Anzeige der Reichweite

  • Hallo
    Zusammen






    Ich bin
    seit einigen Tagen ein glücklicher ASX Besitzer und dadurch auf dieses coole
    Forum gestossen :D Nun habe ich jedoch ein
    Problem und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Und zwar habe ich den Wagen erst
    gerade voll getankt. Da der Tank ca 60 Liter platz hat, sollte es mir in der Anzeige
    zwischen Tachometer und der Drehzahlanzeige ja die Distanz anzeigen die ich noch
    zurücklegen kann. Jedoch erscheint bei mir nur eine Reichweite von ca
    420Kilometer. Wie kann das sein? Ist da was defekt oder eine reine
    Einstellungssache? Habt ihr gleiche Erfahrungen gemacht?






    Danke und
    Gruss Dizler :wmch:

  • Hi,


    die Restreichweite wird aus dem Verbrauch errechnet.


    Da alle Mitsubishi die sehr dumme Angewohnheit haben, den Durchschnittsverbrauch spätestens nach (ich glaube) 4 Std. zurückzusetzen, hat Du eigentlich nie eine zuverlässige Restreichweitenangabe.


    Ausser, Du fährst so ca. 40-60km am Stück, dann stimmt der Durchschnittsverbrauch und auch die Restreichweite wieder. Stellst Du Dein Wägelchen ab und fährst am nächsten Tag wieder los, stimmen alle Angaben nicht mehr... willkommen in der Welt von Mitsubishi :thumbup:.

  • Moin,


    die automatische Rückstellung lässt sich mit einem USB OBD2 Adapter und der Software ETACS Decoder deaktivieren. Da gehen dann auch noch viele andere Sachen.


    Händler kommen in dieses Menü mit MUT III nicht rein laut Outlander Forum.


    Der automatische Reset wird aber nur für den Durchschnittsverbrauch 2 deaktiviert. Den kann man über das Menü am Infoknopf im Setup auswählen.

  • Wenn ich das richtig verstanden habe muss ich das Problem alleine lösen da die Garage
    nicht so tief ins System reinkommt oder will?

  • Ich habe gedacht
    diese automatische Rückstellung kann man deaktivieren? Oder liege ich da
    falsch?

    Siehe Antwort von ASXVoreifel... :)


    ...oder will

    Das vermute ich auch... wobei einige User berichten, dass Ihr Freundlicher dies angeblich umgestellt hat.

  • Hab meinen jetzt 3 Wochen und noch die erste Tankfüllung (fast leer), hier stellt sich nix zurück an der Reichweite. Ging von 850 auf jetzt ca. 200 runter nach fast genau 650km, scheint sehr genau zu sein das Ding.

  • Hab meinen jetzt 3 Wochen und noch die erste Tankfüllung (fast leer), hier stellt sich nix zurück an der Reichweite.


    Die Durchschnittsverbrauchsanzeige stellt sich nach 4 Stunden Abstellung zurück, die Restreichweite zeigt aber auch bei mir morgens den gleichen Wert wie am Abend zuvor, natürlich verändert sich die Restreichweite mit dem Fahrstil, Bleifuß auf der Autobahn verringert diese natürlich mehr als eine gemütliche Fahrt auf der Landstraße.

  • Interessant, ich habe mich auch schon gefragt warum meine Anzeige nicht genau Funktioniert.
    Das der Durchschnittsverbrauch nach 4 Stunden zurück gesetzt wird war mir neu.
    Wieder mal was gelernt... :fechten:

  • ...natürlich verändert sich die Restreichweite mit dem Fahrstil, Bleifuß auf der Autobahn verringert diese natürlich mehr als eine gemütliche Fahrt auf der Landstraße.


    Daher schrieb ich ja auch neuer Wagen, dort gibt es keinen Gasfuss. Schaltpunkte und max. Geschwindigkeit sind während der ersten 1000km stark begrenzt!
    Edit: Das kenne ich von meinen frühren Autos aber auch nur so, dass der Verbrauch sich nur auf die aktuelle Fahrt bezieht. Manuell kann man den natürlich jederzeit rückstellen.

  • Ist so, wie schon oben beschrieben. Komme nach 60 km (fast reine Autobahn) mit einem Verbrauch von 5,2 - 7,1 l (je nach Bleifuß) an. Letzte Woche über Ostern hat er komplett gestanden und zeigt mir beim Starten einen Verbrauch von 48,8 l an.8o Normale Tankfüllung reicht bei mir für ca. 700-760 km, wobei ich sagen muss, ich tanke dann lieber ein bißchen früher, denn wenn die Lampe angeht, zeigt mir das Display noch ungefähr 100 km an, nach 30 km sind es dann - lt. Display - nur noch 50 km und geht rapide runter. Muss aber dazu sagen, bei uns geht es Berg rauf und runter, kaum flache Strecken.