Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

amotion2017

unregistriert

1

Freitag, 28. Juli 2017, 22:05

ASX Diamant Edition plus zu verkaufen

Verkaufe meinen ASX Diamant Edition plus 1,6 Benziner, EZ 5.1.2017, 3310 (!) km, Winterräder
und mit einigen weiteren Extras, Auto hat noch keinen Regen abbekommen und ist noch im absoluten Neuzustand, VB xx.xxx €

Grund für den Verkauf ist nicht der ASX als solcher, sondern ich möchte mir doch lieber etwas "Kräftigeres" gönnen, denn man lebt nämlich (leider) nur ein einziges Mal.

Telefon: 0179/1938288

Gruß, amotion

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »amotion2017« (24. März 2018, 17:08)


amotion2017

unregistriert

2

Freitag, 29. Dezember 2017, 17:06

Aktueller Kilometerstand: 3310 km am 24.3.18, 1. Inspektion ist gemacht und Schmutzfänger sind v + h montiert worden. Hat selbstverständlich bisher weder Regen noch Schnee/Streusalz abbekommen. Falls jemand aus dem Forum Interesse an dem Auto hat, dann bitte die o.g. Rufnummer anwählen. Bis Mitte Juni 2018 ist er noch zu haben.

Gruß, amotion

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »amotion2017« (24. März 2018, 17:09)


amotion2017

unregistriert

3

Freitag, 5. Januar 2018, 19:23

@akulanrw

Für 2.500 € mehr hättest du von mir einen ASX bekommen, von dem ich behaupten würde, dass er auf jeden Fall besser ist als jeder Vorführ- oder
Jahreswagen von einem Händler, da er nur von mir gefahren wurde, keine Waschanlage, kein Regen, kein Schnee gesehen hat, nur bei trockener Staße
gefahren wurde und in einer extra angemieteten "furztrockenen" Garage steht. Hinzu kommen noch Winterkompletträder, 4x Schmutzfänger, Chromleisten an Heckklappe und Ladekante sowie 4x Einstiegsleistenschutz und ein mobiles (aktuelles) Navi. Ach ja, die erste Jahres-Inspektion gehört natürlich ebenso wie vier volle Jahre Garanie auch noch dazu.

Gruß, amotion

amotion2017

unregistriert

4

Sonntag, 14. Januar 2018, 18:49

Aktueller Km-Stand: 3310 km am 24.03.18. Habe ihn heute zum ersten Mal auf 120 km/h beschleunigt und muss sagen, dass er dabei doch recht kernig klingt. Ganz toll finde ich, dass im Innenraum keinerlei Knack-/Knirsch- oder sonstige Geräusche zu vernehmen sind, spricht für eine sehr sorgfältige Verarbeitung. Auch die Kupplung ist im Vergleich zu unserem Gold VI TDI wesentlich leichtgängiger. Die Berganfahrhilfe könnte allerdings etwas nachhaltiger sein, da ist der Golf etwas bestimmter.

Edit: Heute zum ersten Mal die 150 km/h-Marke erreicht, wobei ich sagen muss, dass er bei 140 km/h irgendwie am besten klingt, zwar etwas kernig, aber ganz bestimmt nicht unangenehm. Schneller als 160 km/h kann ich eh nicht fahren, weil sonst mein Hund "meckert", weil er sich unwohl fühlt. Die Beschleunigung auf Landstraßen, um LKW zu überholen, finde ich absolut ausreichend, allerdings muss dabei schon in den 4. Gang runtergeschaltet werden, was bei diesem butterweichen und exaktem Getriebe aber nicht unangenehm ist.

Gruß, amotion

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »amotion2017« (24. März 2018, 17:10)