Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 13. Mai 2016, 09:46

Nu isser da, der kleene (2,2 DI-D)

Hallo aus Bayern,

nun ist er da, der ASX:
2.2 DI-D in der SUV Star+ Ausführung.



Klasse Auto, gute Ausstattung, kräftiger Motor, schön "weiche" Automatik. Bis auf das verbaute Radio gibts keine Kritikpunkte.
Ok, mit unserem BMW X1 xDrive20d kann er nicht mithalten:



Muss er aber auch nicht unbedingt, der X1 kostet ca. 12.000 EUR mehr... bietet aber natürlich einen besseren Werterhalt.

Unseren Vorgänger ASX (Diamant Edition) , steckt der 2.2er mal gaaanz locker in die Tasche:



Eines der lahmsten und durchzugsschwächsten Autos die ich je gefahren habe. Falls jetzt ein Aufschrei der Benzinerfraktion kommt... ich bin mir bewusst, dass dieser Vergleich sehr hinkt :D .
Wobei das verbaute Pioneer DoppelDin Radio im 1,6er das übelste am Auto war... Katastrophe.

ASX Freak

Haudegen

Beiträge: 101

Fahrzeug: ASX 1.6 Klassik Kollektion 03/15

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 13. Mai 2016, 10:19

Moin,

der 1.6er ist natürlich "lahmer". Allerdings kostet er unter dem Strich aber auch nur die Hälfe an Unterhalt ;), verbraucht deutlich weniger und produziert weniger/keine Nanopartikel. Muss jeder selbst entscheiden was ihm wichtiger ist. Die Automatik ist natürlich sau cool :thumbsup: . Da fährt man unendlich viel entspannter. Das Pioneer Teil kenne ich nicht, allerdings habe ich schon darauf hingewiesen, das zumindest, rein klanglich, selbst das Standard 6,1" Radio gut abgeht, wenn es denn ordentlich eingestellt ist. Selbst mit den Original Speakern.

Anyhow, genießt den "Neuen". Allzeit gute Fahrt. :thumbup:

VG

3

Freitag, 13. Mai 2016, 10:57

Moin,

der 1.6er ist natürlich "lahmer". Allerdings kostet er unter dem Strich aber auch nur die Hälfe an Unterhalt ;)

Nicht bei meiner Fahrleistung (30.000 km p.a.) :)

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 849

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 13. Mai 2016, 11:10

Glückwunsch und Allzeit jute Fahrt wünsche ich :thumbsup:

Viele Grüße BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



big-one3

Youngtimer

Beiträge: 85

Fahrzeug: ASX 2.2 DI-D 4WD TOP Panther-Schwarz, Honda CB 1000 Big One (SC30), Honda CB 1300 Bigger One (SC40+SC54SA)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 13. Mai 2016, 21:09

Glückwunsch zum 2.2-er :)
Bin seit Februar 2016,inzwischen etwas über 6.000 km ebenfalls mit dem 2.2-er unterwegs und absolut zufrieden mit dem Wagen. Wenn das so bleibt - mehr Auto brauch' ich nicht. :thumbup:

Triple-Superfour-Grüße von big-one3
Henry Ford I.:
"Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt...
Deshalb beschäftigen sich auch nur wenige damit..."

Beiträge: 329

Fahrzeug: ASX TOP 2.2DI-D 4WD - MY15

Wohnort: bei Stuttgart

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 14. Mai 2016, 09:19

Von Mir auch die besten Grüße und viel Spaß mit dem ASX.
Deine Wunschfelgen hast ja nun auch schon drauf.
AAHK - Webasto Standheizung - Bosch PDC vorne + hinten

7

Samstag, 14. Mai 2016, 10:37


Deine Wunschfelgen hast ja nun auch schon drauf.

Äh... nö. Meine Wunschfelgen waren auf dem 1,6er... der 2.2er hat die 18 Zöller, leider :wacko: .

rhmeppen

Youngtimer

Beiträge: 74

Fahrzeug: ASX 2,2 DI-D 4WD Automatik

Wohnort: Meppen

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 14. Mai 2016, 16:05


Eines der lahmsten und durchzugsschwächsten Autos die ich je gefahren habe. Falls jetzt ein Aufschrei der Benzinerfraktion kommt... ich bin mir bewusst, dass dieser Vergleich sehr hinkt :D .
Wobei das verbaute Pioneer DoppelDin Radio im 1,6er das übelste am Auto war... Katastrophe.
Muss Dir recht geben. Habe den 1,6 gerade als Leihwagen, weil mein 2,2 mal zum Doc musste. Bin erst einmal direkt ausgestiegen und habe
geschaut ob der Festgebunden wurde. Der kommt garnicht aus dem Quark.
Boha. Da kann man nicht vergleichen. Die Maschiene ist einfach viel zu schwach für dieses Auto.
Allerdings wird man deutlich geerdet. Da weiß man was ein Diesel mit Automaten wert ist.
Damit wird man jedenfalls nicht so schnell geblitztdingst.... 8o

Wirst noch viel Spass mit den 2,2 haben.
:thumbup:

Beiträge: 329

Fahrzeug: ASX TOP 2.2DI-D 4WD - MY15

Wohnort: bei Stuttgart

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 14. Mai 2016, 17:07

Zitat


Äh... nö. Meine Wunschfelgen waren auf dem 1,6er... der 2.2er hat die 18 Zöller, leider :wacko: .


einfach tauschen ?
AAHK - Webasto Standheizung - Bosch PDC vorne + hinten

10

Samstag, 14. Mai 2016, 21:10

Zitat


Äh... nö. Meine Wunschfelgen waren auf dem 1,6er... der 2.2er hat die 18 Zöller, leider :wacko: .


einfach tauschen ?

Ich hab den 1,6er nicht mehr ;)

Ähnliche Themen