• Hallo alle zusammen. Ich habe ein folgendes Problem und zwar das das ganze auch am ruckeln ist wenn ich fahre. Meistens so am Anfang wenn es kalt ist und wenn es warm ist dann nur unter lastwechsel. Schlimm ist es zwischen 30 und 60 km. Hatte das jemand schon mal gehabt? Auto hat 90 tkm runter.

  • Moin zusammen,


    mein ASX ist jetzt ca. sieben Monate alt, hat ca. 8500 KM gelaufen und hat sehr ähnliche Probleme. Nachfrage bei einem unabhängigen KFZ-Mechaniker mit langer Berufserfahrung ergab: "Da stimmt etwas nicht". Fehlerspeicher auslesen ergab keine Info über Fehler.

    Fahrzeug in die Fachwerkstatt für MITSUBISHI gegeben und prüfen lassen. Aussage des Werkstattmeisters kein Fehler gepeichert, alles in Ordnung, das ist ein "magerruckeln"!?!????? da die Motoren sehr spritsparend eingestellt sind.

    Für mich als Laien stellt sich die Frage ob man das glauben kann, oder ob man den Kunden nur ruhig stellen möchte, damit man Ihn erst einmal los ist.

    Ich bin der Meinung, dass das ruckeln bestimmt nicht gut ist für Motor und Getriebe und es außerdem nervt, ganz zu schweigen von fehlender Leistung, bei einem ohnehin nicht sehr leistungsstarken Motor.

    Nun die Frage an die Fachleute: Wer hat recht und sollte man die Aussage der Fachwerkstatt akzeptieren??


    Gruß aus dem Norden, Peter.

  • nein das würde ich morgen machen lassen.

    Moin, ich hatte früher mal sowas bei anderen Autos, da schloss das AGR Ventil nicht ganz, dadurch kom es je nach Lastzustand zu dem beschriebenen Ruckeln. Ich habe dann zum Testen das AGR mit einem zugeschnittenem Blech vom Ansaugkanal abgedichtet, das Ruckeln verschwand...wäre ev. auch mal ne Option...