https://www.youtube.com/watch?v=isKAXlgrF-Q

Top Bericht ! Ja die Schweizer können's halt !!! :elefant:

tom735

Richard "Hamster" Hammond

Beiträge: 529

Fahrzeug: BMW X1 20d xDrive / ASX SUV Star+ 2,2 DI-D

Wohnort: östlich v. München

  • Private Nachricht senden

138

Samstag, 13. Januar 2018, 10:35

Top Bericht ! Ja die Schweizer können's halt !!! :elefant:
Verzeit mir, aber ich sehe den Bericht nicht ganz so gut.
Einerseits erzählt der Typ manchmal nen kompletten Blödsinn und andererseits verschweigt er wichtige Details.

Schön sind die vielen Details, auf die er eingeht.

xris

Rookie

Beiträge: 41

Fahrzeug: Mitsubishi Eclipse Cross Style (CVT, AWD)

Wohnort: Reichenbach i. K. Schweiz

  • Private Nachricht senden

139

Samstag, 13. Januar 2018, 10:56

Top Bericht ! Ja die Schweizer können's halt !!! :elefant:
Verzeit mir, aber ich sehe den Bericht nicht ganz so gut.
Einerseits erzählt der Typ manchmal nen kompletten Blödsinn und andererseits verschweigt er wichtige Details.

Schön sind die vielen Details, auf die er eingeht.


Es wäre noch interessant zu wissen was du für kompletten Blödsinn hälst und was für wichtige Details du vermisst? Vielleicht kann dir ja jemand die Infos noch nachreichen die dir fehlen?

Peter9422

unregistriert

140

Samstag, 13. Januar 2018, 10:58

Top Bericht ! Ja die Schweizer können's halt !!! :elefant:
Verzeit mir, aber ich sehe den Bericht nicht ganz so gut.
Einerseits erzählt der Typ manchmal nen kompletten Blödsinn und andererseits verschweigt er wichtige Details.

Schön sind die vielen Details, auf die er eingeht.
Für den gemeinen Verbraucher und Teilnehmer im täglichen Straßenverkehr ist er okay, Tom :thumbsup:

Zurzeit sind neben dir 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher