Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASXVoreifel

unregistriert

1

Samstag, 12. Mai 2018, 01:27

Mitsubishi EC Serviceplan MY 18

Da viele nicht wissen wann was wie wo warum fällig ist und teuer hier mal der Serviceplan für das Modelljahr 2018 von dem Ding.

Damit man weiß wo das Geld hinwill

Viel Spaß beim lesen und jetzt kein Jammern.

2

Samstag, 12. Mai 2018, 08:43

Soll das heißen, dass bei der Karre der Intervall wieder auf 15.000 km zurückgeschraubt wurde?

ASXVoreifel

unregistriert

3

Samstag, 12. Mai 2018, 08:54

Zumindest für Fahrzeuge außerhalb des EU Wirtschaftsraumes.

Bei so einem Staubsaugermotor ist das auch besser.

Andere Firmen haben die Ölwechselfristen wegen Downsizing auch reduziert.

Beiträge: 309

Fahrzeug: Eclipse Cross Bj 2018

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 12. Mai 2018, 16:36

an asx voreifel,
ich denke nur nun etwas lauter und will dir nichts böses.
aber wenn ich deine teilweise extrem negativen meldung zum ec lese,
z.b. staubsaugermotor, oder der serviceplan " dahin geht euer geld "und vieles andere, bin ich manchmal schon verwundert.
du magst ja einen schönen asx fahren mit dampfmotor weil hubraumstarker diesel, soll dir auch gegönnt sein, aber ich trete auch nicht immer drauf rum und sage sowas wie, damit kommst du in keine stadt, oder der wert schwindet dahin wie eis inne sonne.
aber die meisten ec-fahrer sind vom asx umgestiegen, also mitsubishi verdient an uns weiter geld, bestimmt auch gut für dich.
und die ihn probegefahren haben wissen zu 80% was gekauft wurde, der rest kommt meist später.
aber nun gönn den ec-fahrern ihre entscheidung und trete nicht alle naselang danach.
grüsse jörg

5

Samstag, 12. Mai 2018, 22:32

Servus zusammen,

nein der Intervall beim EC ist bei 20.000 km oder alle 12 Monate.

Interessant ist jetzt die Frage, was für den CVT-Ölwechsel in der EU gilt. Die 72 Monate, also damit 120.000 Kilometer oder die hier angegebenen 90.000 Kilometer, also Inspektion 4 1/2.

Ansonsten unterscheidet sich der Serviceplan wohl kaum von allen anderen Mitsubishifahrzeugen. Daher kann ich die Polemik von ASXVoreifel auch nicht nachvollziehen. Neid?

Gruß

BOBO
Am besten aber wirst du den Charakter eines Menschen kennen lernen,
wenn du beobachtest, wie er jemanden kritisiert und wie er sich verhält,
wenn er selbst kritisiert wird.

Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 415

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Mai 2018, 12:20

Was ich überhaupt nicht verstehe ist, dass er auf "Staubsauger-Motoren" schimpft, selber aber so ein Teil fährt. Der 2,2l Diesel ist auch nix Anderes als ein Staubsauger-Motor.

Entweder ich habe generell was gegen aufgeladene Motoren, oder nicht. Dieses seltsame Unterscheidungs-Kriterium Benziner/Diesel ist nicht nachvollziehbar.
Für meinen Teil: Ich mag grundsätzlich keine Turbolader und ich mag keine Direkteinspritzer. Für mich ein Grund, den EC nicht wirklich haben zu wollen. Das mag zwar verbrauchs- und leistungstechnischer Blödsinn sein, aber... mein Ding.

Allerdings verteufel ich das auch nicht einseitig, wie der Voreifeler Kollege das gerne macht.

Der EC ist technisch das beste Fahrzeug, was MM im Portfolio hat. Die derzeit beste Ausstattung und was ich gesehen habe auch von der Innenausstattung ein deutlicher Fortschritt gegenüber dem ASX... das ist keine Frage. Die Linienführung gefällt, oder gefällt nicht. Deswegen ist das Auto selber nicht besser oder schlechter, sondern eine reine Geschmackssache... nicht mehr und nicht weniger.

Wenn der EC eine 2Liter-Maschine mit Saugrohr-Einspritzung und ohne Turbo als Benziner hätte, dann käme ich schon in Versuchung. Wäre dann eine Frage der Farbe.
--
Viele Grüße,
Peter

xris

Youngtimer

Beiträge: 53

Fahrzeug: Mitsubishi Eclipse Cross Style (CVT, AWD)

Wohnort: Reichenbach i. K. Schweiz

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 15. Mai 2018, 18:47

Servus zusammen,

nein der Intervall beim EC ist bei 20.000 km oder alle 12 Monate.

Interessant ist jetzt die Frage, was für den CVT-Ölwechsel in der EU gilt. Die 72 Monate, also damit 120.000 Kilometer oder die hier angegebenen 90.000 Kilometer, also Inspektion 4 1/2.

Ansonsten unterscheidet sich der Serviceplan wohl kaum von allen anderen Mitsubishifahrzeugen. Daher kann ich die Polemik von ASXVoreifel auch nicht nachvollziehen. Neid?

Gruß

BOBO


Ich frage mich schon lange, wieso "ASXVoreifel" - als Toyota RAV4 Hybrid AWD Executive-Fahrer - sich hier im EC-Forum tummelt und allen den EC madig machen will. Mir wäre die Zeit zu schade, anderen Automarken-Fahrern ihr Auto mit falschen Behauptungen schlecht zu machen ?(

An ASXVoreifel: Ich wünsche dir weiterhin viel freude an deinem Toyota - ehrlich! :prost:

Gruss xris

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 809

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Mai 2018, 18:23

..... er fuhr mal nen ASX ......
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



DP59

Youngtimer

Beiträge: 66

Fahrzeug: Eclipse Cross Intro Edition 163 PS Automatik 2WD Sterling Silber

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. Mai 2018, 19:33

Schade das man nach einem Wechesl die ehemalige Marke in den Schmutz ziehen muss.
Aber jedem das seine.

Gruß
dp59

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 809

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Mai 2018, 19:36

... und er hatte Probleme ..... so what
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



Chris9343

Greenhorn

Beiträge: 10

Fahrzeug: Eclipse Cross 1,5

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Mai 2018, 22:08

Ähnlichen Blödsinn wie von Voreifel, habe ich bei Markteinführung fast aller Modelle die ich gefahren habe,
von irgendwelchen selbsternannten Fachleuten gehört!
Vor allen von denen, die den jeweiligen Wagen nie gefahren haben!
Bewahrheitet hat sich davon so gut wie nichts!
Alles Schüsse ins Blaue - ohne Sinn und Verstand.
Fundierte Aussagen kann man erst nach angemessener Zeit treffen.
Bis dahin ist alles Glaskugelschauen und hat nur Unterhaltungswert!

Ich bin nun die ersten 3000 Km mit dem EC gefahren und finde ihn mit jedem
Km toller...

Ich hatte wesentlich teurere Mitsubishi´s - aber keinen, bei dem das Preis-Leistungsverhältnis
besser war!

xris

Youngtimer

Beiträge: 53

Fahrzeug: Mitsubishi Eclipse Cross Style (CVT, AWD)

Wohnort: Reichenbach i. K. Schweiz

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Juni 2018, 17:20

@tom735
@BOBO

Hier nochmal den Eclipse Cross Serviceplan:
Wie ersichtlich ist beträgt der Service-Intervall mindestens 20'000 km oder 12 Monate.
Und um es noch einmal klarzustellen: Das CVT-Getriebeöl muss nach 80'000 km, oder bei harten Betriebsbedingungen, nach 40'000 km gewechselt werden.

Grüsse xris
»xris« hat folgende Datei angehängt:

ASXFAN

Greenhorn

Beiträge: 10

Fahrzeug: ASX Diamant Plus 1,6 Benziner

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 8. Juni 2018, 12:50

schlechtredner

Es gibt sie leider im täglichen Leben überall. Meckern maulen schlechtreden. Es ist eine Art von Menschen die sich daraus eine persönliche Befriedigung ziehen um die eigenen Defizite zu kompensieren. Die haben sonst keine Hobbys. Ignorieren und keine Diskussionen mit diesen Leuten eingehen ist die erfahrungsgemäss beste Methode. Immer schön Cool bleiben. :)

14

Freitag, 8. Juni 2018, 21:28

@tom735
@BOBO

Hier nochmal den Eclipse Cross Serviceplan:
Wie ersichtlich ist beträgt der Service-Intervall mindestens 20'000 km oder 12 Monate.
Und um es noch einmal klarzustellen: Das CVT-Getriebeöl muss nach 80'000 km, oder bei harten Betriebsbedingungen, nach 40'000 km gewechselt werden.

Grüsse xris


Servus xris,

danke dir fürs Einstellen.
Da wird der 80.000er Kundendienst wohl etwas teurer werden.

Gruß

BOBO
Am besten aber wirst du den Charakter eines Menschen kennen lernen,
wenn du beobachtest, wie er jemanden kritisiert und wie er sich verhält,
wenn er selbst kritisiert wird.