ASX - Club der Hunderttausender ....!

  • Diesen Thread gönn ich mir/ uns ganz einfach mal. Insbesondere nachdem sich der asxmeier, der sich hier hoffentlich auch verewigt, einer mehr ist der die Schallmauer durchbrochen hat. Man hätte den Thread auch "ASX Weisen" // "Kilometerfresser MC" oder wie auch immer nenen können :D aber ich denke das passt schon so.


    Grüße BigM


    ASX 1,8 DiD 4WD = bereits 112.000 km

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Sind ja garnicht Deine eigenen Kilometer.....!
    Hast Dich doch in diesen "Club" nur eingekauft......! :thumbdown:
    Desaster

  • Titel geändert für den Chäffe. Obwohl er hätte ja auch selber darauf kommen können denn der Thread wurde erstellt unter


    - Mitsubishi ASX (GAO) - ASX (GAO) Motor, Getriebe und Fahrwerk -


    war wohl zu kompliziert ...... aber gönnen wir ihm mal den kurzweiligen Ruhm :thumbsup:
    OK - nur für Chäffe - TITEL GEÄNDERT - :naughty: :catch:

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Da sind wir ja mal schon zu ZWEIT :D
    G e f ä l l t m i r :!:

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Sind ja garnicht Deine eigenen Kilometer.....!
    Hast Dich doch in diesen "Club" nur eingekauft......! :thumbdown:
    Desaster


    Und? Macht der Bayern-München ja schließlich auch nicht anders! Ich bin quasi der Hoeneß ... äh, na sagen wir der Beckenbauer des Forums. :fechten:

  • 166.666 km :thumbsup:

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Stand heute: 112.436.

    "Freundlichkeit ist eine Sprache,
    die Taube hören und Blinde lesen können."
    Mark Twain

  • 176.666 km


    Im Übrigen bremsen hinten immer noch die Werksbremsscheiben/ -klötze und die Werksreifen (Sommer) kommen next week auch nochmal wieder drauf :D sonst überhaupt keine Probleme, unser ASX läuft und läuft und läuft :thumbup:


    Grüße BigM

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Wenn du so weitermachst, hast du die Viertelmillionen demnächst im Visier 8o

    Yepp ;) so ist es. So in etwa zu erwarten in 12 Monaten plus X :rolleyes: :D achso, dann wird der Thread auch umbenannt ^^ na ja schaun wir mal, vielleicht gibbet bis dahin ein anderes Wägelchen 8)

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • und weil Michael seit neuem ja auch kein grosses I Phone mehr mitnehmen muss, und jetzt auf Android abgespeckt hat, bleibt auch Platz im Space Star fürs Handy...
    Es kommen halt viele Faktoren zusammen...
    Aber
    Kompliment dennoch an Michael.. was sein ASX bis dato geleistet hat, ist schon grossartig... und ein wenig , wenn nicht sogar viel, hat auch Michael mit seiner Fahrweise dazu beigetragen....


    Und so gebe ich dann auch Dennis Recht, dass er dank seiner guten Fahrweise auch den Space Star sicher ohne Probleme 300.000 km am Stück bewegen kann.


    Gute Faht noch mit dem ASX , dass Du bald die 250.000 km auf dem Tacho hast und weiterhin keine Probleme.... und dann kannst Du im Herbst, wenn alle noch Umsatz machen wollen, Deinen neuen Space Star sicher günstig bestellen....

  • Es gibt halt so viele Heulsusen :D ala der ASX macht vorn Geräusche, hat 'nen Turboloch, er rostet ohne ende - da mache ich halt einen 1/4 MioKm Langzeittest ohne Murren und Knurren :thumbsup: und liebe Leutz, nen Space Star geht gar nicht dann lieber wieder einen ASX (bevor sie aussterben) oder den Outlander :rolleyes: oder den Opel Mokka oder ..... er muss halt ins Beuteschema passen :thumbup: and by the way, das IP 5 is ja wohl mal locker keine Milchtüte wie das Note 4 ;)

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • oder den Opel Mokka

    Da solltest Du Dich einfach mal reinsetzen, dann fliegt der aber sowas von schnell wieder von der Liste......!


    Hatte ja im Rahmen der SUV-Studie das "Vergnügen" u.a. auch einen Mokka fahren zu "dürfen".
    Das war das Fahrzeug mit dem schlechtesten Raumgefühl schon auf den vorderen Sitzen.
    Dann noch eine wahre Armada von filigranen Knöpfchen und Schaltern wild auf dem Armaturenbrett verteilt.
    Nee, also der geht ja mal garnicht....!
    Probier es einfach Spaßeshalber mal aus.......Du wirst "begeistert" sein.....!
    Desaster