Beiträge von Georgie

    Sollte es sein. Das originale mit der beigen Felge hat die identischen Dimensionen: Felge 4x16 mit 155/90 D16-Reifen drauf.


    Ich würde zur angegebenen Breite (bezieht sich nur auf den Reifen) aber noch 3-4cm dazurechnen, da der Felgenstern offensichtlich nach außen übersteht (siehe Bild 2 im Angebot, ist beim originalen auch so). Der angegebene Durchmesser passt.


    kc85

    Danke für die Info denn das ist genau das was mich interessiert hat ...Leider ist zum Originalzubehör nicht wirklich was an Details zu bekommen :)

    Hallo zusammen,


    ich habe eine Hifonics ZRX 9404. Mase: 255 x 62 x 490 mm und bin gerade auf der Suche nach der besten Einbau Idee!


    Da ich ein Notrad benötige / Auslandsaufenthalte... suche ich nach Alternativen und Ideen.


    Vielen Dank schonmal für eure Vorschläge!!


    Gruss


    Georgie

    Also elbato2xs:


    hier nachfolgend einige Lautsprecher die passen:

    Audio System 165 Evo 3 Ohm

    Axton ATC 165

    Hifonics ZS6

    Crunch GTI6-2E

    Crunch GTI6-2C


    Zum Thema Türdämmung:


    Anschauliches Video zum Thema Türdämmung


    damit sollten ALLE deine Fragen zum Thema Dämmung beantwortet sein. Natürlich gibt es unterschiedliche Materialien aber da ist es wieder wie bei den Boxen, jeder hat da so seine Präferenzen!


    Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiter helfen...


    Grüße


    Georgie

    Hallo,


    will mehr Sound in meinen ASX haben… leider finde ich in Internet keine passenden Lautsprecher(laut deren Beschreibung)

    Könnt ihr mir welche empfehlen (mit link).

    LG

    Servus,


    es wäre hilfreich zu wissen ob Du bereits Hochtöner verbaut hast, was Du Dir letztendlich vorstellst und was Du ausgeben möchtest!


    Gruss Georgie

    danke,

    schon mal einen schritt weiter.


    grüsse jörg

    Hallo Jörg,

    wenn auch nicht dein BJ. so finde ich den Link hier sehr interessant und aufschlussreich und ich hoffe der Leidensweg bleibt Dir erspart.


    Die Lösung finde ich interessant und ich denke das Du es gleich richtig gemacht bekommst !


    Gruss Georgie

    Ja kenne auch das Problem vom ASX...
    Das abblendlicht Xeon ist wirklich Bombe, aber das dazugehörige fernlicht per extra HB4 brine ist dagegen zu schwach.


    Ich habe deshalb den Antec Bügel mit 2X LAZER ST4 verbaut und siehe da Licht bis auf 2 KM sehr genial diese LED s


    Warum Antec:
    Durch diesen Frontbügel verliert der ASX nichts an seiner Bodenfreiheit. Er wird hinter dem ladeluftkühler an den Verstärkungen abmontiert und ausgerichtet.

    Servus,


    weisst Du noch was Du an zusätzlichen Kabeln etc. zu den Scheinwerfern gebraucht hast?


    Danke schonmal!


    Georgie

    Servus,

    soweit mir bekannt ist IN der Antenne nichts.. beide Module sind im Innenraum verbaut.

    Mein letzter Besuch beim kompetenten Auto Hifi Spezialisten hat ergeben das man dann eben die entsprechende Antenne kaufen muss!


    Du musst den Himmel entfernen um die Flosse abzubekommen!


    Gruss Georgie

    Servus Enno,

    ich hab von 17 auf 16 getauscht weil ich subjektiv der Meinung bin das er sich schöner fährt und nicht ganz so hart ist.. aber die Felgen sind Klasse..


    Der Frontbügel ist doch der von Misutonida.. oder ?


    Gruss Georgie

    Peter 0303, wie hast du das mit der Lenkradsteuerung fürs Radio gemacht? Hab bei meinem auch ein neues Radio eingebaut, nur die Anschlüsse zum Lenkrad hab ich noch nicht heraus gefunden.

    Hallo Lobo, um das zu beantworten bräuchten wir die genaue Bezeichnung deines Radios... Du benötigst nämlich einen sogenannten Canbus Adapter für die Lenkradfernbedienung der nicht für jedes Radio passt! Gib einfach in Googel mal Can Bus Lenkradfernbedienung Mitsubishi ASX ein. Je genauer du suchst desto exakter sind auch die Ergebnise

    Danke ich hab jetzt ein gutes Bild was mich erwartet. Hoffe ist nicht der Schließzylinder. Müssten dann ja wahrscheinlich auch Schlüssel und Zündschloss ersetzt werden.

    Dein freundlicher betsellt Dir *NUR* den Türschliesszylinder der wird anhand der Schlüsselnummer identifiziert und geliefert... also keine Sorge... Alles andere würde mich schon sehr wundern..

    Lieber Elektro,


    ich mache es mal kurz.


    Du kannst entweder das komplette Lautsprechersystem tauschen oder Du lässt es komplett bleiben da Misch Systeme einfach nur Pfusch sind.


    Die Dämmung mit Alu Butyl greift deine Hohlraumversiegelung nicht an solange du auf Qualitäz achtest. Selbstverständlich löst sich das Butyl wieder!


    Zum Thema Leistung sag ich nur soviel: Die Frage ist was Du ausgeben willst!

    Letztendlich kosten Extra Wünsche immer Geld!


    Wie Dir bereits geschrieben wurde gibt es vernünftige 2 Weg Systeme ( 3 OHM) die das Originalsytem adäquat für schmales Geld ersetzen.

    Hinten 3 Wege Lautsprecher einzusetzen ist schlichtweg Geld verbrennen!


    Warum beschleicht mich nur gerade das Gefühl das Du letzendlich wirklich etwas Gutes haben möchtest..... insofern lass Dich in einem Fachbetrieb beraten und rechne mit ungefähr 1000€ +


    Wir können hier stundenlang hin und herschreiben... die Antworten wirst Du im Beratungsgespräch bei einem guten Fachbetrieb finden!


    Gruss


    Georgie

    Zum Auris 1.2 turbo, und hohen Verbrauch! Ist ja allgemein bekannt das die Kleinvolumigen Motore "egal welcher Marke"

    wen sie gefordert werden, mehr verbrauchen als manch ein 1,8 oder 2,0 Lt. Motor. Weiters, kenne etliche, dessen Motore sich mit 100 -120Tsd. Km

    verbschiedet haben!:/

    Es heisst nicht umsonst: Hubraum ist NUR durch MEHR Hubraum zu ersetzen!!!!! Die Gute Balance zwischen Hubraum und PS macht einen sehr guten Motor aus und das zeigt sich natürlich auch in der Laufleistung.... Habe da ein sehr schönes Beispiel: Der Opel Rekord D in der Variante 1900 ccm und 75 PS war unkaputtbar!!! Deshalb habe ich mir auch den ASX 1.8 D gekauft!

    Dazu ist zu sagen das es dieses Produkt (Funkwerk Dabendorf mit DAB+) nicht mehr zu kaufen gibt... es wäre toll wenn Du dazu eine Alternative hättest ;)

    Elektro dazu gebe ich Dir folgenden Ratschlag.. geh in den Fachhandel und teste doch einfach den Fahrradträger Deiner Wahl vor Ort! Das erspart Dir viel Kummer und herumgesuche!