ASX Unterboden - Steinschlagschutz

  • Alle 2 Jahre ist es soweit und vor dem nächsten Wintersalz wird mein ASX entrostet, mit Rostschutzfarbe versiegelt und mit Unterbodenschutz behandelt.
    Benötigt wurden für das Umfeld der 4 Radkästen insgesamt 3 x 500 ml überlackierbarer Unterbodenschutz auf Kautschuk-Harz-Basis.


    Kosten insgesamt bei ca. 9,90 € in eBay
    Wirkung: Steinschlagschutz / Schutz vor Salz / Rostschutz / +++ Wert u. +++-Funktionserhalt


    !!!Atemschutzmaske tragen!!!

  • Ich traue dem Unterbodenschutz nicht mehr so, zumindest dem aus bzw. mit Bitumen, weil er Risse bekommen soll, wo das Wasser dann reinsitzt. Wie es bei Kautschuk/Harz ist, weiss ich nicht. Darum sprühe ich vor dem Winter immer den das dicke ASR-Fett aus Wollfett von FluidFilm auf den Unterboden meiner Autos, letztes Jahr erstmalig beim ASX. Am Boden hat es letzten Winter durchgehalten und ist immer noch da, in den Radkästen wurde es über den Winter abgespült. Darum werde ich es demnächst dort wieder auftragen.

  • Hallo,


    interressante Versiegelung.
    Mitsubishi gibt zig Jahre Garantie für das Rosten.
    Warum soll ich extra viele Euros für zusätzlichen Schutz ausgeben.?


    Mein :rolleyes: macht dies beim Jahresservice automatisch mit.


    Ja, es ist eine Mitsubishi Fachwerkstätte.


    Wenn ich es in der freien Werkstätte das Service machen lasse, wird es nicht durchgeführt.


    Wenn ich wo anders spare, muss ich wieder reinvestieren.


    Nö, danke.
    Ausserdem fahre ich maximal 6 Jahre mit meinem ASX, und liebäugle schon nach 2 Jahren auf den EC.


    Könnte auch schon früher sein, wenn der Diesel endlich kommen würde.
    Er kommt! :D


    Wie lange wollt ihr euren ASX fahren?
    LG
    meinasx


    :wmat::wmat::wmat:

  • Ich fahre meine Autos "bis das der TÜV uns scheidet" (mein vorheriger Astra wurde bei mir 20, sprich ich hatte ihn 16 Jahre), von daher lege ich schon Wert auf solche Kleinigkeiten.


    Nachtrag: Bei vielen Herstellern, die eine Rostschutzgarantie geben, gilt die, wenn man das Kleingedruckte liest, "nur bei Durchrostungen von innen nach aussen" und wenn im Radkasten schon der Rost blüht, wird das schwierig, ausserdem ist eine Garantieleistung freiwillig.