Beiträge von march

    Kann man das irgend wo nachlesen ?

    Wo ist dieser Sachverhalt dokumentiert ?

    Da muss ich auch einmal schauen ob das bei mir gemacht wurde. Ebenso die Sache mit der Garantie.


    Danke für die Hinweise.


    Was die Schaltung anbelangt find ich die nicht hakelig. Mag aber daran liegen, dass wir ein Vorführfahrzeug mit 2000 km erworben hatten und der Händler ggf. gefettet hat.

    Wir sind mit 4 Leuten gerade im Urlaub gewesen. Mit dem Gepäck habe ich getrickst und das Fach für das Reserverad mit genutzt. Dort hatte ich den Kleinkram untergebracht. Der Verbrauch lag bei 6,2 l/100km aber wir fahren auch gemütliche 110 bis 130 km/h. Da ich fast einmal unter einem Trailer hing mit alten PKW fahre ich nicht mehr so schnell. Der Fahrer hatte mich scheinbar nicht bemerkt und war mit dem LKW auf die linke Spur gezogen.. Hätte böse enden können aber ich fahre seit diesem Zeitpunkt langsam.


    Bei Überholvorgängen konnte ich den ASX auf über 140 bringen - aber es braucht halt Zeit. ;) Da es im Norden keine Berge gibt habe ich nur diesbezüglich keine Erfahrungswerte. Den Umstieg vom Toyota auf den ASX habe ich bislang nicht bereut. Er fährt sich sehr angenehm und verbraucht IMHO recht wenig Benzin.

    Mein Set ist vor ein paar Tagen gekommen und der Einbau war einfach. Mußt halt aufpassen, dass du an der richtige Stelle ansetzt um die Abdeckung zu entfernen. Es empfiehlt sich die Beleuchtung vorher auszuschalten. Die Birnchen werden sehr heiß. :D Das hatte ich unterschätzt. Es klappte alles ganz problemlos und der Innenraum ist nun gut beleuchtet. Ich habe mich für 3000 Kelvin entschieden. Mir reicht das vollkommen aus und ich empfinde es als sehr angenehm.

    Ich habe lediglich im System die Geräteseriennummer nachgeschaut und anschließend von der bereits erwähnten Seite das Archiv heruntergeladen und entpackt. Im nächsten Schritt habe ich eine Micro-SD-Karte formatiert (müßte FAT32 gewesen sein) und die Kartendaten übertragen.


    Unter Hilfe ist es ganz gut erklärt. Mußt nur schauen welches System du verbaut hast. Ich weiß nicht ob es da Unterschiede gibt.


    Edit: v1011.9236 ist verfügbar. Die Theorie mit den Kartenveröffentlichungsdaten scheint wohl nicht korrekt zu sein, da ich vorher v1011.9136 installiert hatte. Ich lade das Material direkt einmal herunter. ;)


    Edit #2: Auf meiner micro-SD-Karte war eine Datei namens MGN_SERIAL.dat. Diese beinhaltete die Seriennummer des Geräts: MGN...171 - die 171 war der für mich relevante Teil der Nummer und stimmt mit der Seriennummer im Gerät überein was nicht verwunderlich ist. Die Karte habe ich neu formatiert und den Ordner maps sowie die Datei .metainfo, aus dem zuvor geladenen Archiv, auf diese übertragen.

    Hallo!

    Seit einigen Wochen fahre ich nun den ASX mit dem Infotainment-System. Bislang hatte ich nach der Einrichtung keinerlei Probleme. Vorhin war ich unterwegs und das Navi sowie die Tonausgabe funktionierten problemlos. Als ich 2 Stunden später wieder mit dem Auto wegfahren wollte funktionierte die Tonausgabe bei keiner Komponente - obwohl sie nicht deaktiviert war. Audiodateien (CD/USB) wurden im System "abgespielt" und der Fortschritt angezeigt, ebenso funktionierte offensichtlich auch der Radioempfang und das TomTom "optisch" normal. Leider wurde nichts ausgegeben. Erst nachdem ich das System zurückgesetzt hatte lief alles wieder wie gewohnt und ich hatte Ton. Woran könnte es gelegen haben, dass das System diesen Aussetzer hatte? Ich habe nichts am Radio verstellt sondern lediglich den Wagen abgestellt und den Motor ausgeschaltet. Die aktuelle Firmware MGN R10.11 ist installiert. Hat jemand ähnliche Erfahrungen machen dürfen? Deutet dieses Verhalten ggf. auf einen Defekt hin?

    LG


    Edit: Ich habe mit dem :) telefoniert. Der Fall sei nicht bekannt aber im Falle eines solchen Ausfalls würde man das Gerät auch immer auf den Werkszustand zurücksetzen (wobei ich diese Aussage widersprüchlich finde - aber egal). Tritt es häufiger/regelmäßig auf muss man schauen ob ggf. ein neues Gerät eingebaut wird.

    Das ist ein Faktor den man natürlich nicht bezahlen kann. :)


    Mache dir eventuell eine Liste wo du die Vor- und Nachteile aufführst. Vielleicht findest du dann den für dich richtigen Wagen. Da der Händler dein Vertrauen hat würde ich ihn auch einmal ganz offen ansprechen zu welchen der beiden Wagen er eher raten würde.

    Muss es dieser Händler sein? In der Gegend um Usingen herum gibt es, lt. einem Portal wo Autos präsentiert werden, einige Angebote von ASX die ich auf den ersten Blick attraktiver fand.

    Hallo :)


    Ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin seit Mittwoch Besitzer eines ASX (2WD / 117 PS / 1.6 Benziner) aus dem Jahre 2018. Bei meinen Recherchen zum verbauten TomTom bin ich zufällig auf dieses Forum gestoßen und habe hier das ein oder andere in Erfahrung bringen können was mich interessiert hat. Ich werde bestimmt noch mehr entdecken. ;)


    Auf ein nettes Miteinander :)

    Hallo!

    Ich habe meinen ASX diese Woche bekommen und das Kartenmaterial direkt auf den aktuellen Stand gebracht. Dies war zum Glück unproblematisch und das Material stammt vom Juni 2018.


    In welcher Regelmäßigkeit gibt es die Updates für Karten von TomTom? Ist es bei Mitsubishi, wie auf der Seite von TomTom erwähnt, 4x pro Jahr oder seltener?