Autoschlüssel gebrochen

  • Hallo meine lieben 🙋‍♂️


    Ich bin gestern mit meiner Tochter zur Logo gefahren, da war noch alles gut. Dann wollte ich wieder nach Hause und mir ist der schlüssel aus dem gehäuse gebrochen und konnte den Wagen nicht mehr starten. Überbrücken und alles hat nichts gebracht.


    Der Anlasser ruckelt kurz und dann passiert nichts mehr. Ich habe die Autobatterie jetzt an der Ladestation. Mit dem Tester hat er mir gesagt, das die Batterie wenig geladen ist.


    Jetzt meine Frage.


    Hatte jemand dieses auch schonmal und kann es wirklich am defekten Schlüssel liegen? Zentralverriegelung funktionierte noch. Jetzt nicht mehr, aber ich habe die Batterie gewechselt und im Internet steht halt das ich ihn neu anlernen muss.


    Aber damit ist das Problem ja noch nicht gelöst, dass der Wagen nicht anspringt. Ich wäre über Tipps dankbar.


    PS. Ich habe null Ahnung von Autos :)

  • Dann würde ich erst mal mit dem Zweitschlüssel arbeiten und mir evtl. beim freundlichen Chinesen einen neuen Schlüssel besorgen.

    Beispiele: https://de.aliexpress.com/item/1005004060535978


    pasted-from-clipboard.png

    Achtung: Das Innenleben deines vorhandenen Schlüssels wird in den Neuen eingebaut. Der Schlüssel-Rohling kann bei jedem Schlüsseldienst geschnitten werden. Du musst nur drauf aufpassen, dass du links oder rechts richtig auswählst. Kann man recht einfach selber kontrollieren.


    Solche Schlüssel habe ich jetzt seit 4 Jahren, da kann der Bart nicht raus brechen, weil der Schlüssel immer zusammengeklappt in der Hosentasche liegt.

    --
    Viele Grüße,
    Peter

  • Der schlüssel hat im Gehäuse einen Transponder! Wenn der nicht in der Nähe des Zündschlosses ist wird die Wegfahrsperre nicht freigegeben.

    Probier mal den Startvorgang mit Schlüssel und Gehäuse am Zündschloss zu starten.

    Viel Erfolg.

    Gruß

    ASXFAN

  • Nachtrag:


    Vielleicht mal ein Bild vom Schlüssel posten.

    Ich denke der ist aus dem Gehäuse raus gebrochen, dabei kann auch die Platine brechen. Alles schon gesehen...

    Dann funktioniert natürlich der Transponder nicht mehr und auch ein Ali-Gehäuse ist dann nutzlos.

    Falls das so sein sollte, bleibt nur noch der Weg zum Freundlichen, um einen kompletten, neuen Schlüssel zu bestellen.

    --
    Viele Grüße,
    Peter