ASX Pflege - Oberflächen, Lack, Hohlraum & Unterboden

  • Hallo,


    moderne Fahrzeuge haben ja alle einenUnterbodenschutz " ab Werk", hier kommen wohl Fliesswachse zum Einsatz.
    Um einen möglichst langen Schutz vor Korrosion und Witterung zu gewährleisten habe ich mich im Netzt umgeschaut und bin auf folgende Produkte gestossen:


    1) http://www.amazon.de/Fluid-Fil…35KCNSE/ref=pd_sim_auto_5
    2) http://www.amazon.de/Fluid-Fil…9I/ref=pd_bxgy_diy_text_b


    Bei Punkt 1 handelt es sich um einen Beschichtung auf Wollwachs-Basis mit antikorrosiven Eigenschaften, welches aus der Seefahrt bekannt und bewährt ist und seit geraumer Zeit in der Autopflege, v.a. bei Oldtimern einzug gefunden hat.


    Bei Punkt 2 handelt es sich um eine Weichbeschichtung auf Wollwachs-Basis welches in der Grundierung und für Hohlräumeseinen Einsatz findet.


    Mein Frage an Euch ist: Kann man diese Produkte ohne Bedenken auf den Fliesswachsen des Herstellers applizieren, hat jmd. Erfahrungen oder kennt jmd. der Erfahrungen damit hat? Um jede Anregung wäre ich dankbar.


    Zweites Thema:
    Ich möchte Lack, Felgen und Scheiben pflegen und sauber halten. Habe dazu folgendes Produkt gefunden:


    1) http://shop.preimess.de/nano_a…otuseffekt_fuer_auto.html


    Hat jmd. Erfahrungen gesammelt mit diesem oder ähnlichen Produkten!?


    Interessant fand ich auch noch:


    2) http://www.amazon.de/Meguiars-…AHIJU&colid=2MRVZFL2KQPK3



    Um jede Anregung oder Erfahrungsbericht eurerseits wäre ich sehr dankbar! :)

  • Einen schönen Sonntagmorgen zusammen, ich hatte es für den Lack mit der Sonax Nanopolitur versucht; das Ergebniss hat mich nicht so richtig überzeugt - schw... :naughty: arbeit wegen Reinigung vorher und der Dreck haftet trotzdem. Nun hab ich mir aus der TV Werbung Liquid Diamond bestellt, mal sehen ob das ( obwohl öfter auftragen ) besser funktioniert. Gibt es bei http://www.mediashop.tv. Ich werde euch nach dem ersten Gebrauch über den Erfolg informieren. LG chudzi54

  • Hallo,
    zu diesem Thema mal zwei interessante Links:


    Klick


    mit Hinweisen und Erläuterungen unter Service


    Klick
    Mittel aus dem Bereich Schifffahrt


    Gruss
    Desaster

  • Hallo ASX'ler,
    werde meinen ASX beim Unterboden/Hohlraumschutz nachbehandeln, hab ich voriges Jahr beim Colt meiner Frau auch gemacht.
    Erfahrungsgemäß gibt es ab Werk nur Schutz an den "gefährdeten" Stellen, viele Stellen bleiben unbehandelt!


    Ich mach das bei meinem ex Chef in der Werkstatt selber. Mit Vollkörperkondom - Schwitz :S
    Das Produkt nennt sich Dinitrol und ist ein Mittel auf Wachsbasis, härtet also nie ganz aus und bleibt dadurch flexibel.
    Das heißt es bilden sich keine Risse und es bleibt eine durchgehende Schutzschicht erhalten.
    Das Mittel kommt aus einem 200 Liter Fass und wird mit Druckluft aufgetragen.
    Es gibt eins für den Hohlraum - etwas flüssiger, und eins für den Unterboden - wachsartiger!
    Die Gebrauchtwagen beim ex Chef bekommen auch alle diese Behandlung!
    Bezugsquelle weiß ich leider nicht aber wenn es wer wissen will frag ich mal nach.
    Schätze mal das Dinitrol gibt es nicht nur in Österreich.


    Soweit mein Input dazu!


    Viel Spass im ASX oss :thumbup:

  • Moinsen,


    also bei meinem ASX hat der :) den Unterboden übernommen. Nach einem ersten Waschgang am 2.Tag habe ich dann die Oberflächen mit SONAX Xtreme Brillant Wax 1 NanoPro bearbeitet und die Scheiben Nanoversiegelt. War nen Mittelchen vom Nachbarn - Name keine Ahnung. Ergebnisse sind super.


    Gruß BigM

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Hallo


    Habe mir die Preimess Nano Versiegelung besorgt und aufgetragen.Bin mit dem Effekt zufrieden.


    ABER WARNUNG!!!


    Bevor die Versiegelung aufgetragen wird soll der Lack mit dem Vorreiniger(alkoholische Lösung mi Tensiden)abgerieben werden.Preimess empfiehlt dazu dies mit normalen 'Wisch u.Weg' Tüchern zu tun.


    Auf keinen Fall 'Wisch u,Weg' verwenden.Nur superweiches Microfaser.Hab mir den Lack dadurch versaut mit weißlich schimmernden Scheuerstellen;Waschanlagen Kratzer sind nichts dagegen.(der Lack ist aber auch superempfindlich)Muß jetzt mit Maschine und 3M alles wieder rausholen. :(

  • Hallo ASX'ler,
    hab gestern meinen ASX verwöhnt!
    Unterboden+Hohlraumversiegelung mit Dinitrol durchgeführt.
    Mein ex Chef hat mir seine Hebebühne und die erforderlichen Ausrüstung dazu bereitgestellt 8o
    Beim ASX gibt's schon viele Stellen wo eine Nachbehandlung anzuraten ist, die Frage ist halt ob man das Fahrzeug länger behält oder nicht.
    Hab vorne die Innenabdeckung der Kotflügel entfernt und da ist rein gar nix an Korrosionsschutz auf dem Blech!
    Auch eine gefährdete Stelle ist der Tankeinfüllstutzen, der unter einer Plastikabdeckung im linken hinteren Radhaus liegt.
    Beim Pajero ähnlich und da sind die Dinger mit den Jahren reihenweise durchgerostet!


    Hab nachher nochmals eine komplette Politur durchgezogen - Schönes Baby :thumbsup:
    Also für meinen ASX kann der erste Winter dann kommen, aber bitte nicht gleich!


    Approved ASX Driver oss :thumbup::wmat:

  • kann ich mal rüberkommen und du machst alles auch bei mir? dann hast Du auch was Gut bei mir OSS.... Nachdem Du ja Übung hast.... ist das doch für Dich ne Kleinigkeit...

  • Hallo Oss


    Dinitrol? Kannst Du da genaueres mitteilen.Geht Hohlraumversiegelung aus dem Baumarkt auch.


    Gruß Chaiwalla



  • Moin, moin oss


    Weißt Du welches DINITROL :?: Ob es ML, PENETRANT LT, 1000 , 3431, 3650 oder 3654-1 ist :?: Denn alle diese gibt es in 208 l. Gebinden :whistling:


    Und wie lange hält es dann, der Schutz :?: Ca.


    Gruß


    John-Doe1000