ASX Luft- und Pollenfilter selbst wechseln

  • Diese kleine Tätigkeit erspart fast 100 € und kann selbst von einem Laien durchgeführt werden.
    Werkzeug ist nicht erforderlich.


    Kostenvergleich:


    Pollenfilter 08:05 €
    Luftfilter 08.00 €
    Zusammen 16,05 €


    Kosten der Fachwerkstatt lt. Fairgarage.de


    Pollenfilter 53,87 €
    Luftfilter 58,56 €
    Zusammen 112,43 €


    Gespart 96,38 €

    Dateien

    • Filter1.jpg

      (98,18 kB, 838 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Filter2.jpg

      (110,46 kB, 426 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Filter3.jpg

      (79,28 kB, 513 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Filter4.jpg

      (131,41 kB, 393 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ich versuche einen Beitrag zu leisten den ASX aus dieser "Grauzone" zu bekommen und hoffe sehr andere ASX'ler werden dem Beispiel folgen und ihre Erfahrungen hier posten.
    Nach einem folgenlosen Reifenplatzer 2016 (vorne rechts), dies bei ca. 200 Km/h, bin ich absolut und noch mehr davon überzeugt, den richtigen Wagen gekauft zu haben.
    Der ASX ist wie meine Frau, treu und zuverlässig und weil ich Beide liebe, sehe ich hier eine Interessengemeinschaft, in der es sich lohnt, auch für Andere da zu sein.


    Das ist der gute Geist in einem jeden Forum.


    Vielen Dank für die nette Aufnahme in Eurer Runde! :prost:

  • Diese kleine Tätigkeit erspart fast 100 € und kann selbst von einem Laien durchgeführt werden.
    Werkzeug ist nicht erforderlich.

    Das hat sich mal jemand Gedanken gemacht und kann auch selbst Hand anlegen. TOP!!!

  • Hallo zusammen das mach ich immer so . Ich lege alle Filter ins Auto das Öl auch und Diesel-filter und die Dichtung auch . Mach das was die Werkstatt auch verbaut. Mann filter. Das alles kostet etwas um 70 €.


    Gruß Klaus :wmjp:

  • Hallo zusammen das mache ich auch selber war gerade in der Hobbywerkstatt Hebebühne für den Ölwechsel gemietet 7€ für 1/2 Stunde + 5 € für Altöl Entsorgung hat alles gut geklappt.Und habe für die Filter inkl. Motor Öl nach Herstellervorgaben insgesamt 73€ ausgegeben. Somit habe ich für die nächsten 15000 KM wieder Ruhe. MfG. Thomas:):wm:

  • Ich habe den Ölwechsel bei Mitsubishi machen lassen, 39 Euro inkl. Filter und Dichtring. Sehr gutes Öl hatte ich mitgebracht für 24 Euro. Macht insgesamt 63 Euro, hat zwanzig Minuten gedauert und ich habe mir in der Zwischenzeit Neuwagen angeschaut :-)


    Mann Filter C25654 habe ich selber eingesetzt. Wenn man den Luftschlauch und das Kabel aus der Führung nimmt, dann kann man das Gehäuse ganz abnehmen und den Filter leichter einsetzen.


    Mann Filter FP2141 als Innenraum Filter. Beide Filter je rund 16 Euro und besser als das Original von Denso, meiner Meinung nach.


    Aber selber Ölwechel machen, macht ja auch Spaß. :thumbup: