Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Sonntag, 7. Juli 2013, 20:07

Servus Kra(s)xler,

schön, dass dein ASX schon sehr bald da sein wird. Du wirst es sicherlich nicht bereuen.
Ob die Rückfahrkamera so ein Hit ist, bezweifle ich fast. Ich werde zwar bei meinem nächsten ASX auch eine bekommen, aber bei einer Probefahrt mit einem Outi, der diese hatte, hat mich das Ding nicht überzeugt.

@Desaster
Stimmt! Und da ist die Neigung, den Kunden durch gute Arbeit zufrieden zu stellen, um einiges höher.
Es ist schon traurig, dass die Worte Kundenbindung und Kundenzufriedenheit bei vielen :) aus dem Focus dieser Unternehmen verschwunden sind.
Mein bisheriger (Un)- :) , dem ich nun wegen diverser Vorkommnisse das Vertrauen entzogen habe, war auch so ein Betrieb, der offensichtlich versucht durch Größe mehr Wachstum/Gewinn zu generieren.
Das dabei offenbar aber der Kunde nicht mehr im Mittelpunkt der Bemühungen steht, wird sich Mittelfristig sicherlich fürchterlich rächen.
Denn ohne Kunden........!
Und wenn der Ruf einmal ramponiert ist...! Zufriedene Kunden an sich zu binden ist sehr einfach, einmal verprellte Kunden wieder zurück zu bekommen dagegen fast unmöglich.
Und wenn diese Erkenntnis den Verantwortlichen dann doch irgendwann einmal klar wird, dann ist es meist zu spät.
Aber gut, jeder ist selbst seines "Glückes Schmied", wie man so schön sagt. Hochmut kommt eben vor dem Fall!
Gruss
Desaster
Naja, da geb ich dir völlig recht Desaster.

Aber wie soll den ein kleiner freundlicher und kompetenter Händler überleben, wenn jeder versucht auch noch den allerletzten Cent beim Kauf herauszuschinden.
Selbst hier im Forum wird in einem anderen Thread wettgeeifert, wer am meisten Prozenten beim Kauf herausgeschunden hat. Und dann wundert man sich, wenn die Qualität leidet oder alles unpersönlicher wird.

Gruß

BOBO
Am besten aber wirst du den Charakter eines Menschen kennen lernen,
wenn du beobachtest, wie er jemanden kritisiert und wie er sich verhält,
wenn er selbst kritisiert wird.

gelöschter User

unregistriert

22

Sonntag, 7. Juli 2013, 20:17

Kunde

Aber wie soll den ein kleiner freundlicher und kompetenter Händler überleben, wenn jeder versucht auch noch den allerletzten Cent beim Kauf herauszuschinden.
Hallo,
ich denke mal, niemand verlangt von einem "kleinen" :) , das dieser die gleichen Rabatte einräumen kann, wie dies bei Internet-Händlern und grösseren Händlern möglich wäre.
Es ist nun einmal so, das mit der Anzahl der verkauften Fahrzeuge auch die Rabatte des Händlers bei Mistubishi steigen.
Dessen ist sich wohl jeder Käufer bewußt, der sich mit der Materie vertraut gemacht hat.
Hier geht es auch eher um die Betreuung nach dem Kauf, die dem Händler in den meisten Fällen mehr einbringt, als der reine Fahrzeugverkauf.
Und hier erwartet man dann als Kunde eben auch zu Recht, eine umfassende und angemessene Begleitung hinsichtlich Service-/ und Garantieleistungen.
Dies gilt natürlich auch dann, wenn das Fahrzeug bei einem anderen :) gekauft wurde. Denn ich bzw. Mitsubishi bezahle ja für eine Leistung, die unabhängig davon ist, wo das Fahrzeug tatsächlich gekauft wurde.
Es kann so einfach sein.
Gruss
Desaster

23

Sonntag, 7. Juli 2013, 21:44

Bei uns war/ist es ähnlich.

Da unser "Stammautohaus" uns nicht den Preis machen konnte/wollte, mit welchem wir uns wohl gefühlt hätten, haben wir unsere Autos woanders gekauft.

In unsere alte Werkstatt fahren wir dennoch und werden dort behandelt wie immer. Auch ich als Frau fühle mich dort ernst genommen.
Teufelchen im Blut,
Engelchen im Herzen
und bisschen Wahnsinn im Kopf.


bogu112

unregistriert

24

Montag, 8. Juli 2013, 16:13

Hallo Kra(s)xler,
auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spass hier im Forum.

Gruss

bogu112

bogu112

unregistriert

25

Montag, 8. Juli 2013, 16:18

Hallo BOBO,
... Ob die Rückfahrkamera so ein Hit ist, bezweifle ich fast...
warum, der Zweck wird erfüllt. Mehr nicht oder was verlangst du noch von einer Rückfahrkamera?

gruss

bogu112

26

Montag, 8. Juli 2013, 17:47

Servus bogu112,

hab diese Aussage jetzt auf mich bezogen.
Da ich noch nie ein Fahrzeug mit Rückfahrkamera benutzt hatte, habe ich diese intensiver getestet und für mich einfach selbst gemerkt, dass ich lieber in Spiegel schaue und mich umdrehe.
Vielleicht wird dies ja noch anders wenn man die Kamera öfters verwendet.
Wenn Sie bei meinem neuen ASX nicht schon dabei wäre, würde ich sie sicher nicht ordern.

Das habe ich damit gemeint.

Gruß

BOBO
Am besten aber wirst du den Charakter eines Menschen kennen lernen,
wenn du beobachtest, wie er jemanden kritisiert und wie er sich verhält,
wenn er selbst kritisiert wird.

gelöschter User

unregistriert

27

Montag, 8. Juli 2013, 17:55

Rückfahrkamera

dass ich lieber in Spiegel schaue und mich umdrehe.
Womit Du allerdings nicht den Bereich direkt hinter dem Fahrzeug einsehen kannst...!
Und genau dafür ist die Kamera optimal. Zusätzlich noch die Distanz-Markierungen durch die Hilfslinien, lassen einen Abstände z.B. beim Einparken viel besser beurteilen.
Gruss
Desaster

ASX Inform

Knight of the Garter

Beiträge: 537

Fahrzeug: ASX Inform 1.6 Benzin/LPG

Wohnort: Siedenbollentin

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 8. Juli 2013, 17:56

warum, der Zweck wird erfüllt. Mehr nicht oder was verlangst du noch von einer Rückfahrkamera?
ist bestimmt keine HD-Kamera mit 270 Grad Blickwinkel :thumbsup:

dass ich lieber in Spiegel schaue und mich umdrehe.
aber so einige halbhohe Betonpoller sieht man stellenweise nur sehr schlecht durch die Spiegel bzw. beim Umdrehen.
Ist halt nur ein zusätzliches Hilfsmittel wenn`s mal eng oder unübersichtlich ist. :thumbup:

Gruß
ASX Inform

gelöschter User

unregistriert

29

Montag, 8. Juli 2013, 17:59

Rückfahrkamera

ist bestimmt keine HD-Kamera mit 270 Grad Blickwinkel
Aber Weitwinkel mit einem sehr, sehr großem Erfassungsbereich! Kannst Du ja dann beim 2. ASX Treffen selber mal testen.
Gruss
Desaster

ASX Inform

Knight of the Garter

Beiträge: 537

Fahrzeug: ASX Inform 1.6 Benzin/LPG

Wohnort: Siedenbollentin

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 8. Juli 2013, 18:04

Rückfahrkamera

Hallo Desaster,
Kannst Du ja dann beim 2. ASX Treffen selber mal testen.

meinst du mich damit ?( Ich habe schon die zweite Kamera verbaut und genug getestet.. :D

Gruß
ASX Inform

gelöschter User

unregistriert

31

Montag, 8. Juli 2013, 18:07

Rückfahrkamera

Gut, dann sollte Dir ja der weite Blickwinkel bekannt sein, den die Rückfahrkamera bietet.
Ist auf jeden Fall besser, als so eine Linse an der Heckscheibe, wie ich sie an meinem Golf Variant noch benutzt habe.
Gruss
Desaster

AS-teri-X

unregistriert

32

Montag, 8. Juli 2013, 19:15

Moin Kra(s)xler

auch von mir ein herzliches Willkommen!
Endlich mal wieder einer mit der richtigen Entscheidung im Norden! Und so zu sagen um's Eck!

Das Warten wird ein Ende haben, die Freude nicht! :rolleyes:

Viel Spaß mit deinem Neuen!

Grüße, AS-teri-X (Der nicht zum 2. Treffen kann :( )

33

Montag, 8. Juli 2013, 19:49

Servus zusammen,

vielleicht freunde ich mich mit der Rückfahrkamera ja noch an, wenn ich sie mal ausgiebiger getestet habe. :whistling:
Falls dem so ist, werde ich mich bei der Kamera untertänigst entschuldigen und die Linse extra polieren. :D

Gruß

BOBO
Am besten aber wirst du den Charakter eines Menschen kennen lernen,
wenn du beobachtest, wie er jemanden kritisiert und wie er sich verhält,
wenn er selbst kritisiert wird.

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 8. Juli 2013, 20:32

@ Desaster

Servus,
Also das Angebot, die Rückfahrkamera zu Testen würde ich gern annehmen !!
Vor allem interessiert es mich ob es einen Unterschied zwischen Werkseinbau und nachgerüstet gibt ! ( mit displayspiegel zum Beispiel )

Liebe Grüße
Asx-gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

gelöschter User

unregistriert

35

Montag, 8. Juli 2013, 20:36

Rückfahrkamera

Hallo Gauner,
machen wir! Kein Problem.
Und Willi hat sein Display ja im Spiegel, da kannst Du sofort den Unterschied feststellen.
Gruss
Desaster

bogu112

unregistriert

36

Montag, 8. Juli 2013, 20:45

Hallo BOBO,
Servus bogu112,

hab diese Aussage jetzt auf mich bezogen.
Da ich noch nie ein Fahrzeug mit Rückfahrkamera benutzt hatte, habe ich diese intensiver getestet und für mich einfach selbst gemerkt, dass ich lieber in Spiegel schaue und mich umdrehe.
Vielleicht wird dies ja noch anders wenn man die Kamera öfters verwendet.
Wenn Sie bei meinem neuen ASX nicht schon dabei wäre, würde ich sie sicher nicht ordern.

Das habe ich damit gemeint.

Gruß

BOBO
das erste mal mit dem ASX rückwärts ohne Kamera einparken am besten von draussen zuschauen lassen und dann den Abstand zum Bordstein und die Zeit zum endgültigen Stillstand messen dann gleich wieder raus aus der Lücke und dann gleich nochmal mit Kamera. Dannach habe ich nicht mehr "normal" eingeparkt sondern nur noch in verbindung mit der Kamera.
Natürlich ist Sie kein vollständiger Ersatz für den Rückblick allein schon wegen dem eingeschränkten Blickfeld. Ich benutze trotz Rückfarkamera natürlich auch immer noch alle Spiegel. Die Kamera macht aber alles was hinter einem stattfindet leichter.

Gruss

bogu112

Kra(s)xler

unregistriert

37

Dienstag, 9. Juli 2013, 09:02

Vielen Dank für weiteren Begrüßungen. Dat is ja ein Empfang hier - Donnerwetter. Hier bin ich wohl tatsächlich richtig :thumbsup:

Hallo Kra(s)xler,
In Neustadt holen wir unseren bald ab
danke für die Info. Von dem Betrieb war ich zu Beginn auch angenehm überrascht. Der Chef dort ist Meister und Verkäufer in einer Person, leider wurde ich dann sehr enttäuscht.
Weitere Infos erhältst Du von mir als PN.

... daher mein vorsichtiges ... Ort reicht ... :!:

Ich glaub' in dem Fall ist Ort und Name eins - bei uns auf dem Land :D Die bekannten Discounter haben ja mittlerweile in jedem größeren "Dorf" zwei Filialen, aber Autohändler? In Städten wie HH gibt's da von Mitsu mehr als einen, aber in Kleinstädten ....? ;)

Egal, wie auch immer. Die PN habe ich erhalten und bin froh, das ich ihn unter Vorbehalt genannt habe. Oxebo hat seine schlechte Erfahrung gemacht, ich habe meine mittlerweile schon ein paar Jahre alten guten und bin gespannt auf die ersten aktuellen. Mal sehen?!
Ihn beim nächsten Mal auf ein gewisses Thema anzusprechen, juckt mir ja nun :sagrin: Ich glaub' er wäre ganz schön überrascht. Obwohl ... wer weiß, ob er hier nicht mit liest?

Wäre ich Händler - ich würde :D

Zur Kamera:

aber so einige halbhohe Betonpoller sieht man stellenweise nur sehr schlecht durch die Spiegel bzw. beim Umdrehen.

Genau so ein Hindernis habe ich mal übersehen. War ein Findling auf einem Parkplatz ?( Einmal kurz nicht mehr dran gedacht/nicht aufgepasst und schon .... Zum Glück langsam und die AHK hat den Findling getroffen. Nix passiert - puuh.

Ist halt nur ein zusätzliches Hilfsmittel wenn`s mal eng oder unübersichtlich ist. :thumbup:

Genau so ist es. Und für einen anderen Fall sehr praktisch: Ankuppeln! Ich hoffe man sieht den Haken? Dann könnte ich ohne ständig aufzusteigen genau unter die Deichsel fahren?!

AS-teri-X

Ein genialer Nick und auch Spitzname für den ASX :thumbsup: Klein, aber mit "Zaubertrank" (Diesel) bärenstark :D
Ich glaub' den Namen bekommt unser "Kra(s)xler" auch weg ;)


Gruß
Kra(s)xler

AS-teri-X

unregistriert

38

Dienstag, 9. Juli 2013, 19:01

Ein genialer Nick und auch Spitzname für den ASX Klein, aber mit "Zaubertrank" (Diesel) bärenstark
Ich glaub' den Namen bekommt unser "Kra(s)xler" auch weg

Hallo Kra(s)xler,
...und Wer hat's erfunden?
Sonst kommt mein nicht dicker Kumpel! ;)
Es gibt übrigens einen Threat zur Herkunft der Nicknames. Wo kommt deiner her?
Übrigens, mein Zaubertrank ist Super! So, jetzt ein Widschein und eine kühle Cervisia.

A bientôt, AS-teri-X

Oxebo

Ashigaru

Beiträge: 743

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DID Intense, EZ. 12 2011, Platinum Grau metallic, abnehmbare Ahk. 1,8 t, Sitzheizung nachgerüstet, schw. Seitenschutzleisten. Seit Okt. 2014 Seat Leon X-Perience 2,0 TDI 150 PS

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 9. Juli 2013, 20:33

Rückfahrkamera

Hallo,
Und für einen anderen Fall sehr praktisch: Ankuppeln! Ich hoffe man sieht den Haken? Dann könnte ich ohne ständig aufzusteigen genau unter die Deichsel fahren?!
bei der nachgerüsteten Rückfahrkamera ist die Ahk. leider nicht im Monitor zu sehen :thumbdown: . Ist aber trotzdem sehr hilfreich.

Gruß Oxebo

Kra(s)xler

unregistriert

40

Mittwoch, 10. Juli 2013, 08:33

Es gibt übrigens einen Threat zur Herkunft der Nicknames. Wo kommt deiner her?

Werde dort berichten.

bei der nachgerüsteten Rückfahrkamera ist die Ahk. leider nicht im Monitor zu sehen :thumbdown: . Ist aber trotzdem sehr hilfreich.

Hhm, bei der Werksausrüstung dann wohl auch nicht? Es sei denn die Kamera (Qualität/Weitwinkel) ist eine andere. Ansonsten sitzt sie ja am selben Platz, wenn ich das beim Vorführer mit nachgerüsteter richtig gesehen habe?!


Gruß Kraxler

Ähnliche Themen