Beiträge von ranue

    Eine ordentliche Taschenlampe gehört meiner Meinung nach schon ins Auto. Wenns richtig Licht braucht ist beim Smartphone schnell die Grenze erreicht.

    Und wenn eine Akkulampe nicht öfters auch mal gebraucht und geladen wird ist vielleicht die Batterievariante die bessere Wahl.

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für euere Meinungen.

    Ich denke dass die hinteren Bemsen bei mir einfach zu wenig beansprucht waren. Könnte für die Zukunft gelegentliches härteres Bremsen (wenns hinten frei ist ;)) helfen, oder geht das dann unnötig zu Lasten der Vorderen?

    Sonst glaube ich, bin ich beim Preis zum 4-jährigen Service bei meinem Freundlichen gut bedient.


    Übrigens, außer Service und Rückrufen keinerlei Probleme und super zufrieden. :wmjp:


    Viele Grüße

    Ranue

    Hallo zusammen,


    habe meinen heute von der 4-jährigen Wartung bei 46.000 km abgeholt. Über das Übliche hinaus waren die Brensen hinten mit Scheiben und Belägen fällig.

    Riefen und Rost sind mir schon aufgefallen. Muss dazu auch sagen dass er oft mehrere Tage steht und eine höhere Beanspruchung der Bremsen, eher wenig passiert. Gerade mal im Urlaub bei Bergfahrten, aber dann wieder wochenlang vorausschauendes Fahren mit weniger Brensleistung, v.a. hinten.

    Kann das der Grund für den frühen Wechsel sein?

    Dateien

    • Rechnung.jpg

      (811,83 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Peter,

    habe einen 2015er aus der Diamand Edition (Deutsche Ausführung).


    19" LM-Felgen, nein 18"

    Klima (-automatik?), ja

    Navi, nein

    Start-Stop, ja

    Keyless-Go, nein


    Rückfahrkamera?, ja

    Xenon?, nein

    Sitzheizung?, ja (Schalter am Sitz, etwas unpraktisch)

    Aussenspiegel beheizbar?, ja und elektrisch verstell- u. einklappbar

    Musik hören über iPhone?, Weiß ich nicht. Mit Android via Bluetooth ja (und USB in der Mittelkonsole)

    Sonstige Besonderheiten?


    Grüße RaNUE

    Habe nächste Woche einen Termin zum Radwechsel, da lass ich es dann mit machen.

    Auch wenn es mir diesmal keine Umstände macht, es ist der 7. Rückruf und es nervt langsam. Zumal Rückrufe dabei waren die nun wirklich kein Hitech sind. Wie z.B. Gasdruckdämpfer, Scheibenwischergestänge, Auspuff, Türschlösser, Bremssättel.

    Wie kann es sein, dass ein so erfahrener Autobauer wie Mitsubishi städig bei simpler Mechanik nachbessern muss.


    Bin sonst aber sehr zufrieden mit meinem ASX und fahre ihn inzwischen 3 jahre mit grosser Freude.


    Viele Grüße

    RaNue

    Hallo Jefrie,


    ich stand auch vo der Entscheidung welcher Fahrradträher ohne Anhängerkupplung.

    Habe mich am Ende für ein Dachträgersysten von Tule entschieden mit dem Proride 591. Ein meiner Meinung nach sehr gut durchdacht, leicht zu montieren und alles macht einen soliden Eindruck.

    Montage der Räder geht völlig problemlos (bin 180 gross). Und der ADAC war auch zufrieden bzgl. der Crashsicherheit.

    Habe zur 2 Räder auf dem Dach. Aber die Breite sollte ausreichen für einen 3. Radträger.

    Mit entscheidend bei der Wahl des Trägersystems ist auch der Rahmen der Räder die du transportieren willst. Bei Carbonrahmen wäre ich vorsichtig mit dem "Greifer" des o.g. Proride. Da gibt's dann Lösungen mit Gabelhalterung.


    Zugegeben, mit Trägerfüssen, Wingbars und Fahrradträgern nicht billig. Bin aber sehr zufrieden und inzwischen haben uns die Fahrräder in mehreren Urlauben grosse Freude gemacht.


    Viele Grüße

    RaNue

    Habe ich mich für das Thule System mit WingBar entschieden.
    Füße für Fixpunkte und Querräger Im Fachhandel ca. 170 - 200 EUR. Habe es nicht bereut, einfache Montage und sicherer Halt (in meinem Fall für Fahrräder). Kenne andere Systeme nicht, bin aber mit Thule sehr zufrieden.
    Und weil ich mir noch einen Satz Schlösser gegönnt habe geht alles mit einem Schlüssel.


    Viele Grüße RaNue

    Hallo zusammen,
    habe meinen ASX heute nach 3 Tagen Aufenthalt beim Freundlichen abgeholt. Es wurden die Rückrufe Wischergestänge, Auspuff u. Bremssättel erledigt.


    Auf meine Nachfrage beim Abholen hin wurde mir folgendes erklärt:
    Wischergestänge wurde getauscht und die zusätzliche Schelle am Auspuff angebracht. Die Beremssättel wurden nicht getauscht, nur die Hebel für die Handbremse.


    Ist das ok? Oder sollten die Sättel nicht besser ganz getauscht werden?
    Danke im Voraus und viele GrüßeRaNue

    Hallo Ceincale,
    schön dass hier her gefunden hast und mit deinem neuen ASX so glücklich bist.


    Habe meinem seit 3 Jahren und freue mich jedes Mal wieder aufs Losfahren. Und neben ein paar Rückrufen (Mitsubishi bringt seine Fehler in Ordnung :thumbsup: ) nur Freude, keine Probleme.


    Servive, tanken, gelegentlich ein Blick in den Maschinenraum und sonst einfach glücklich fahren.
    Habe vorher mit Mazda zur soliden japanischen Sorglostechnik gefunden und genau so gehts mit Mitsubishi weiter. :)



    :wmjp:



    Wünsche dir viele schöne Kilometer und viel Freude hier
    RaNue

    Hallo,
    zum Wintersport bin ich gelegentlich auf winterlichen Straßen unterwegs und möchte kein unnötiges Risiko eingehen.
    Fahre im Winter die Nexen Winguard 215/70/R16 und bin sehr zufrieden. Laufen ruhig und Grip ist meiner Meinung nach auch gut.
    Allerdings muss ich sagen, dass ich in der Vergangenheit Autos hatte die mir, rein subjektiv (trotz ohne Elektronik), auf Glätte leichter beherschbar vorkamen.
    Im Winter habe ich auch passende Ketten von Pewag dabei (habe einen 2WD).


    Viele Grüße
    RaNue

    Hallo zusammen,
    inzwischen bin ich doch etwas unsicher was ich von den Rückrufen halten soll.
    Januar Heckklappendämpfer ausgetauscht, am Freitag kam der Rückruf zum Relais, am Samstag der zu den Türschlössern.
    Ist Mitsubishi besonders sorgfältig, erledigen andere Hersteller ihre Rückrufe klammheimlich beim Kundendienst, oder sind bei Mitsubish besonders viele Rückrufe notwendig?
    Im Freundeskreis gibt's Hyundai (4 Jahre alt), Mazda (3 Jahre) kein einziger Rückruf.
    Ich wollte kein Premium-Auto, aber einen soliden ehrlichen Sorglos-Japaner, auch deshalb fiel nach langen Recherchen meine Wahl auf Mitsubishi.


    Sonst bin ich super zufrieden und freue mich jedes mal einzusteigen. Würde aber gerne euere Meinung zu den inzwischen gehäuften Rückrufen hören.


    Viele Grüße
    RaNue

    Ich hatte Glück und einen Servicetermin. Vom Rückruf habe ich erst erfahren als der Termin schon stand und den Brief dann mitgebracht.
    Gasdruckdämpfer hatte der Freundliche da und wurden gleich mit ausgetauscht. :thumbsup:


    Bei so einer Aktion sollte der Händler doch auch einige Teile auf Lager haben und nicht jedes einzeln und nur auf Zuruf bestellen.


    Viele Grüße
    RaNue

    Habe ein Bj 2015 und heute auch einen Brief zum Austausch der Gasdruckfeder bekomen.
    Kam
    2 Tage vor dem vereinbarten Servicetermin. Werde mal fragen ob meiner
    auch vom Problem des Scheibenwischermotors betroffen ist.
    Will nicht in Kürze nochmal in die Bucht.


    Schade, kann nun nicht mehr am Biertisch mit "keinerlei Probleme" mit meinem Mitsu protzen :wacko:
    Erfreulich finde ich, wie ich hier lese, dass Mitsubishi auch bei Älteren austauscht. :thumbsup: :wmjp:
    Viele Grüße
    RaNue