Rückleuchten undicht

  • Hallo, ich war diese Woche mit meinem ASX 2,o Automatik Bj. 2018 beim freundlichen. Habe ihn als Vorführer, Jahreswagen gekauft. Die Heckklappe ging extrem nah an den montierten Ladekantenschutz, die Heckklappe wurde nachjustiert und passt nun besser.

    Viel wichtiger war mir noch das in den Rückleuchten die an der Heckklappe montiert sind Wasser ist. Nachdem der Monteur zunächst Bilder gemacht hat kam er dann mit einem internen Schreiben von 2001 in dem darauf hingewiesen wurde das dieses normal sei und nach einigen trockenen Tagen wieder weg sei.
    Für mich sehr interessant wie das so bei euch ausschaut. Ich hatte vorher einen ASX Neuwagen Bj. 2012 Benziner 8 Jahre gefahren und da war das nie ein Thema. Ich wäre dankbar für informative Rückmeldungen.

  • Also, ich habe bei meinen ASX Bj. 2014 in den Rückleuchten noch nie ein Wasser oder Kondenswasser gesehen!

    Könnte mir vorstellen wenn in den Heckklappenleuchten einmal Wasser ist schaut es mit der gesamten Klappe

    nicht gut aus, bzw. wird dann auch bald überall der Rost sichtbar werden.

  • Klingt alles nach einem schlecht reparierten Unfallschaden (Klappe passt nicht, Wasser in den Leuchten, ...)


    Habe noch keinen ASX mit Wassereinbruch in den Leuchten gesehen. Normal ist das nicht.


    kc85

  • Da habe ich auch schon dran gedacht. Ich kenne zum Glück einen KFZ Meister der sicher in der Lage ist da mal fachmännisch drüber zu schauen. Schade, ich kenne den Mitsubishi Händler schon viele Jahre, aber der Chef hat die Geschäfte bereits dem Nachfolger übergeben, vielleicht ist der nicht ganz so ehrlich.

  • Ich hätte schon die Heckklappenverkleidung abgebaut und nachgeschaut was da los ist.

    Vieleicht sind die Leuchten hinten undicht, zugleich könne man gleich schauen ob beim Blech schon

    Rostansatz vorhanden ist. Ist ja bekannt das die ASX Heckklappe Rostanfällig ist,

    Gruss Hans