Fragen zu Gebrauchten...

  • … die bestimmt nicht jeder stellt…


    Howdy ASX-Cowboys & -girls,


    noch gehöre ich nicht zum Club, aber bald, ganz bald.


    Gefühlte 100 Fragen könnte ich stellen, aber für den Anfang nehm ich lieber weniger. Zwei oder so.


    Zu meiner Situation möchte ich kurz sagen, dass ich eine handicaped woman bin, die bei der Rentenkasse eine KFZ-Kostenhilfe beantragt
    hat. Ich dachte, ich tanze durch das Haus, wenn der Bescheid positiv ausfällt, aber leider muss ich mein Tänzchen noch ein bisschen verschieben.


    Seit 5 Jahren unglücklich mit meinem derzeitigen Auto, darf ich wieder wählen. Ein(en) Gefährt(en);


    SUV muss sein, damit war ich mal richtig glücklich, aber die Nachteile der ganz Großen sind doch arg, also lieber einen kleineren Dicken. Das Allerwichtigste ist, er muss SCHWARZ sein. Versteht nicht jeder, ist aber so. Hoher Einstieg, Automatik, angemessene Nm, reicht. Drei Jahre ohne
    Musik im Auto machen depressiv. On- und offline wochenlang gesucht, alles angetestet, bis ich ihn sah.
    Der ASX 2,2 4WD muss es sein.


    80 km zum Händler mit meiner äußerst automatikgetriebegeschädigten Karre, Probefahrt und mein Herz war vergeben. Seichte Ausstattung, egal, der
    Preis stimmt. Froh, dass die Suche vorbei war.
    Dann kommt die Rentenkasse und sagt Nö. Und das Herzchen brach. :heul:


    Eine Auflage ist z.B., dass der Preis mindestens noch die Hälfte des Neuwertes beträgt. Da gibt es keine Diskussion und seien es auch nur 305 ganze
    Euro. Dreihundertfünf, die Zahl verfolgt mich.


    Dazu kommt, dass er nicht älter als 5 Jahre sein darf. Und muss natürlich wenig gelaufen haben. Hört sich easy an, ist aber ein ganz schmaler Grat. Ein Luxusproblem, oder doch nur das schiere Leben?


    Toben, wüten, sich ablenken, beruhigen, Suche fast auf Anfang. Der gleiche Händler hat noch einen. Wenn es je einen vertrauenswürdigen Autoverkäufer gibt, hab ich bei dem ein richtig gutes Gefühl. Instyle-Ausstattung und nur schlappe 3000€ mehr. Mit der Hoffnung auf ‚die nette Mitsubishi-Bank wird uns helfen‘.


    Viele Worte, kommen doch jetzt die Fragen: Wer kann mir einen link geben, mit der Liste aller Ursprungspreise samt unterschiedlichen Ausstattungen und Baujahren? Die Suchmaschinen sind leergesucht. Mal ansatzweise ein paar Zahlen für alle seit 2010? Passt nicht. Um richtig vergleichen zu können brauche ich es expliziter. Händler können gucken, aber da bekommt man mal einen Preis, nichts zum wirklichen
    Vergleich. Ich traue mich kaum noch zu klicken, weil es mit jedem mal enttäuschender wird.


    Und wie braun ist braun? Er ist nicht schwarz. Er ist es einfach nicht. Auf jedem Foto sieht es anders aus. Gülden im Sonnenschein und grau im Schatten? Wer hat einen braun metallic ASX und kann mir mit vorstellbaren Metaphern beschreiben, was mich erwartet? Noch mal eben 160 km mit der kaputten Klitsche kann ich nicht, nur um zu gucken. Jede Fahrt könnte die Letzte sein; nur was dringend ist, wird gefahren.


    Oder, kennt wer einen Händler in NRW, der grad zufällig passendes auf dem Hof stehen hat?


    Gut, das waren drei Fragen und ich hätte es abkürzen können.


    Mein Dank würde euch ewig hinterherlaufen.


    In diesem Sinne…


    Ceincaled

  • Willkomen hier bei uns


    Ich hoffe ich habe die ganze Geschichte verstanden. Dein Auto muß umgebaut werden, und dazu muß der Wagen einen gewissen Wert noch besitzen. Kann Dir Dein Händler die Karre nicht einfach 305 Euro teurer verkaufen ? Oder geht das nach Schwacke Liste ?


    Ich schau mal ob ich meinen alten Verkaufsprospekt noch finde, vielleicht hilft das dann weiter.

  • Schreibe doch einfach mal genau:


    Muss es ein 4WD sein?
    Genaue Vorgaben des Kostenträger!
    Spätestes Baujahr und max. Kilometerleistung beim Kauf vor dem Umbau .....usw.


    Bin mir fast sicher, das Dir hier geholfen werden kann !!


    VG Roland :wm:

  • Kann Dir Dein Händler die Karre nicht einfach 305 Euro teurer verkaufen ?

    Seh ich auch so, irgendein Extra einbauen lassen (besseres Radio, Rückfahrkamera, Sitzheizung etc.) oder ein Satz Reifen dazu damit du auf den Preis kommst .... oder haben wir da was falsch vertsanden?

  • Alea iacta est. - Die Würfel sind gefallen. Zumindest von unserer Seite aus.


    Aber erstmal meinen Dank, dass ihr euch Gedanken für mich gemacht habt.


    Mein Mann hat tatsächlich geschafft, mich zu überzeugen, dass
    a) innere Werte zählen (die mega-Ausstattung)
    b) genügend braun-graue Dinge / Wesen aufzuzählen, die ich schön finde
    Da sind sie wieder, meine Metaphern. - Wir nehmen den Braunen, von dem ich euch erzählt habe.


    Nein, ich brauche keinen Umbau. Höhe und Automatik reichen vollauf, weil mein linkes Bein ist der größte, mich behindernde Faktor ist.
    Reinklettern geht, aussteigen und kuppeln halt nicht.


    Er erfüllt nach meinem Erachten die Auflagen an Alter, Laufleistung und nach netter Recherche-Hilfe seitens des Händlers, sogar den Ursprungspreis.
    Hätte nicht gedacht, dass es nach der langen Zeit des intensiven Suchens, mit einem mal so 'schnell' klappen könnte. Könnte.


    Die Unterlagen sind eingereicht, jetzt heißt es wieder Geduld bis zur Entscheidung. Aber wenn man muss...


    Grüße,


    Ceincaled


  • Dann wünsche ich Dir viel Glück für Dein zukünftiges Fahrzeug !


    VG Roland :wm:

  • Dann gratuliere ich zum neuen!!
    Ich fahre auch erst seit kurzem den ASX 2,2 in schwarz, auch wegen meinem linken Bein bzw.eher mein Knie.
    Du wirst noch feststellen er macht viel Spass
    Viel Freude und allzeit Gute Fahrt
    Grüsse von Martina