Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 9. Mai 2011, 18:47

Na prima, ... upps den hab ich ja garnicht gesehen

Toll noch kein Jahr alt und schon ab zum Lackierer. Eine neue Tür, einen neuen Kotflügel und einen neuen Schweller ist das Ergebniss von Blondchen beim rückwäts ausparken. Den hab ich ja garnicht gesehen, da war mein Windschott wohl im Weg (Die blöde Kuh hat beim einsteigen aber schon gesehen das ich direkt hinter Ihr stand :cursing: ). Ich war heute beim freundlichen. Der sagte mir wenn es ganz blöde läuft ist der Holm, wo die Tür dranhängt, auch verzogen. Boah hab ich ne Krawatte X( X( X(

qwertzy

Ashigaru

Beiträge: 513

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. Mai 2011, 19:38

Hallo Saugwurm, Du Pechvogel. :(

schlimm zu lesen, was Dir passiert ist. Ist nicht schön, wenn einem das neue Auto geschrottet wird. Kann Deine Wut gut verstehen. Besonders da für uns der ASX ja doch etwas mehr als ein Gebrauchsgegenstand ist, sonst würden wir uns ja nicht jeden Tag hier rumtreiben.

Aber sei Dir sicher: Das Forum leidet mit Dir! :( ;( X( :cursing:

Wenigstens scheint die Schultfrage ja eindeutig zu sein.

Ich wünsche Dir und Deinem ASX einen guten Karosserieschlosser, einen 1A-Lacker und daß Du bald über eine erfolgreiche Rep. berichten kannst. :thumbsup:

Gruß qwertzy

WhiteASX

Youngtimer

Beiträge: 64

Fahrzeug: ASX "Edition" 1.8 D-D+ (150 PS)

Wohnort: Sachsen Anhalt (nähe Halle/Saale)

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. Mai 2011, 20:48

@saugwurm

ooooh ich leide mit dir! :(

weiß gar nich was ich gemacht hätte, wenn mir das passiert wäre! :cursing:

gelöschter User

unregistriert

4

Montag, 9. Mai 2011, 22:23

Hallo,
ja, sehr, sehr ärgerlich sowas!
Aber, der Verursacher steht fest und es ist reparierbar!
Außerdem hat es "Gott sei Dank" keine Verletzungen gegeben.
Wenn man aber weiss, wieviele Unfälle täglich passieren
wundert es einen dann doch nicht.
Man sollte also für jeden Tag ohne Unfall dankbar sein.
Gruss
Desaster

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 633

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 9. Mai 2011, 22:36

... mein Beileid. ;( Möge der Eisenbeißer und der Lacker einen guten Job machen. :thumbsup: die gegnerische Versicherung Zahlemannundsöhne. :thumbup: Dann cruist du bald wieder "on the road again" ...!!! :thumbsup:
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



6

Dienstag, 10. Mai 2011, 22:34

Danke allen Mitfühlenden. Der Holm kann bleiben wie er ist (yuchu )
Und jetzt der Hammer
Mein :) macht mir ein Rundumpaket, soll heissen... "wenn der Lacker die Farbe eh schon fertig hat, kann er ja auch deine Stoßstangen und Seitenschweller mit anmalen." Wir dealen das über den Leihwagen den ich nicht brauch. Er ist glücklich mit dem Auftrag und ich freu mich über die lackierten Anbauteile, beschleunigt mein geplantes Tuning erheblich. Also dafür zwei Daumen an meinen :) :thumbsup: :thumbsup:

qwertzy

Ashigaru

Beiträge: 513

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Mai 2011, 10:57

....dann hat das Ganze ja doch noch was Gutes.
Wenn fertig, bitte Bilder. :thumbup:

Gruß qwertzy

NorgeTom

Greenhorn

Beiträge: 20

Fahrzeug: ASX INFORM 1,6 Benzin

Wohnort: Rakkestad

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Mai 2011, 19:56

Hei hei.

"macht mir ein rundumpaket... "

Hoffentlich liest das nicht der gegnerische Versicherungsvertreter. Denke zwar die haben anderes zu tun, als jedem Lackschaden nachzuspüren, aber so ganz unmöglich isses nich. Ich gönn dirs auf jeden Fall - quasi als Entschädigung für die Aufregung.

Übrigens ...
Hab vor ein paar Tagen meinen ersten kleinen Steinschlag gefunden. Gibts da eigentlich schon diese kleinen Rep. Fläsch'chen mit originalfarbe von Mitsubishi? Hat da einer was von gehört?

Grüße NorgeTom

qwertzy

Ashigaru

Beiträge: 513

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Mai 2011, 20:45

Hallo NorgeTom,

es gibt diese Lackstifte. Ich habe hier einen Zubehörprospekt aus 2010. Da sind Lackstifte für folgende Farben aufgeführt:

Cool-Silber A31------------Teile-Nr.: MZ342SA31

Panther-Schwarz X42----Teile-Nr.: MZ342SX42

Karmin-Rot P26-----------Teile-Nr.: MZ342SP26

Die anderen Farben sind nicht aufgeführt. Nach Kawasemi-Blau habe ich im Dezember beim Freundlichen mal nachgefragt. Da gab es den noch nicht. Wird aber nur eine Frage der Zeit sein, bis die alle lieferbar sind.

Gruß qwertzy

10

Mittwoch, 11. Mai 2011, 20:55

@NorgeTom
wenn es der Versicherung nicht passt kann ich ja den Leihwagen nehmen. Der ist halt ein bischen teurer als die Pauschale die bei Leihwagenverzicht gezahlt wird,
Ich hätte zwar die Stoßstangen nicht lackiert, aber irgend so nen oberschlauen Schnüffler hätte ich auch in die Suppe gespuck, weil sein Brötchegeber halt mehr Ausgaben für den Schadenfall hat.
Ich glaube was ich mit der Pauschale am Ende anstelle sollte doch meine Sache sein und nicht die der Versicherung

gelöschter User

unregistriert

11

Mittwoch, 11. Mai 2011, 21:08

Hallo,
klar, der Nutzungsausfall steht Dir zu.
Was Du damit machst ist voll Deine Sache. Und wenn das Angebot des Freundlichen für Dich o.k. ist, dann nimm es wahr.
Gruss
Deaster

NorgeTom

Greenhorn

Beiträge: 20

Fahrzeug: ASX INFORM 1,6 Benzin

Wohnort: Rakkestad

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. Mai 2011, 08:14

Hei hei,

Danke quertzy für die info, da muss ich mit meinem Dunkelblau vielleicht noch was warten. Bin aber sowieso erst im September wieder in Deutschland. Hab also noch zeit.

Nun lieber Saugwurm, so ticken Versicherungen leider nicht. Ich sagte ja - ich gönn es dir. Nur die Versicherung - schon gar nicht die gegnerische gönnt Dir gar nichts. Die suchen nur nach einem Ausweg nicht zu bezahlen. Dein persönliches Rechtsempfinden spielt dabei leider überhaupt keine Rolle. Selbst wenn die wissen, dass es rechtlich im Grenzbereich liegt. Dann lassen die es halt auf eine Klage ankommen. Es gibt Statistiken, in denen sehen die Versicherer genau wieviel Prozent Klagen letztendlich wirklich und wieviel nicht. Je nachdem sind die Anwaltskosten bzw die Selbstbeteiligung bei der Rechtschutzversicherung viel höher als die Schadenssumme ... Also ich wiederhole noch mal : hoffentlich liest es nicht der Falsche.
Grüsse NorgeTom

13

Freitag, 20. Mai 2011, 20:40

mein Auto ist wieder da (hurraaahhhh) :(

Ohh ohh ohh... :thumbdown: ich habe meinen ASX heute wiederbekommen und ich bin mehr als enttäuscht :!: Nicht nur das der Lack an einer Stelle mehr als mintfarben durchschimmert, nein er muß sich auch noch anfühlen wie ein 10er Schmirgelpapier, womit man(n) auch seine Hornhaut an den Hufen entfernen kann :wacko: Sorry Leute .... aber Sc***ße da hab ich gerade voll bock drauf.
Jetzt ist mir mehr als klar warum der Lackierer keine Stoßstangen lacken kann. Boah ich könnte vor Wut ko.zen X( Ich denke das ich heute Abend ein Wässerchen des vergessens zu mir nehme und wenn die Promille dann passt wirds auch schön sein. Montag werd ich dann mal sehen was mein Rechtsverdereher meint, denn so will ich meinen ASX gaaaanz sicher nicht wiederhaben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saugwurm« (20. Mai 2011, 21:04)


qwertzy

Ashigaru

Beiträge: 513

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 20. Mai 2011, 22:25

Hallo Saugwurm,

das klingt ja richtig mieeees was Du da berichtest :thumbdown: . Tut mit leid für Dich.

Nur damit wir das richtig verstehen: Du sprichst nur von der "normalen" Reparatur. Oder meinst Du Kunsstoffteile, die Du zusätzlich lackieren lassen wolltest?

Gruß qwertzy

15

Freitag, 20. Mai 2011, 22:32

hat dein händler keinen guten stammlackierer oder direkt einen im haus???
die stangen werden doch sicher schon grundiert geliefert und dann sollte man das als lackierer schon hinbekommen..

kann ich mir grad schwer vorstellen. poste mal fotos bitte..

16

Samstag, 21. Mai 2011, 09:26

Ersetzt und lackiert sind der Kotflügel und die Fahrertür. An der Fahrertür schimmert eine etwas größere Fläche mintfarben durch, die ganze Lackierung ist übersät von Staubeinschlüssen. Man könnte glauben der wurde unter freiem Himmel lackiert.
Die Stoßstangen kann man laut dem Lackierer nicht lackieren. Das kann ich wiederum nicht glauben, denn Locke-64 hat da schon recht. Das vom Werk lackierte und das nicht lackierte an der Stoßstage sind ein Teil warum soll dann der untere Teil nicht lackiert werden können?
Ich habe bereits Montag einen Termin hier bei meinem Stammlackierer der früher schon diverse arbeiten für mich erledigt hat. Der wird sich das vollbrachte Kunstwerk ansehen und mit genau den Ansagen werde ich dann in der Werkstatt auflaufen.

Hier ein Bild wo ich denke das es darauf relativ gut zu erkennen ist. Besonders deutlich finde ich es an der Türkannte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saugwurm« (21. Mai 2011, 11:52)


BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 633

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 21. Mai 2011, 12:11

:cursing: ... meine Fresse, ich würd kotzen ... das kann ja wohl nicht deren Ernst sein so einen Fusch auch noch wissentlich und vorsätzlich beim Kunden abzuliefern. Rechnung kommt denn ja auch bald .... "No Go"! :thumbdown:
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



stoppelhase

Haudegen

Beiträge: 149

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ 4WD Intense Island-Weiß, AHK

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 21. Mai 2011, 13:25

Und dann noch diese Füße auf dem Lack, da kann doch was nicht stimmen. ;)
8| Behandle die Leute so, wie Du von den Leuten behandelt werden willst. :!:

gelöschter User

unregistriert

19

Samstag, 21. Mai 2011, 13:43

Hallo,
auf jeden Fall sofort reklamieren.
Eine Fachwerkstatt war das sicherlich nicht!
Das ist Pfusch auf ganzer Linie.
Gruss
Desaster

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 633

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 21. Mai 2011, 14:09

Und dann noch diese Füße auf dem Lack, da kann doch was nicht stimmen. ;)
:D :D HäHäHä, noch gar nicht gesehen. 2/3 Hose, barfuß und Sonne satt !!! :thumbsup:
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!