Nachrichten aus dem Maschinenraum

  • Seit 2014 werkelt ein kleiner PIWIK-Server hinter dem ASX-Forum, da gibts dann mitunter ganz aufschlussreiche Informationen. Das hat den Vorteil, dass alle relevanten Informationen wie IP usw. umgehend anonymisiert werden und die Daten auf einem deutschen Server liegen, nämlich unserem eigenen. Nun mal ein paar Einblicke zum vergangenen Jahr 2016:



    Harte Fakten

    • 184.598 Besucher
    • 532.775 Seitenansichten
    • 3 Minuten 17s durchschnittliche Aufenthaltsdauer
    • 858 max. Aktionen pro Besucher


    Endgeräte

    • 58% Desktop 108.724
    • 27% Smartphone 49.828
    • 12% Tablet 22.828


    Besucher nach Bundesland
    Aus Nordrhein-Westfalen kommen die meisten ASX-Fahrer/Besucher


    Technik
    ASX-Fahrer sind überwiegend Windows-User und halten noch am guten alten, erprobten Windows7 fest. Mobile hat klar Android die Nase vorn.


    Und sind darüber hinaus Firefox-Fans, dicht gefolgt von Chrome.


    Letztes Jahr sind wir ja noch vom alten Domainfactory-Server zu All-Inkl. gewechselt. Für dieses Jahr ist (insbesondere wegen der mittlerweile hohen Mobilezugriffe) ein Wechsel auf die neue Woltlab Suite 3 geplant, die deutlich mobiletauglicher und schneller ist. Angepeilt ist hier mal Spätsommer.

  • Erst einmal vielen Dank für die Zahlen.
    Solche Statistiken sind immer interessant.


    Habe dazu aber ein paar Verständnis-Fragen--- ;)

    Zitat

    Endgeräte

    • 58% Desktop 108.724
    • 27% Smartphone 49.828
    • 12% Tablet 22.828


    Besucher nach Bundesland
    Aus Nordrhein-Westfalen kommen die meisten ASX-Fahrer/Besucher

    Wo kommen denn die anderen ca. 70% der Besucher her? Sind das Suchmaschinen? MIr ist klar, dass du hier nur die Top4 eingestellt hast, aber irgendwie stolpere ich da gerade drüber.

    Zitat

    Technik
    ASX-Fahrer sind überwiegend Windows-User und
    halten noch am guten alten, erprobten Windows7 fest. Mobile hat klar
    Android die Nase vorn.

    Da verstehe ich die Zusammenhänge zwischen mobilen Benutzern und den OS-Versionen gerade nicht. Wenn knapp 40% der Besucher/User mobil ins Forum kommen, wie kommt dann diese eklatante Differenz zu den Betriebssystemen zustande? In Addition kommen hier auch nur etwas mehr als 68 von 100% zustande...


    Und sind darüber hinaus Firefox-Fans, dicht gefolgt von Chrome.

    Auch hier ist mir einiges unverständlich... ~60% der User kommen mit Desktop-Browsern online. Der Rest mit Mobile-Browsern... Ich frage mich, wo da der Firefox Mobile steht? Meines Erachtens müsste der eigentlich weit über dem Safari liegen, da der ja normalerweise nur von IOS-Usern benutzt wird...


    Irgendwie passen die Zahlen nicht zusammen. Kann es sein, dass die Statistiken nicht sauber sind?

    Zitat

    Letztes Jahr sind wir ja noch vom alten Domainfactory-Server zu
    All-Inkl. gewechselt. Für dieses Jahr ist (insbesondere wegen der
    mittlerweile hohen Mobilezugriffe) ein Wechsel auf die neue Woltlab
    Suite 3 geplant, die deutlich mobiletauglicher und schneller ist.
    Angepeilt ist hier mal Spätsommer.

    Finde ich ne tolle Sache!

  • Stichwort ist DoNotTrack. Piwik (und das gilt auch für GoogleAnalytics) trackt natürlich nur, was getrackt werden darf. Gerade diverse Plugins wie uBlock blockieren da viel, was die Aussagekraft der Systemthreads der Statistiken natürlich reduziert.



    Als Forumbetreiber gehts ja eher um Stossrichtungen und Tendenzen, um den Traffic im Blick zu haben (reicht der aktuelle Server?) und Veränderungen in der Sitestruktur nachzuvollziehen, bzw. wie in dem Fall einfach zu bemerken, dass der getrackte Mobileanteil sukzessive steigt. Der Rest ist zur Unterhaltung.


    Erst einmal vielen Dank für die Zahlen.
    Auch hier ist mir einiges unverständlich... ~60% der User kommen mit Desktop-Browsern online. Der Rest mit Mobile-Browsern... Ich frage mich, wo da der Firefox Mobile steht? Meines Erachtens müsste der eigentlich weit über dem Safari liegen, da der ja normalerweise nur von IOS-Usern benutzt wird...


    Auch hier ist die Frage, ob und wie Piwik den Clientbrowser identifiziert, möglicherweise werden hier in Ermangelung einer scharfen Trennung beide zusammengezählt.

  • Ahhh...
    Mir fehlte zum Verständnis nur die Zahl der Unbekannten. Dann hätte ich nicht nachgefragt. ;)
    Vielen Dank für die Aufklärung.

  • Laufende Kosten / Werbeeinnahmen gehen ca. 0 zu 0 auf. Die Lizenzen, z.b. für die neue Suite 89,99€ + 49,99€ für Galerie zahl ich aus meiner eigenen Tasche. Ist halt ein Hobby :deliver:

  • Klasse! Toll, dass es Leute gibt, die sich aus freien Stücken engagieren ohne dafür direkt eine Gegenleistung zu verlangen. Da könnte sich der eine oder auch der andere mal 'ne Scheibe von abschneiden.
    Respekt!


    LG

  • Das mit den laufenden Kosten ist ja schonmal super.


    Jetzt könnte noch jeder richtig aktive User "nen Euro" spenden und die neue Software wäre bezahlt. :prost:

    AAHK - Webasto Standheizung - Bosch PDC vorne + hinten