Sonnenschutz rechts hinten bzw. hinten

  • ... genau, verdunkelte Scheiben ab Werk ist das beste. Ansonsten geht noch Motiv-Sonnenschutz mit Saugnäpfen. Die kann man wenigstens entfernen wenn's nicht gebraucht wird.

  • Wir haben hinten auch verdunkelte Scheiben. Ansonsten gab es mal Rollos oder halt den üblichen Saugnapfgedöns

    So blöd wie es brauche könnt ihr mir gar nicht kommen :deliver:

    994086.png

  • Tach auch,

    Wie macht ihr das mit dem Sonnenschutz wenn der Nachwuchs im Kinderstitz sitzt und ihm die Sonne blendet?

    das Privacy Glass(ab der Plus bzw. bei den Sondermodellen ab Sprit+ und IntroEdition+ Version ist serienmäßig) ist eine tolle Sache und in unseren Breitengraden auch völlig ausreichend, ich möchte es nicht missen, schon unser Lancer(BJ2004) und die Colts(BJ2007+BJ2008) hatten es schon gehabt. Aber Falls mit dem ASX Reisen auf die andere Aplenseite geplant sind, kann trotzdem ein zusätzlicher Sonnenschutz im Sommer notwendig werden.


    Wir haben zu dem "Privacy Glass" zusätzlich noch den originalen seitlichen Sonnenschutz mitbestellt (obwohl die letzten 3 Mitsubishi's Privacy Glass schon hatten), hat den Vorteil das man auch ggf. das Fenster bei geringen Fahrgeschwindigkeiten öffnen kann und noch Sonnenschutz sowie Windschutz dann hat, was bei den anderen Teilen mit Saugknöpfen nicht der Fall ist. Und die Originalen von Mitsubishi kann man auch relativ leicht entfernen, sie sind dann aber auch entsprechend sperrig(da einteilig je Fenster, passen aber sehr gut). Und ob es auch wirklich etwas wegen zusätzlichen Sonnenschutz bringt, werde ich frühstens nächstes Jahr sagen können, denn Cornoa-bedingt ist die Reise an die Adria dieses Jahr ins "Wasser" gefallen.


    VG A.