Hupen austauschen

  • Hallo,
    die Kindertröte, die der ASX als Hupe verbaut hat ist ja wohl ein Witz.
    Ich habe deshalb heute die Hupe(n) ausgetauscht.
    Wer schlanke Arme und schlanke und gelenkige Finger hat, der schafft das
    in wenigen Minuten, wenn ihm nicht wie mir der Schraubenschlüssel aus den
    Fingern fällt, und er diesen erst mal 15 Minuten aus der Verkleidung zurückangeln kann.
    Nun hupt der "Kleine" wie ein "Grosser"!
    So gefällt mir das.
    Gruss
    Desaster

  • und.... welche Hupen hast du verbaut? eine besondere Marke?


    kannst du auch die Einkaufsquelle bekannt geben?


    und musstest Du Änderungen oder neue Halter etc. einbauen?


    Mehr Infos wären super... danke


    lg asx 13

  • Hallo,
    habe eine günstige verbaut, da es mir ja nur um den satteren Klang ging:
    http://www.autoteilestore.com/…ry=Baby-Star#ankerWKLayer
    Die erste Hupe ist leicht zu erreichen, nachdem man die Verkleidung über dem Kühler entfernt hat.
    Die zweite sitzt dann weiter rechts etwas tiefer unten und ist nicht auf den ersten Blick erkennbar.
    Habe die Halterungen der Original-Hupen belassen.
    Die zweite Hupe habe ich mit der Halterung etwas Richtung Kühler gebogen, dann kommt man besser dran
    und die Ersatz-Hupe (die etwas voluminöser ist) passt dann auch ohne irgendwo anzuecken.
    Die Ersatz Hupe an diese Stelle zu bekommen setzt etwas Geschick voraus und ist fummelig (wegen Größe).
    Die Plastik-Verkleidung der Austausch-Hupen habe ich weggelassen, denn die originalen hatten das auch nicht und
    die Hupen liegen auch ziemlich geschützt.
    Die Stromanschlüsse (bei entfernen ist ein Taster an der Klemme zu drücken) passen auch auf die Austausch-Hupen.
    Gruss
    Desaster

  • jetzt haben wir alle mal eine Vorgabe.... und können Deiner Einbauanleitung folgen.


    Hat sich im Nachhinein denn der Sound echt so verändert, dass aus dem kleinen ASX ein groser ASX geworden ist?


    lg asx13


    ( Ps... genau bei dem Laden habe ich mein Sonderangebot des Heckträgers Eufab Premium gekauft... Angebot 206,-- Euro-... 3 Tage später dann wieder 299,-- Euro.... hab echt Glück gehabt...)

  • Hallo,
    ja hat er. Das siehst Du dann auch schon, wenn Du die mickrigen und dünnen Originalhupen in der Hand hältst.
    Einen direkten Vergleich hat man nach dem Einbau zwar dann nicht mehr, aber der Klang und die Lautstärke sind gut!
    In der Garage ist mir beim Test fast das Ohr abgefallen! 8o
    Und ja, der Anbieter ist gut, schnelle Lieferung und problemlose Abwicklung!
    Und der Preis der Hupe liegt einschl. Versandkosten immer noch unter den Angeboten anderer Anbieter (ATU 19,90 Euro).
    Gruss
    Desaster

  • Hallo Desaster,


    meiner hupt nun auch wie Deiner, dank Deiner Beschreibung (braucht man schon) hab alles genau so gemacht und nachdem meine Arme nun ordentlich zerschrammt sind und ich gut zwei Stunden gefummelt habe (die untere verlangt schon etwas Geschick) bin ich vom Ergebnis befriedigt der Knaller iss aber auch das nicht unbedingt,- die Originalen sind aber echt eine Frechheit!
    Allerdings sind mir von den 4 Plastik Spreiz Halteköpfen der Kühlerabdeckung 3 weggeknackt, weist Du ob`s da Ersatz beim freundlichen gibt ?? Werd mal nachfragen.


    Na dann liebe Grüße Pirat

  • Hallo,
    nein, der Knaller ist es zwar nicht, hört sich aber nun nach einem Auto an! Die originalen machen ja nur MIEP-MIEP!
    Bei anderen Ersatz-Hupen ist der Einbau wahrscheinlich noch schwieriger, da die vom Umfang her auch dicker sind. Deshalb habe ich diese genommen, die passen jedenfalls gut rein. Das Gefummel bei dickeren Tröten möchte ich mir erst garnicht vorstellen.
    Die Befestigungs-Clipse bekommst Du beim Freundlichen. Mir ist einer abhanden gekommen, den habe ich nicht wieder gefunden. Muß wohl irgendwo auf der Verkleidung des Unterboden gelandet sein. Sei es drum, die Abdeckung hält auch mit einem Clip weniger.
    Aber schön das nicht nur ich mir der Arme verkratzt habe!!! :rolleyes:
    Gruss
    Desaster

  • Welche Hupen kann ich einbauen lassen? Welche DB-Zahl ist erlaubt?

    LG
    Scorer


    ***********************************************************************************************************
    Leider viel zu selten im Forum...

  • Hier noch eine kleine Hilfe damit Ihr nicht zu lange sucht wo die Hupen nun montiert sind.

  • Habe mir gerade mal was bei Conrad Bestellt


    SIGNAL-/TELLER HORN 12 V HOCHTON Artikel-Nr.: 852451 - 62
    SIGNAL-/TELLER HORN 12 V TIEFTON Artikel-Nr.: 852451 - 62


    Sehen sehr Kompakt aus Durchmesser 91mm


    Hoffe nur der Sound ist auch so gut, wie ich das im Frequenzgenerator
    getestet habe Hochton 430 Hz Tiefton 335 Hz

  • Hallo liebe ASX'ler,


    auch ich habe vor kurzem die Quitschehüpchen gegen Bosch Wind-Tone Fanfaren austauschen lassen. Jetzt wird man auf der Strasse endlich wahrgenommen und die Warnzeichen werden auch beachtet. Die Hüpchen vorher sorgten nur für Lachattacken bei den Verkehrsteilnehmern.


    Euer ASX-Burner


    P.S.: Hat schon jemand Erfahrungen mit der neuen Sportauspuffanlage aus dem neuen ASX Zubehörkatalog gemacht?? (4 bzw. 2 Rohranlage) ?(

  • Hat inzwischen noch jemand Erfahrungen gesammelt ?

    Zu was Erfahrungen gesammelt? Hupe oder Sportauspuff?
    Es wäre einfacher, wenn Du Deine Frage präzisieren würdest.
    Gruss
    Desaster

  • Hallo,
    dazu folgendes:
    Zwei Alternativen sind ja hier schon genannt worden. Die Hupen des Tiguan sollen aber auch passen.
    Was ich bei meinen Hupen letztens festgestellt habe ist folgendes: Wollte auf der Autobahn gerade einen VW-Transporter überholen, als dieser nach links auf meine Spur herüber zog. Ich habe ihn dann mit einem längeren Hupton wieder auf seine Spur scheuchen können. Soweit so gut. Als mir dann im nächsten Ort in einer Rechts-vor-Links-Zone einer die Vorfahrt nahm, wollte ich diesen ebenfalls mit einem Hupkonzert abstrafen, doch Totenstille, kein einziger Ton beim betätigen der Huptasten.
    Klare Sache, Sicherung. Und tatsächlich, die 10A Sicherung war durch. Die von mir verbaute Hupe scheint also mehr Saft zu ziehen, als die original verbauten. Habe deshalb nun erst einmal eine 15 A Sicherung eingesetzt (Keine Empfehlung).
    Wenn also jemand feststellt, das seine Update-Hupen nicht mehr funktionieren, so es liegt höchstwahrscheinlich an der Sicherung, die evtl. für die verbauten Update-Hupen nicht ausgelegt ist.
    Gruss
    Desaster


  • Die Absicherung der Bordspannung abzuändern ist aber auch nicht grade das sicherste was man seinem ASX zumuten sollte!!!


    Der Sinn der Sicherung liegt ja darin einen Fehlerstrom eines KLEIN-Kreislaufs von dem Großen BORDKREISLAUF fern zu halten!!!!


    Vielleicht hättest du doch die Schutzkappen verbauen sollen!? Vielleicht hat sich etwas feuchtigkeit in den Tröten gestaut und als du länger gehupt hast ist dies tiefer in die Stromführenden Elemente der Hupe reingezogen!!!


    Ich meine 15A statt 10A ist noch im Rahmen, aber schau dir mal die kleinen Klingeldrähtchen an die die Hupe versorgen!!! Die halten auch nicht viel mehr aus als 10A, wenn dir die kleinen Kabel dann anfangen zu schmoren weil du sie zu hoch abgesichert hast, steht dir RATZ FATZ die Karre in Flammen!!!

    ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

  • A.T.U., oh man ich bei denen im Shop - bin nur mit Mütze und einer fetten Sonnenbrillen in den Laden rein 8) , Standard Hupenpaar für knapp 20 €, liegen meist ganz unten im Fach :D Klang astrein - laut - watt willste mehr :D
    Gruß BigM

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Der Sinn der Sicherung liegt ja darin einen Fehlerstrom eines KLEIN-Kreislaufs von dem Großen BORDKREISLAUF fern zu halten!!!!

    ....bzw. darin, die angeschlossenen Geräte vor Überspannung zu schützen.


    Und die neuen Hupen ziehen und vertragen eben einfach etwas mehr Strom, als die "alte" Sicherung erlaubte. That´s it!
    Desaster