Beiträge von ASXellent

    Dann mache ich wohl irgendwas falsch, wir sind bei der Fahrt in den Urlaub fast erfroren. Ich fahre eher selten mit Klima, weil meist alleine unterwegs und dann ist die Scheibe unten. Beim Start Richtung Italien Temperatur auf 19 Grad eingestellt, wir haben gefroren, ich habe dann immer wieder mal gradweise erhöht, es blieb kalt, auch bei Einstellung 25 Grad. Zum Schluss machten wir es wie früher , Klima ein, Klima aus, Klima ein , Klima aus.

    19 Grad ist aber auch schweinekalt, das habe ich nicht mal im Hochsommer eingestellt.


    Blöde Frage, aber wie heiß war denn der Innenraum ?


    Ich lüfte bei den heißen Hundstagen erst mal mit Fahrtwind und kühle quasi auf Außentemperatur, und den Rest macht dann die Klima. Das kann schon etwas dauern bis da die Wohlfühltemperatur erreicht ist.

    Es leidet bei solchen Leuten allerdings manchmal die Form, die Ausdrucksweise und die gebotene Freundlichkeit und Dankbarkeit.


    Genau deswegen plagensich manchen Nutzer mit einem schlechtes Gewissen, das sie aber nicht haben müssten. Erst die oben beschriebenen Heuschrecken machen ein Forum unübersichtlich, aber wir Mods sind ja da um alles geräuschlos gerade zu rücken.


    Wie gesagt, die Heeresleitung schaut hier rein und kann sicher was zur Forenstruktur sagen.

    Ist auch eine Frage der Gewöhnung, und die Zeit die Gladstone in das Forum investieren kann.


    Niemandem wird der Kopp abgerissen wenn er mal einen Thread zuviel eröffnet. Wir haben hier aber immer wieder mal Spezis die das Forum als Selbstbedienungsladen sehen, schnell dringend benötigte Infos abgreifen und dann nie wieder gesehen werden. Da greifen wir dann ganz schnell durch, und das geht nicht immer geräuschlos.


    Wir freuen uns über jedes Feedback, und sicherlich findet sich auch mal wieder die Möglichkeit an der weiterentwicklung der Seite.

    Auch wenn ich zufrieden bin, der größere Bumms wäre mir die Mehrkosten wert gewesen.


    Und der Listenpreis ist ja gerade mal das, was mein Sondermodell mit 117 PS vor 8 Jahren gekostet hat.


    So gesehen: ein Schnapper. Neue Autos kosten Geld, aber wenn ein zuverlässiges Auto wie der ASX nur soviel kostet wie 0,7 VW Golf fällt mir sowohl die Wahl als auch die Investition selbst extrem leicht.

    Die Unterscheidung kann man von manchen unterbelichteten populistischen Volksvertretern nicht erwarten. Habe ich schon im eigenen Bekanntenkreis erlebt, da kommt ein Auto auf kleinen Stelzen angefahren und schon fährt das Hirn in den Energiesparmodus und zielführende Medienberichte werden zitiert.


    Natürlich geht es um die dicken Brummer, übermotorisierte Statusobjekte mit eingebauter Überlebensgarantie wenn nicht gerade ein Panzer drüber fährt. Auch Allrad ist purer Luxus , wenn man nicht gerade im Gelände unterwegs ist oder mit Hänger fahren muß.


    Unser "SÜVchen" ASX ist nichts anderes als ein Golf. Würde man ihn tiefer legen fiele er nicht auf, denn er hat nahezu identische Außenmaße die mit dem bloßen Auge gar nicht zu erkennen sind.

    Willkommen an Bord !


    Es sind auch einige Mädels hier, aber die schreiben nicht so oft. Zumindest nicht alle ;-)


    Dabei gibt es keinen Grund sich zurückzuhalten, hier ist jede Meinung willkommen. Egal, wieviel Ahnung man von dem ganzen Technikkram hat ;)

    Reden wir mal von voller Beladung. Wenn 4 Personen noch ihr Gepäck dabei haben, brauchst Du ohnehin noch eine Dachbox. Und dann fährst Du allen schon wegen dem Benzinverbrauch freiwillig 100.


    Ansonsten gilt: ja, er wirkt schlapp, aber Überholvorgänge sind weiterhin möglich. Er wird ja erst einmal spritziger, wenn die Anlernphase durch ist. Aber über 140-150 macht es keinen Spaß mehr.


    Bin jetzt im 8. Jahr und fahre auf die 190.000 zu

    Machen wir uns nichts vor, die Klimaanlage gehört inzwischen zum Standard. Auch für Japaner wie unseren ASX der ohne das ganz große Elektrogedöns auskommt, das deutsche Autos seit den 90ern störanfälliger macht. Ich berichtete ja schon beispielhaft von dem BMW meines damalgen Chefs, der eine halbe Stunde mit BMW telefonierte damit er den Außenspiegel wieder aufklappen kann ( ... )


    Servolenkung und ABS möchte auch keiner missen, ebenso RDS im Radio oder elektrische Fensterheber. Früher teure Sonderausstattung oder gar nicht erhältlich, heute bezahlbare Features. OK, der Klimakompressor spielt in seiner eigenen Liga.


    Über Sinn und Notwendigkeit der Klimaanlage braucht man eigentlich nicht mehr diskutieren. Schaut nach draussen wie der Planet am brennen ist, schon den 4. Sommer hintereinander mit Jahrhundertwerten. Ich möchte nicht darauf verzichten, wenn mein Auto nach einem Arbeitstag 9 oder 10 Stunden in der prallen Sonne gestanden hat !

    Das wollte ich ja mit meinen Sarkastischen Eintrag, das sich die notorischen Diesel Hasser Gedanken machen sollten, das nicht nur Autos

    hinten Gift hinausblasen.

    freda

    Contenance Leute, hier gibt es keine Dieselhasser


    Wenn ihr das Thema vertiefen möchtet, macht bitte einen Thread pro / contra Diesel auf :reiter:


    Nur macht den Mods bitte nicht soviel Arbeit :evil:

    Gibt es eigentlich irgendwelche Neuigkeiten oder Gerüchte zu ASX oder Eclypse Cross als PHEV? Oder hat man sich davon völlig verabschiedet?

    Mir würde ja ein Diesel-PHEV gefallen, aber so was wird es wohl leider nicht geben.

    Hab ich da nicht was gelesen, wenn der neue ASX am Start ist ( also nicht das Facelift, das dieses Jahr kommt ) ? Habe da jetzt aber keine Quelle zur Hand.


    Auf jeden Fall sollten wir aufmerksam verfolgen wie Nissan sich positioniert, da die gemeinsamen Entwicklungen sicher auch auf Mitsubishi abfärben werden. Die Hersteller sind da weiterhin zu abwartend für meinen Geschmack, keiner will einen kostspieligen Flop produzieren.

    Freut mich für Dich Blonder


    Ich kenne dies als Anlerneffekt bei meinem ASX Benziner auch, die Werte der ersten 6000 Kilometer habe ich aber nie wieder erreicht. Der Motor war schlapper, hat sich erst nach 1000 km so langsam im Durchzug gesteigert. Aber keine Ahnung, ob man das so 1:1 auf den EC Diesel übertragen könnte.