Motor springt nach Inspektion schlecht an

  • Guten Morgen zusammen.


    Ich brauche heute mal wieder eure Tipps.

    ( HDI115 - 2wd - EZ05.2017)


    Mein C4 Aircross den ich mit 10600km als Jahreswagen gekauft habe, mußte nun nach der Kaufinspektion das erste mal zur Inspektion bei 30600km. (Ist nun 1Woche her)


    Problem:

    Beim abholen habe ich festgestellt, das er erheblich schlechter anspringt als vorher.

    Wenn er kalt ist, muß ich gefühlt richtig Orgeln und wenn er warm ist gehts.


    Ein Anruf beim Sercice Meister ergab: Durch Dieselfilter wechsel noch etwas Luft in der Leitung.!!!


    Nun habe ich das weiter beobachtet und habe festgestellt, das es mal gut klappt und dann wieder wie heut Morgen schlecht.


    Als meine Frau letzten gestartet hat, sprang er recht holperig an. Und in der Woche hatte ich einen Verschlucker den ich gut merkte.


    Ich werde gleich zum Händler fahren und mir anhören was er dazu sagt.


    Ist halt merkwürdig, das genau nach der Inspektion diese Problem auftritt.


    Vielleich weiß einer von euch etwas über das Problem


    Danke schonmal


    Gruß


    Pepe

  • Moin,hört sich erst mal tatsächlich nach Luft im Niderdruckkreis an...schau mal nach, ob es um den Dieselfilter her feucht ist und an den Anschlüssen des Filters ev. leicht tropft. Auch hatte ich mal das Problem, dass beim Wiederanstecken des Dieselfilters die inneren Dichtungen der Steckverbinder des Dieselfilters beschädigt wurden und ein winziges Stück Dichtung bis in die Hochdruckpumpe gelangt sind und da eine kleine Fühlerbohrung verstopft hat. Verbliebene Luft in den Leitungen glaube ich nicht, die ist nach ein paar mal starten raus, das System entüftet eigentlich recht gut.

  • Hallo,



    ich bin wider da von Händler.


    Bevor ich zum Händler gefahren bin habe ich ein Video mit dem Startverhalten gemacht, da der Wagen ja wenn er warm ist eigentlich gut startet.


    Der Servicemeister hat sich nach anscchauen des Videos im Motoraum die Anschlüsse auf eventuelle undichtheiten geprüft, alles trocken.


    Dann hat er den Vorschlag gemacht zuerst die Batterie mal richtig zu laden, da bei schwacher Batt. die Zylinder nacheinander zugeschaltet werden, daher das holprige beim Starten.

    "Batterie ist leider nicht Bestandteil der Gebrauchtwagen Garantie "


    Ich werde das mal machen und beobachten.


    Ich habe mal die Audio Datei vom Starverhalten angehängt

    (Durch die Komprimierung ist es nun ne Audio Datei geworden ;)


    Gruß


    Pepe63

    Dateien

    C4 - Aircross Selection / 1,6HDI 115 / 6Gang

    Einmal editiert, zuletzt von Pepe63 ()

  • man hört, wie der Anlasser dreht, die Batterie scheint mir aber so noch gesund zu sein. Man muss, um das aber zu beurteilen, die Spannung während des Startens messen, alles andere ist Kappes....dabei sollte die Spannung nicht unter 10,9 Volt fallen. Des weiteren sollte auch jeder Händler und jede Werkstatt einen Batterietester haben, der den Innenwiderstand der Batterie misst....

  • Moin,


    ich habe mal die Spannung meiner Batterie gemessen.

    Vorm Start=12,8V

    Beim Start gehts runter auf 10,8V


    Mein älteres Bosch Battmax Automatik bringt wohl nicht die benötigte Ladespannung für die neuen AGM Batterien, so das nicht richtig voll geladen werden kann.

    Muß mir mal ein neues kaufen


    Werde mal die Batterie ( 3Jahre alt) testen lassen und beobachten.


    Ist halt etwas komisch, das daß genau nach der Inspektion auftritt----Zufall?



    Gruß

    C4 - Aircross Selection / 1,6HDI 115 / 6Gang

    Einmal editiert, zuletzt von Pepe63 ()

  • Nabend,,


    bin gerade von der Arbeit wieder da, und froh das ich es überhaut geschaft habe.


    Der Wagen sprang an und bockte nach 10m -Motor aus - gastartet, sprang kurz an und ging beim Gasgeben aus. das ganze 3x.

    Dann habe ich wiederum gestartet und kein Gas gegeben, dann ging er ganz langsam aber Stufenweise auf Drehzahl und nahm Gas an.


    Was kann das sein.


    Morgen direkt zum Händler


    Das ärgert mich echt


    @ Dath Vader


    Das macht er wenn er etwas morgens, oder wenn er etwas stand



    Gruß

    Pepe

  • Guten Morgen


    Hallo Dath Vader,


    ich habe die Batterie noch nicht beim Händler prüfen lassen, kommt aber heute.


    Ich habe nun mit meinen OBD2 Scanner + Torque den Fehlerspeicher ausgelesen und 2 Fehler gefunden.


    P1612: Antriebsstrang

    für mehrere Beschreibungen drucken


    P2291: Antriebsstrang

    Injektor Control Pressure Too Low - Engine Cranking --- Laut Übersetzer: Steuerdruck der Einspritzventils zu niedrig


    Eventuell gibt es weitere Fehler, die der Scanner nicht findet.



    Nachtrag:


    Der Wagen wurde heute abgeholt und habe einen Leihwagen bekommen


    Dem Servicemeister habe ich noch die Info gegeben, das der Ölstand viel zu hoch ist.


    Mal schauen was die mir morgen sagen werden



    Pepe63

    C4 - Aircross Selection / 1,6HDI 115 / 6Gang

    2 Mal editiert, zuletzt von Pepe63 ()

  • Moin,



    so mein Aircross ist wieder da.


    Wie er nun anspringt, ist alles wieder gut.

    Laut Aussage vom Servicemeister hat wohl der Dieselfilter einen Haariss gehabt und hat Luft gezogen.


    Ging auf Garantie.


    Werde nun Beobachten und hoffen es bleibt so.



    Danke euch.


    Gruß

    Pepe63

  • siehste, doch der Dieselfilter und der Niderdruckkreis...kommt tatsächlich bei den DV6 Motoren schon mal vor, ich hatte auch mal so einen Fall....nur haben wir es gleich behoben, ich jann dem Kunden das Auto nicht zurückgeben, wenn es nicht vernünftig anspringt.