Farbe dunkelt nach

  • Hallo Liebe ASXler.


    Ich hab mich ja schon ewig hier nicht mehr im Forum rumgetrieben da ich vor lauter ASX Fahrfreude gar nicht mehr dazu komme ;) Aber im Ernst, nach 10 Monaten und 12.000 km bin ich immer noch absolut zufrieden mit unserem "Neuen".


    Jetzt habe ich aber kürzlich etwas ärgerliches festgestellt und wollte mal nachfragen, ob ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt: Wir haben einen ASX in weiss (finde ich am edelsten für den ASX). Der Lack sieht bisher auch noch absolut gut aus, allerdings dunkeln die Kunstoffteile (vor allem Kotflügel) nach und man sieht nun schon eindeutig einen Farbunterschied zu den lackierten Metallteilen. Habt ihr das bei euch auch schon mal bemerkt?


    Danke für eure Erfahrungsberichte.


    Liebe Grüsse,


    Alex


    :wmch: :wmch: :wmch:

  • Ist bei unserem auch so. Ein Farbunterschied war bereits beim Neuwagen zu erkennen.
    Ist mir auch bei unserem zweiten Mitsubishi aufgefallen.

  • Das ist kein Mitsubishi Problem. Damit haben alle KFZ Hersteller zu kämpfen. Achtet doch mal demnächst auf einem Parkplatz auf die anderen Autos. Es gibt kaum einen, bei dem die Stoßstangen so aussehen wie der Rest des Autos.

  • Hallo,
    könnte mir vorstellen, das es an der bei lackiertem Kunststoff fehlenden Grundierung liegt.
    Da Rost ja bei Kunststoffteilen kein Thema ist, kommt hier meist nur ein "Haftvermittler" zum Einsatz.


    Gruss
    Desaster


    P.S.
    Haben wir keinen Lackierer in unseren Reihen, der das mal aufklären könnte?

  • Ein Lackierer sagte mir mal, dass bei Kunststoffteilen zwar der Basislack der gleiche ist, aber um die Schlagfähigkeit zu erhöhen a) eine andere Grundierung und B) andere Lösungsmittel als Verdünner genommen werden. Es ist aber tatsächlich so, dass alle Autos mit Kunststoffteilen (meist Stoßfänger) dunklere Farben als der Rest der Karosse haben. Bei hellen Farben fällt es natürlich noch stärker auf.